JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

LED-Treiber Konstantstrom FG Elektronik PWM 10 A 12 - 40 V/DC

FG Elektronik
Bestell-Nr.: 377009 - 62
Teile-Nr.: 85VF01 |  EAN: 4016138809893
24,05 €
(Sie sparen 5,77 €)
18,28 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 19.08 bis 21.08.2017
  • Stufenlos dimmbar von 0 - 100 %
  • Doppeltes Möbelzeichen
  • Überstrom-/Übertemperaturabschaltung

LED-PWM-Dimmer 400 W

Technische Daten

Anschluss
Schrauben
Ausführung
Konstantstrom
Ausführung
Ansteuerung über elektronisches Potentiometer 1 - 10 V
Ausgangsspannung (max.)
40 V/DC
Ausgangsspannung (min.)
12 V/DC
Besonderheiten
PWM Dimmen
Betriebsspannung max.
40 V/DC
Betriebsspannung min.
12 V/DC
Breite
37 mm
Höhe
21 mm
Kategorie
LED-Treiber
Kategorie
LED-Dimmer
400 W
Länge
147 mm
Max. Temperatur
50 °C
Min. Temperatur
-20 °C
IP20
Typ
PWM 10 A

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung

Highlights & Details

  • Stufenlos dimmbar von 0 - 100 %
  • Doppeltes Möbelzeichen
  • Überstrom-/Übertemperaturabschaltung

Beschreibung

Speziell für die Helligkeitsregelung von LEDs entwickelt. Auf Grund der Puls-Weiten-Modulation wird die Ausgangsspannung immer konstant gehalten. Für die Montage in und an Möbeln, den Einbau in der Zwischendecke oder die Verwendung auf entflammbarem Untergrund. Weiter Eingangsbereich, Berührungsschutz der Klemmen, Überstrom-/Übertemperaturabschaltung und primärseitiger Verpolungsschutz.
Hinweis
Wichtige Information!

Bitte dimensionieren Sie Ihren LED-Treiber/LED-Trafo nicht zu klein!
Wählen Sie einen LED-Treiber/LED-Trafo, welcher etwa 1/3 mehr Leistung (Watt) hat.

Entscheidend für die Belastung des LED-Treibers ist nicht die Watt- Angabe des LED-Herstellers sondern die tatsächliche Stromaufnahme (Ampere) der LED.
Es muss berücksichtigt werden, dass der Einschaltstrom wesentlich höher ausfällt.
Nach oben