JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

MC CRPYT PHM956 GRENZFLÄCHEN-MIKROFON

Mc Crypt
Rated 5 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2016-10-29 T06:57:29.294-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_311915, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 311915 - 62
Teile-Nr.: 311915 |  EAN: 4016138734669

Mc Crypt PHM956 Grenzflächen-Mikrofon

Technische Daten

Kategorie
Instrumenten‑Mikrofon
Besonderheiten
inkl. Kabel
Höhe
28 mm
Ein-/Ausschalter
Ja.
Stecker
Mini‑XLR
Charakteristik
Wählbar
Impedanz
250 Ω
Kabellänge
3 m
Frequenz-Gang
30 ‑ 18 000 Hz
Breite
92.5 mm
Übertragungsart
Kabelgebunden
Länge
101 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Konformitätserklärung

Highlights & Details

  • 5 einstellbare Charakteristiken
  • Stabiles Druckgussgehäuse
  • Eingebauter Flat-/Low-Cut Filter

Beschreibung

Das Mc Crypt PHM956 ist ein Elektret-Kondensator-Mikrofon für den Einsatz auf der Bühne oder im Studio zur Abnahme von Klavier und Flügel. Weitere Anwendungen im Bereich der Konferenztechnik, Übertragung bei Rundtischgesprächen und Theateraufführungen.

Ausstattung

  • 3 Betriebsmodi (Talk, Lock, Mute)
  • Empfindlichkeit - 65 dB
  • Phantomspeisung 48-52 V DC
  • Berührungsempfindlicher Ein-/Ausschalter.

Lieferumfang

  • 3 m Mini-XLR Kabel.
Rated 5 out of 5 by Preis-/Leistungs-Hammer Ich nutze in mehreren Projekten die unterschiedlichsten Mikrofone und habe für Aufnahmen von Theateraufführungen und Konferenzen zwei Grenzflächenmikrofone des Typs IMG Stageline ECM-306B im Einsatz, mit denen ich das PHM956 vergleichen kann. Grenzflächenmikrofone sind nur für spezielle Einsatzgebiete nutzbar und brauchbare Modelle liegen etwa um die 70 bis 100 Euro, Modelle von Traditionsherstellern oft deutlich darüber. Da stellt sich natürlich die Frage, ob das PHM956 mit seinem Preis von aktuell 10,- (!) EUR pro Stück etwas taugen kann. Soviel möchte ich mal vorwegnehmen - es kann. Verglichen mit den in mehreren Projekten bewährten IMG's bietet das McCrypt zwar (trotz des Metallgehäuses) durch ein etwas weniger "sattes" Gewicht einen leichten Hauch von Plastikfeeling, präsentiert sich aber trotzdem durchweg stabil. Und das für ein Zehntel des üblichen Preises! An der richtigen Hardware angeschlossen rauscht auch nichts und das Klangbild ist ebenso deutlich differenziert wie rauscharm. Klasse! Auch die Möglichkeit, unterschiedliche Charakteristiken auszuwählen ist genial, viele teurere Modelle haben das nicht. Ich hätte das für diesen Preis nicht erwartet. Einzige "Meckerpunkte" sind das Kabel welches sehr dünn ist und im ruppigen Eventeinsatz sicher nicht lange hält und die berührungsempfindlichen Schalter. Punkteabzug gibt es aber für Beides nicht, ein stabiles XLR-Kabel ist günstig zu haben und sollten das Mikrofon sich mal selbstständig ein- und ausschalten muss man es nicht zur Reparatur einschicken. Einfach den Schalter mit einem Tuch abwischennund alles ist wieder fein. Bei 10 Euro pro Mikrofon kann man damit wirklich leben. Fazit: Das PHM956 bietet auch Projekten mit ganz kleinen Budgets die Möglichkeit, ohne große Abstriche von den Vorteilen der Grenzflächen-Technik zu profitieren. Daumen hoch! 26. August 2016
  • 2016-10-29 T06:57:29.294-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_311915, prod, sort_default
1-1 von 1