JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Lötkolben 230 V 60 W Weller W 61 Meißelform +370 °C (max)

Weller
Rated 4,5 out of 5 by 2 reviewers.
Bestell-Nr.: 812021 - 62
Teile-Nr.: T0056103699N |  EAN: 4003019400003

Lötkolben

Technische Daten

Max. Temperatur
+370 °C
Betriebsspannung
230 V
Lötspitzen-Art
(CT5B7) 370 °C
Lötspitzen-Art
Meißelform
Leistung (max.)
60 W
Kategorie
Lötkolben

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Highlights & Details

  • Magnastat-Prinzip
  • Leistung 60 W

Beschreibung

Dieser leichte 60 W Netzspannungs-Lötkolben arbeitet nach dem Lötspitzen unabhängigen Magnastat-Temperatur-Kontrollprinzip. Dadurch haben Sie immer die richtige Temperatur-Einstellung und er ist bestens für feine bis schwere Lötarbeiten geeignet.
Kunden suchen auch nach
T0056103699N, Loetkolben, Weller, 037103258335, W 61
Rated 5 out of 5 by So wie es sein soll In grauer Vorzeit hatte ich mal eine Weller-Magnastat-Lötstation WTCP, die leider einem Wasserschaden zum Opfer fiel. Das Geld war knapp und so kaufte ich mir den einen oder anderen billigen Lötkolben, trauerte jedoch all die Jahre der Magnastat-Lötstation nach. Jetzt war es endlich soweit. :-) Besonders vorteilhaft ist die hohe Leistungsreserve, da ab und zu auch mal dicke Kabel gelötet werden müssen. Die üblichen Lötkolben sind entweder zu schwach oder sie überhitzen schnell. Das passiert hier nicht. Auch wenn der Preis auf den ersten Blick abschreckt, sollte man zugreifen. 18. Oktober 2013
Rated 4 out of 5 by Weller Lötkolben Mit diesem Lötkolben, lässt sich im Serviceeinsatz so menges Gerät reparieren. Der Preis für den Lötkolben finde ich doch etwas hoch. Doch wer Weller will bezahlt den Namen und damit auch die Qualität. Im Betrieb ist er schnell auf Betriebstemperatur und mit den unterschiedlichen Lötspitzen lassen sich auch unterschiedliche Temperaturen einstellen. (DIe Lötspitze gibt die Temperatur vor) Für unterwegs ein Klasse Teil! Wer aber zu Hause ist, dem empfehle ich aber eine richtige Lötstation, bei der man die Temperatur einstellen kann. 5. April 2013
1-2 von 2