Unterricht neu denken

Für uns im Education Team gibt es nichts Schöneres, als Erkenntnisumbrüche live mitzuerleben. Wir sind aber auch davon überzeugt, dass der Einsatz digitaler Innovation nur dann sinnvoll ist, wenn er für Lehrende und Lernende tatsächlich einen Mehrwert bietet - und genau hier setzen wir an. 

Denn wie wird ein Klassenzimmer digitaler? Wie können Homeschooling, Remote Learning und Flipped Classrooms einfach und praktikabel funktionieren? Wie kann man Tablet, 3D-Drucker oder Geräte zur Messwerterfassung sinnvoll in den Studienalltag einbinden? Lassen Sie sich von Ihren Kolleginnen und Kollegen inspirieren und schneiden Sie sich gerne eine Scheibe ab. Das Education Team zeigt Ihnen was neu ist auf dem deutschen Bildungsmarkt und wie Sie es für Ihren Unterricht einsetzen können.

Nur gemeinsam wird es uns gelingen, dem "T” in MINT den Stellenwert zu verschaffen, den moderne technische Bildung und Weiterbildung verdient.

Gibt es auch an Ihrer Schule oder Hochschule interessante Projekte, über die es sich zu berichten lohnt? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf über education@conrad.de.

Unsere Education Projekte - Ihre Inspiration!

Januar 2021     Digitalisierung, Unterricht, Digitalpakt 

Standards für die Digitalisierung der Schulen - ein aufschlussreicher Fachartikel

Die Fördergelder des DigitalPakt Schule werden nur schleppend abgerufen. Autor Dominik Roenneke hat sich im Fachmagazin „Professional System“ unter anderem die Frage gestellt, inwiefern Standardisierung dazu beitragen könnte, die Digitalisierung der Schulen zu beschleunigen. Jonas Jubelius vom Conrad Education-Team ist einer der Expert/innen, die im Artikel zu Wort kommen. Hier geht’s zum Bericht.

Januar 2021     Produkte, Unterricht, Digitalisierung

3D-Drucker in den Unterricht integrieren - aber wie?

Unterricht neu denken: Wie funktioniert ein 3D-Drucker, was kann man mit ihm machen, wo liegen die Chancen und wo birgt sein Einsatz vielleicht auch Risiken – vor allem und gerade im Unterricht?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet unser kostenlosesHandbuch 3D-Druck“. Im Rahmen einer großen Roadshow durch ganz Deutschland hat es in Schulkreisen viele neue Fans gewonnen und steht mittlerweile allen interessierten Lehrkräften als Download zur Verfügung, für das auch Sie sich hier registrieren können.

Januar 2021     Digitalisierung, Unterricht, Best Practice

Lehrerin Anika Buche im Interview (Teil 1): „Einfach mal machen, könnte ja gut werden.“

Anika Buche (31 Jahre) ist Lehrerin für Mathe, Sport und Biologie am Albert-Schweitzer-Gymnasium (ASG) in Hürth. Ihre Leidenschaft für digitalen Unterricht mit anderen Lehrern teilen – das ist das Ziel ihres Projekts Edu-sense, das auch von Conrad Electronic unterstützt wird. Im Interview erzählt Sie von ihren Erfahrungen rund ums Thema Schuldigitalisierung – auch im Hinblick aufs Homeschooling.

Ratgeber für Bildungseinrichtungen

   


Sie wollen wissen, was bei Conrad in Sachen Education sonst noch so geboten ist? Dann klicken Sie einfach weiter und gelangen zu folgenden Themen:

... Und übrigens: Spezielle Bildungsrabatte für Bildungseinrichtungen gibt es bei uns auch.

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen