JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

MAX! Funk-Heizkörperthermostat Basic

MAX!
MAX! Funk-Heizk?rperthermostat Basic is rated 3.6 out of 5 by 24.
  • y_2019, m_1, d_17, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_21
  • loc_, sid_1378424, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1378424 - 62
Hst.-Teile-Nr.: BC-RT-TRX-CyN / 142016A0A |  EAN: 4047976420162
19,99 €
(Sie sparen 2,00 €)
17,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verkauf und Versand durch: Conrad Electronic
Online verfügbar (583) Lieferung: 22.01 bis 24.01.2019

  • Kompatibel mit MAX! Wandthermostat+ und MAX! Cube
  • Einfache Montage ohne Werkzeug und Eingriff ins Heizungssystem
  • Kompakte Bauform und leiser Motorlauf
Teilen
  • Google+
  • Pinterest

Installation Smart Home Heizsystem

Mehr erfahren

MAX! Heizkörperthermostat Basic

Technische Daten

Kategorie
Funk-Heizkörperthermostat
Serie
MAX!
Betriebsart
elektronisch
Anschluss
M30 x 1.5
Stromversorgung
batteriebetrieben
Max. Stromaufnahme
100 mA
Schaltzyklus
Tagesprogramm
Wochenprogramm
Anzahl Schaltprogramme pro Tag
13
Frequenz
868 MHz
Hysterese
0.5 °C
100 m
Farbe
Weiß
Breite
55 mm
Höhe
60 mm
Tiefe
102 mm
Gewicht
160 g
Inhalt
1 St.
Betriebsspannung (Details)
3 V, 2 x Mignon-Batterie

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Kompatibel mit MAX! Wandthermostat+ und MAX! Cube
  • Einfache Montage ohne Werkzeug und Eingriff ins Heizungssystem
  • Kompakte Bauform und leiser Motorlauf

Beschreibung

Mit dem Heizkörperthermostat BASIC regeln Sie zeitgesteuert die gewünschte Raumtemperatur. Sie können die Heizzeiten einzeln oder gruppenweise mit bis zu 13 Einstellmöglichkeiten pro Tag programmieren. Eine manuelle Änderung des Programms ist durch drehen am Rondostat-Kopf möglich. Die Montage des Thermostats ist erfolgt ohne das Ablassen von Heizungswasser und ist daher von jedermann durchführbar.

Das MAX! Basic Heizkörperthermostat kann direkt mit dem MAX! Wandthermostat+ gekoppelt werden, ohne dass Sie auf den MAX! Cube angewiesen sind. So lassen sich einfach und schnell invidiuelle Klima-Lösungen für jeden einzelnen Raum schaffen.

Natürlich lässt sich der Funktionsumfang in Verbindung mit einem MAX! Cube noch vielfältig erweitern. Denn dieser erlaubt Ihnen nicht nur die zusätzliche Einbindung von Fensterkontakten und dem Eco-Taster, sondern er erlaubt es Ihnen auch von Unterwegs oder über Ihren Webbrowser auf die Heizungssteuerung zuzugreifen.

Ausstattung

  • Universell einsetzbar, passend für die gängigsten Hersteller z.B. für Ventile von Heimeier (M30 x 1,5), Oventrop Typ A (M30 x 1,5) und Typ AV6 (M30 x 1,5), Comap D805 (M30 x 1,5), Danfoss RA
  • Kompatibel mit MAX! Wandthermostat+, auch ohne MAX! Cube
  • Passt sich durch adaptive Regelung und optionale Ventilbegrenzung der Heizkörperdimension an
  • Kein hydraulischer Abgleich am Heizkörper nötig
  • Sofort einsatzfähig durch Voreinstellung
  • manuelle Bedienung möglich
  • Frostschutz-Automatik und Temperatursturzerkennung
  • Ventilschutz-Funktion
  • Änderungen an einem Gerät werden von allen Geräten im Raum übernommen
  • Boost-Funktion für sofortiges Aufheizen
  • 6 frei einstellbare Zeitprogramme (13 Schaltzeiten zur Temperaturumstellung je Tag)
  • Tastensperre

Lieferumfang

  • MAX! Heizkörperthermostat Basic
  • 2 x 1.5V AA-Batterien
  • Adapter für Danfoss RA-Ventile
  • Zylinderkopfschraube (M4x12mm), Stützring, Mutter
  • Kurzanleitung

Systemvoraussetzungen

  • Zur Steuerung wird entweder ein MAX! Wandthermostat+ (Bestell-Nr. 560920) oder ein MAX! Cube (Bestell-Nr. 560896) benötigt.
Ähnliche Produkte
Rated 5 out of 5 by from Seit langem im Einsatz. Jetzt auf weitere Räume erweitert
Date published: 2019-01-11
Rated 4 out of 5 by from Ich habe 1985 ein Haus mit passiver Wärmenutzung gebaut. Da ich ein sensibles Heizungssystem brauchte, dass sich schnell abschaltet, wenn ein Fremdwärmeeinfluss auftritt, habe ich mich gegen eine Fußbodenheizung und für Heizkörper entschieden. Da ich aber trotzdem mit einer Niedertemperaturanlage gearbeitet habe, brauchte ich sehr große Heizkörper. Die Ventile saßen deshalb teilweise an ungünstigen Stellen. Ich habe damals bereits elektrische Heizkörperthermostate eingebaut, teilweise mit kabelgebundenen Wandthermostaten (Centra, später Honeywell). 2015, nach 30 Jahren, wurde eine Einheit mit Wandthermostat defekt. So etwas gab es 2015 auch nicht mehr. Ich entschied mich für ein Starterset mit Wandthermostat und Cube von MAX. Ich war zufrieden und erneuerte das alte System teilweise weiter mit MAX. Jetzt bin ich dabei, meine Heizung von Öl auf Gas umzustellen. Um die staatliche Förderung zu bekommen, brauche ich den hydraulischen Abgleich. In dem Rahmen müssen die Heizkörperventile getauscht werden, in dem Fall durch Heimeier Ventile. Die MAX Heizkörperthermostaten kann ich weiter verwenden. Allerdings müsste ich 10 mechanische MNG Thermostate durch mechanische Heimeierthermostate ersetzen. Die sind aber wesentlich teurer, als ein MAX Heizkörperthermostat Basic. Ich habe deshalb inzwischen komplett umgestellt. Inzwischen sind 12 Räume ausgerüstet. Das System sagt, dass die Anlage bei mehr als 10 Räumen nicht zuverlässig funktioniert. Z. Zt. läuft alles einwandfrei. Insgesamt sind 17 Heizkörperthermostate, 6 Wandthermostate, 4 Fenstersensoren und ein Cube im Einsatz. Bei der Installation hatte ich anfangs teilweise Probleme. So sagte die Bedienungsanleitung, dass man das Heizkörperthermostat anlernen kann, bevor man es am Heizkörper montiert und die Adapterfahrt durchgeführt hat. Wenn man ohne Wandthermostat arbeitet, funktioniert das. Bei der Verwendung eines Wandthermostates muss man jedoch zuerst den Heizkörperthermostat montieren und die Adapterfahrt durchführen, sonst kommt es immer wieder zu Fehlern bei der Funkverbindung. Ich habe lange gebraucht, um das rauszufinden. Vielleicht ist das jetzt anders. Die ersten Basics hatten den Firmwarestand 1.0, die aktuellen 1.1. Fazit: Ich bin mit dem MAX System sehr zufrieden. Es ist kostengünstig. Man braucht aber schon einige technische Vorkenntnisse, um es zum Laufen zu bringen. Aber wenn es läuft, ist es perfekt. Mit fällt auf, das ELV, Tochter von eQ-3, MAX nicht mehr vertreibt. Ich hoffe, es läuft nicht aus. Ich bin deshalb auf Conrad gestoßen und bin froh und dankbar, dass dort noch so viele Komponenten vorhanden sind. Der Bestellvorgang war perfekt. Die Lieferung blitzschnell. Conrad hat jetzt einen neuen Kunden.
Date published: 2019-01-04
Rated 5 out of 5 by from Macht was er soll...
Date published: 2018-12-11
Rated 5 out of 5 by from Funk Heizkörperth. Hat meinen Erwartungen voll entsprochen.
Date published: 2017-05-17
Rated 1 out of 5 by from Heizt, wann es will Ich habe das gleiche Problem wie einige meiner Vorredner: a) Der Adapter für Danfoss Ventile ist so gut wie nicht anbringbar, da er richtig einrasten muß, was in der Winterzeit nicht möglich ist, da man sich die Finger verbrennt, b) irgendwie habe ich es dann doch geschafft, den Adapter über den Schnappverschluss zu bringen und das Gerät anzuschließen. Die Adaptionsfahrt lief, das Gerät meldet auch keine Fehler. Allerdings heizt es NICHT nach meinen Zeitvorgaben, sondern wie es gerade lustig ist. Ich werde das Gerät zurückbringen. Insgesamt muß ich sagen, daß ich in letzter Zeit bei Conrad viele Geräte mit schlechter Qualität erhalten habe, z.B. LEDs, die flackern usw. Das war früher mal anders. Wenn ich an meinen C500 Funkwecker denke, der läuft nach 20 Jahren noch einwandfrei!
Date published: 2017-04-06
Rated 4 out of 5 by from programmierung umständlich. Wenn das Gerät montiert ist kann es nicht gut programmiert werden. Die Montage ist nicht so vorteilhaft. Erst nach der dritten Montage hat der Öffnungsstift richtig gefast.
Date published: 2017-03-17
Rated 4 out of 5 by from Einfache Montage und leiser Betrieb Die Montage des Reglers verlief problemlos. Ventilposition wurde allerdings erst bei der zweiten Adapterfahrt korrekt gefunden. Die Plastik-Überwurfmutter habe ich anfangs mit etwas Skepsis betrachtet, ist aber ausreichend. Das Pairing mit FHEM funktionierte auf Anhieb und die Steuerung wurde bisher ohne Vorkommnisse durchgeführt. Nach einem halben Jahr hatte der erste Regler einmal die Position (F2-Fehler)verloren und musste neu eingestellt werden. Tipp: Gewünschte Raumtemperatur etwas niedriger einstellen, Isttemperatur liegt immer etwas über der Solltemperatur.
Date published: 2017-01-05
Rated 1 out of 5 by from Leider Fuktionieren diese Teile nicht wirklich. Regler macht oft störung F2 F3. Nach reset geht er wieder eine zeit lang. Regler bleibt oft hängen hat man das gefüll und überheitz das ganze haus.
Date published: 2016-12-15
Rated 1 out of 5 by from Unzuverlässig An sich ein schön leises, schlankes Produkt. Allerdings 'vergisst' es nach ein paar Zyklen die Länge des Ventiltriebs, sodass es nach einiger Zeit das Heizkörperventil nicht mehr schließt. Dann ist die Raumtemperatur weit über dem eingestellten Wert, aber das Heizungsventil ist nicht geschlossen, wenn nicht sogar ganz geöfnet. Ich war zwei Wochen in Urlaub, das Wohnzimmer ständig auf über 25Grad aufgeheizt. Dadurch sind mir fast alle Pflanzen eingetrocknet, von den entstandenen Heizkosten ganz zu schweigen. Ich hatte bisher fast 20 Jahre das FHT-8 in Betrieb, da prüft der Stellantrieb seine Position per Lichtschranke und Impulszähler, das scheint hier nicht der Fall zu sein.
Date published: 2016-11-11
Rated 5 out of 5 by from Empfehlenswert! Montage ging problemlos, ebenso wie die Programmierung des neuen Thermostat. Geht ohne Klempner- oder IT-Kenntnisse! Adapter liegt bei, je nach Heizkörpertyp ist vielleicht auch ein anderer Adapter nötig, sollte aber in jedem Baumarkt zu finden sein. Bedienungsanleitung ist verständlich und (auch) auf deutsch. Das Thermostat lässt sich manuell (umschalten zwischen Tag/Nachttemperatur per Knopfdruck) und automatisch (zeitgesteuert) betreiben. Habe beide Varianten im Einsatz, funktioniert bis jetzt alles Einwandfrei. Offenes Fenster wird erkannt, das Thermostat regelt dann automatisch herunter, einen Urlaubsmodus gibt es auch. Von daher sind alle Funktionen vorhanden wie beschrieben. Kein kühles Badezimmer mehr am Morgen sondern schon schön vorgeheizt. ;) Empfehlenswert!
Date published: 2016-10-24
  • y_2019, m_1, d_17, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_21
  • loc_, sid_1378424, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben