JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

LED (einfarbig) Renkforce 12 V G4 2.8 W = 15 W Warmweiß EEK: A Stiftsockel (Ø x L) 44.3 mm x 54.3 mm 1 St.

renkforce
Rated 4 out of 5 by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 792414 - 62
Teile-Nr.: 792414 |  EAN: 4016138853261
2,79 €
Sie sparen 0,40 €
2,39 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

LED (einfarbig) Renkforce 12 V G4 2.8 W = 15 W Warmweiß EEK: A Stiftsockel (Ø x L) 44.3 mm x 54.3 mm 1 St.

Technische Daten

Kategorie
LED (einfarbig)
Sockel
G4
2.8 W
197 lm
15 W
Bauform
Stiftsockel
Leuchtfarbe
Warmweiß
3000 K
Abstrahlwinkel
120 °
80 Ra
Nein
A
Energieverbrauch
3 kWh/1000h
35000 h
Schaltungen
30000
Zündzeit
0.10 s
Leistungsfaktor
0.90
Betriebsspannung
12 V
Stromaufnahme
170 mA
Länge
54.3 mm
Durchmesser
44.3 mm
Inhalt
1 St.
Bemessungs-Lebensdauer
35000 h
Gewicht
7 g
Lichtstärke
585 cd
Bemessungs-Leistung
2.8 W
LEDs
15
Stiftsockel
Nein
G4
Zündzeit
0.10 s

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung

Technische Daten

Highlights & Details

  • Ersatz für 15 W
Hinweis
Artikel kann nur mit Gleichstromnetzteil betrieben werden!
Kunden suchen auch nach
LED-Leuchte, 792414, LED Leuchtmittel, LED, LED-Lampe, Renkforce
Garantiebedingungen für Renkforce-Produkte
mehr Informationen
Rated 4 out of 5 by LED- Renkforce G4 2.8 W = 15 W Warm-Weiß Das LED-Leuchtmittel erfüllt genau die Anforderungen, die an den Ersatz der vorhandnen Halogen-Leuchten gestellt wurden. Allerdings sollte mit dem Austausch der Leuchtmittel auch gleich der Halogen-Trafo gegen einen LED-Treiber ausgetauscht werden, da die Leuchtmittel ansonsten brummen oder sirren und ggf. auch nicht volle Helligkeit abliefern. Die Ursache ist die Wechselspannung der Halogentrafos und die Tatsache, dass diese zur korrekten Funktion eine Mindestlast benötigen, die die LED-Leuchtmittel ggf. nicht abnehmen. Mit dem Renkforce LED-Treiber 6 W 12 V/DC 500 mA funktionieren die LED-Leuchten nun wie gewünscht. 2. Dezember 2014
1-1 von 1