JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Leuchtstoffröhren

vorherige
  • 1-24 von 99 Ergebnissen
vorherige

Leuchtstoffröhren – in Sachen Beleuchtung nicht in die Röhre sehen

Leuchtstoffröhren werden seit über 100 Jahren als Leuchtmittel verwendet. Physiker und Glasbläser Geißler erfand die Leuchtstofflampe 1857, um die Gasentladung zu untersuchen. Die Röhre hat dieses Funktionsprinzip bis heute beibehalten. In Sachen Lichtfarbe, Watt und Material hat sich die Leuchtstoffröhre bis ins Jahr 2015 aber verändert. Sie wollen statt LED und Co. Leuchtstofflampen von Philips und Osram zur Beleuchtung nutzen? Als Leuchte in Sachen Licht-Technik hat Conrad die Lampen parat. Lassen Sie uns das Leuchtstofflicht in Ihrer Finsternis sein.

Wie die Geißlerröhre funktionieren Leuchtstoffröhren bis ins Jahr 2015 hinein über das Prinzip der Gasentladung. Wir geben Spannung auf ein Gas mit zwei Elektronen und initiieren so den Zündungsprozess. In den Lampen befindet sich ein Gemisch aus Argon und Quecksilber, das unter Spannung auf bis zu 2000 °C erhitzt wird. Das Quecksilber in den Leuchten verdampft bei diesen Temperaturen größtenteils und die Elektronen emittieren. Die Quecksilberatome kollidieren unvermeidlich mit den freischwebenden Elektronen, was die Elektronen im Quecksilber schwingen lässt. So regen wir das Stoffgemisch in der Leuchtstoffröhre zum Glühen an. Aufgrund ihrer Form als Röhre kommen die klassischen Leuchtstoffröhren nur für bestimmte Fassungen infrage. Nach den 80er Jahren waren Leuchtstofflampen mit diesem Zündungsprinzip wegen ihrer Größe als Leuchtmittel fast ausschließlich in gewerblichen Einrichtungen verbreitet. In unserem Zeitalter der Energieeffizienz hat sich dieser Zusammenhang aber verändert. Leuchtstoffröhren besitzen durchschnittlich 45 bis 100 Lumen pro Watt. Glühlampe mit Glühfaden liegen lediglich bei zehn Lumen pro Watt und geben Wärmeenergie in die Umgebung ab. Conrads Technik-Experten halten die Leuchtstoffröhre mit Geißlers Zündungsprinzip daher gerade in Zeiten des Energiebewusstseins für eine zündende Idee. Die Leuchten besitzen eine Brenndauer von rund 15.000 Stunden und sind außerdem wartungsarm. Bringen Sie Ihren Haushalt mit einer Philips- oder Osram-Leuchtstofflampe aus dem Conrad Online Shop zum Leuchten. Bestellen Sie online Leuchtstoffröhren und sehen Sie in Sachen Energieeffizienz niemals wieder in die Röhre.

Kompakt-Leuchtstofflampe und LED-Röhre lassen Ihnen ein Licht aufgehen

Besonders beliebte Leuchtstoffröhren sind 2015 die sogenannten Kompakt-Leuchtstofflampen. Wie die LED-Röhre sind diese Lampen Energiesparlampen. Die Leuchten unterscheiden sich von der konventionellen Leuchtstoffröhre durch verschiedene Details, so vor allem durch die Form. Als Leuchtmittel sitzen darin noch immer Argon und Quecksilber. Die Röhre ist allerdings komprimiert und liegt in geschwungener Form vor. Auf dem Sockel der Lampen sitzt ein sogenanntes Vorschaltgerät. Dabei handelt es sich um einen Adapter für Glühbirnenfassungen. Durch das Vorschaltgerät können Sie die Kompakt-Leuchtstoffröhre mit allen Lampen betreiben und werden in der Beleuchtung Ihrer Räumlichkeiten noch flexibler. Die Kompakt-Leuchtstoffröhre kann es in Sachen Licht-Effizienz nahezu mit einer LED-Röhre aufnehmen. Mit LED-Leuchtmittel verhalten Sie sich trotzdem noch ein bisschen energiebewusster. Lange war LED wegen der geringen Helligkeit trotz der Spareffekte eher nicht für den Durchschnittshaushalt geeignet. Mittlerweile hat sich die LED-Technik aber stark verbessert. Philips und Osram führen den globalen Lichtmarkt an und haben mit ihren LED-Lampen längst hocheffiziente Werte wie 200 Lumen pro Watt im Auge. Osram verwendet beispielsweise ein besonders verlustarmes Vorschaltgerät und steigert so die Ausbeute seiner LED-Leuchten. Wenn Sie energieeffiziente Kompaktröhren suchen, sind Sie im Conrad Online Shop genauso richtig, wie wenn Sie statt der Leuchtstoffröhre LED verwenden möchten. Conrads umfangreiches Online-Sortiment lässt Ihnen in Sachen Beleuchtung mit Sicherheit ein Licht aufgehen.

Mit der richtigen Lichtfarbe Räume ins rechte Licht rücken

Damit Sie sich in Ihren Räumen wohlfühlen, spielt Licht eine entscheidende Rolle. Vor allem die Lichtfarbe beeinflusst das Wohlbefinden. Die Lichtqualität zeigt zum Beispiel Einfluss auf unseren Biorhythmus und kann uns entweder Energie und Schaffensmut oder Schläfrigkeit empfinden lassen. LED-Röhren und Leuchtstofflampen ohne zweckmäßig ausgewählte Lichtfarbe können Ihnen auf die Stimmung schlagen. Für nahezu jeden Anspruch hat Conrad daher Leuchtstoffröhre und LED-Röhren in geeigneter Lichtfarbe. Zwei Hauptkriterien ergeben sich für die Farbe und Helligkeit von LED- und Leuchtstofflampen.

  • Die Lampen tragen eine Beschichtung, die durch das Licht sichtbar gemacht wird. Diese Beschichtung gibt den Grundton der Lichtfarbe und Lichtqualität an. Der Spektraltyp der Lampe hängt bedeutend von der Beschichtung ab.
  • Bei Leuchtstofflampen beeinflussen die Gase in der Röhre maßgeblich die Helligkeit. Die Stärke und Qualität der Beleuchtung wird daher nicht zuletzt von der Gasfüllung beeinflusst. Vor allem die Farbtemperatur hängt mit der Gasfüllung zusammen.
  • Die beiden Kriterien Gas und Beschichtung sind auf der Lampe in Form von Codes angegeben. Die erste Ziffer steht für den Spektraltyp, wobei die Farbtemperatur durch die letzten beiden Zahlen angegeben wird. Für Leuchtstoffröhren liegt der Wert zwischen 530 und 960. 530 strahlt warmweißes, 640 kaltweißes und 765 tageslichtweißes Licht ab.

Mischen Sie unterschiedliche Lichtfarben pro Raum nicht miteinander und wählen Sie als Arbeitslicht zum Beispiel tageslichtweißes Licht aus. Als Wohlfühllicht im Schlafzimmer oder Wohnzimmer eignet sich dagegen warmweißes Licht. Kaufen Sie im Conrad Online Shop Leuchtstofflampen und LED-Röhren aller Lichtfarben und Qualitäten zu fairem Preis. Aquarium, Wohnraum, Terrasse und Betrieb – wir liefern für jeden Einsatz die richtige Leuchtstoffröhre – Länge und Lichtart der Leuchten sind bei uns zweckgebunden wählbar. Mit unseren Osram- und Philips-Röhren erhalten Sie Beleuchtung von den Leuchten des internationalen Lichtmarkts. Conrad rückt Ihre Räume ins rechte Licht.