JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Liliput L131727 H0 Güterzug-Dampflok BR 45 (45 016) der DB

Liliput
Liliput L131727 H0 Güterzug-Dampflok BR 45 (45 016) der DB is rated 3.7 out of 5 by 6.
  • y_2017, m_10, d_16, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_, sid_1162800, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1162800 - 62
Teile-Nr.: L131727 |  EAN: 5026368317272
  • Detailansicht
  • Liliput L131727 H0 Güterzug-Dampflok BR 45 (45 016) der DB
249,00 €
(Sie sparen 30,00 €)
219,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 18.10 bis 19.10.2017 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 1 Stunde 48 Minuten
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

20,00 €

inkl. MwSt.


  • Herst.-Teilenr.: L131727
  • Baugröße: H0
  • Stromsystem: Digital AC
  • LüP / LüK: 295 mm
  • Altersklasse: ab 15 Jahre

H0 Güterzug-Dampflok BR 45 (45 016) der DB

Technische Daten

Herst.-Teilenr.
L131727
Baugröße
H0
Stromsystem
Digital AC
LüP / LüK
295 mm
Altersklasse
ab 15 Jahre
Bauart
Dampflok

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

Ausstattung

  • Digital-Schnittstelle (21polig)
  • 5poliger Motor mit Schwungmasse
  • Antrieb im Tender
  • Haftreifen
  • Lichtwechsel mit LEDs
  • Vorbereitet für Rauchgenerator
  • NEM-Kupplungsschacht.
Hinweise
Empf. Mindestradius 360 mm.
Rated 4 out of 5 by from Gelungenes Modell + zufriedenstellend Modell fährt schlecht auf meiner Anlage mit alten "M-Schienen" von Märklin. Zwängt in den 360mm-Kurven. Hat gelegentlich Schleiferprobleme an den erhabenen Stellen der "M-Weichen". Meine Anlage ist für diese Modellausführung wohl zu alt. Denn die Anfänge führen 60 Jahre zurück. Heute gelten wohl mit den neuen Schienenprofilen andere Standarts. - Ich bezweifle auch bei K-Schienen mit 360 mm Radius eine gute Kurvengängigkeit. Aber dafür war das alte Original bereits für Weichenfahrten als "Weichenspreizer" und "Kurvenzwänger" verschrieen. Märklin hat das "E-Triebwerk" in 2+3 Achsenanordnung aufgeteilt bei den "44ern", ist somit kurvengängiger. Ebenfalls macht der schwere Tender mit nur einer beweglichen Achse in den Kurven Probleme. Da war Liliput bei diesen Elementen der Achsanordnung für eine Modellbahn-Anlagemit 360 mm Radius zu realitätsgetreu. Auf Anlagen mit grösseren Radien ist das Liliput-Modell ein voll gelungener Wurf als Nachbau der "BR 45"! - Meine neue >45er-In< hat zur Zeit gut sichtbar einen Platz neben dem Ringlokschuppen auf dem "Rüstgleis". - Falls ich zuviel Probleme auf meiner "alten Anlage" habe, freuen sich die Enkel auf dieses >Lokgeschenk<!
Date published: 2017-08-22
Rated 4 out of 5 by from Liliput BR 45-016 DC Nach anfänglicher Kinderkrankheit läuft sie jetzt anstandslos,Der Antrieb befindet sich im Tender. Die Lok läuft insgesamt sehr sauber, ist gut verarbeitet, als Mindestradius würde ich 420 mm nicht unterschreiten, da die Lok sehr lang ist. Die Gleise sollten sauber verlegt sein und die Weichen 15 Grad oder darunter liegen. Die Original Haftreifen taugen nichts. Ich habe jetzt welche von Roco montiert. Die von Piko sind 0,3 mm zu breit und werden ebenfalls abgeworfen. Jetzt befährt die Lok mit 6 D-Zugwagen selbst eine 7m Rampe von 00 bis 240 mm Höhe mit mehreren Kurven anstandslos .
Date published: 2016-01-29
Rated 4 out of 5 by from Ein eigentlch sehr schönes Modell... aber die Laufeigenschaften auf Märklin Metallgleisen sind vorwärts auf Weichen mit 360mm Radius (5100er) wegen der ungenügenden Andruckkraft des vorderen Laufgestelles eingeschränkt (häufiges Entgleisen des Laufgestells). Neigungswechsel außerhalb der Geraden sind ebenfalls kritisch. Der verbaute ESU-Lok-Pilot lässt sich mit elektrionischem analogem Fahrgerät nicht durch Spannungsimpuls zur Richtungsänderung bewegen. Hierzu habe ich keinen Hinweis in der beiliegenden Bedienungsanleitung gefunden(oder überlesen). Das ist allerdings eine Eigenschaft diverser aktueller Digitaldecoder. Analog muss man echt mit Wechselstrom fahren oder auch auf Märklin mit Polaritätsumschaltung (auf vorhandener Anlage etwas unschön, ich wollte eigentlich meinen blauen Trafo nicht einsetzen, wegen der hohen Spannungen beim Umschaltimpuls). Einzelne gesteckte Anbauteile lagen bei meinem Stück schon im Anlieferzustand lose in der Verpackung. Ein Ventilhandrad konnte ich nicht zuordnen und ein gestecktes Anbauteil des einen Zylinders ist von der Passform so ungenügend, dass ich es mit Polystyrolkleber fixieren musste. Urteil: Vitrine sehr gut. Betrieb leichte Mängel.
Date published: 2015-12-22
Rated 4 out of 5 by from BR 45 AC Digital Der in der letzten Bewertung beschrieben Kurzschluß bei Rückwärtsfahrt entsteht manchnmal durch den Clip zur Schleiferbefestigung (Blech). In Kurven (R1) berühren die Räder den Clip und verursachen den Kurzschluß. Abhilfe: Clip versuchweise um 180° drehen/zurechbiegen oder anderen Schleifer ohne Clip einbauen.
Date published: 2015-11-22
Rated 4 out of 5 by from BR 45 016 AC Die Lok hat nur zwei kleinere Probleme, die man aber mit Bordmitteln selbst beheben kann: 1. Die Lok-Tenderkupplung muss sehr akkurat auf einem geraden Gleis ausgeführt werden. Dabei muss der Dorn der unteren Zunge im Gegenstück am Tender sauber einrasten. 2. Der schlabberige Liliput-Schleifer ist an den Enden zu flach gebogen und bleibt auf K-Gleis an Pukos schon mal hängen. Die Schleiferenden müssen ähnlich denen eines Märklinschleifers zurechtgebogen werden oder direkt ein anderer Schleifer eingebaut werden. Auf C-Gleis-Bogenweichen gibt es bisweilen Kurzschlüsse bei Rückwärtsfahrt. Auch hier ist der Schleifer die Ursache.
Date published: 2015-11-10
Rated 2 out of 5 by from Lock-45 bei der ersten Fahrt wurden alle vier Haftreifen abgeworfen das ging dann nach den Neu-aufziehen so weiter
Date published: 2015-03-16
  • y_2017, m_10, d_16, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_6
  • loc_, sid_1162800, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben