JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Linear IC - Operationsverstärker ON Semiconductor LM358NG Mehrzweck DIP-8

ON Semiconductor
Rated 5 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2016-12-08 T06:21:39.645-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_151730, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 151730 - 62
Teile-Nr.: LM358NG |  EAN: 2050000015007
Abbildung ähnlich
0,25 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Linear IC - Operationsverstärker

Technische Daten

Typ
LM358NG
Gehäuse
DIP‑8
Hersteller
ON Semiconductor
Herst.-Abk.
OnS
Kategorie
Linear IC ‑ Operationsverstärker
Verstärker-Typ
Mehrzweck
Beschaltungsanzahl
2
Versorgungsstrom
1.5 mA
Betriebstemperatur (min.)
0 °C
Betriebstemperatur (max.)
+70 °C
Versorgungsspannung einzeln min.
+3 V
Versorgungsspannung einzeln max.
+32 V
Versorgungsspannung doppelt min.
‑1.5 V
+1.5 V
Versorgungsspannung doppelt max.
+16 V
Eingangsspannung (Offset)
2 mV
Eingangsruhestrom
45 nA
Anstiegsrate
0.6 V/µs
Stromausgang/Kanal
40 mA
Verstärkungsbandbreitenprodukt
1 MHz
Montageart
Durchführungsloch
Target 3001!

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Highlights & Details

Beschreibung

Integrierte Schaltkreise führender Hersteller. Bitte beachten Sie wie immer unsere umfangreiche Dokumentation, welche Ihnen zum kostenlosen Download bereitsteht.
Kunden suchen auch nach
integrierter schaltkreis, ic, Integrated circuit, integrierterschaltkreis, ON Semiconductor, IC, LM358NG, integrierte schaltung
Rated 5 out of 5 by Einsatzzweck beachten! Das Teil tut was es soll, jedoch sollte die maximale Ausgangsspannung, die bei gemessenen Ub-1.34V (unbelastet) liegt, beachtet werden. Da dies aber im Datenblatt vermerkt ist, ist das natürlich kein Ne­ga­ti­vum. Dadurch wird beim Betrieb mit Ub = 3.3 V (z. B. vom 3.3 V Ausgang eines Raspberry Pi) nur eine max. Ausgangsspannung von 1.96 V erreicht und ist somit unter dem Logiklevel für INPUT HIGH von 2 V. Als Lösung kann ein 5 V Ausgang verwendet werden, hier liegt der max. Ausgangswert bei 3.64 V. Dieses Signal kann dann mit einem einfachen Spannungsteiler aus 1k und 10k auf die 3.3 V gebracht werden. Oder man vertraut auf die Toleranz des GPIO Einganges und legt die 10% höhere Spannung an. Allerdings ohne Garantie! Die Stromaufnahme beträgt bei 5 V mit einer Beschaltung als Spannungsfolger (IN+ auf GND, OUT auf IN-) 0.39 mA und sogar deutlich unter dem Wert im Datenblatt von 0.7 mA. 15. August 2016
  • 2016-12-08 T06:21:39.645-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_151730, prod, sort_default
1-1 von 1