JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

mediola ist eine flexible Haussteuerungs- und Automatisierungslösung, die über 1.000 Komponenten verschiedener Marken zu einem intelligenten System bündelt. So können Sie stets die optimal auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Sensoren und Aktoren auswählen und markenübergreifend per Smartphones, Tablets oder PC steuern.

 

   

mediola

mediola: Smarte Funk- und Infrarot-Steuerung mit herstellerübergreifendem Ansatz

mediola Gateway mit iqontrol-App

 

 

mediola vereint zig Smart Home-Systeme unter einem Dach

Die meisten Smart Home-Systeme sind proprietär und auf bestimmte Aufgabengebiete ausgelegt. Mit der Entscheidung für ein solches System legen Sie sich normalerweise auf den jeweiligen Anbieter fest. Bei der Ersteinrichtung und späteren Erweiterungen können Sie daher in der Regel nur aus seiner spezifischen Produktpalette auswählen. Dabei wäre es für ein optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Smart Home-System oft wünschenswert, auch Sensoren, Aktoren und Geräte anderer Hersteller einzubinden. Dann hätten Sie die volle Freiheit bei der Komponentenwahl und könnten die gesamte Haustechnik über eine einheitliche Bedienoberfläche steuern. Doch nur selten sind zum Beispiel Bewegungsmelder, Tür-/Fensterkontakte, Heizkörperthermostate, Funksteckdosen oder Funkdimmer zueinander kompatibel – schon gar nicht in größerer Zahl.

Die Lösung heißt mediola: Die vielseitige Smart Home-Zentrale versteht sich mit über 1.000 Funk- und Infrarotkomponenten und unterstützt viele Funkstandards sowie Produkte zahlreicher Hersteller. Außerdem verfügt mediola über eine Lernfunktion, mit der Sie nicht ab Werk erkannte Infrarotgeräte mit dem System verbinden können.

mediola Gateway

Ein Gateway für alle Smart-Home-Geräte

mediola besteht aus der flexiblen Funk- und Infrarotzentrale namens AIO GATEWAY. Das Kürzel „AIO“ steht für „All In One“ und ist richtungsweisend: Die Entwickler von mediola haben es geschafft, eine Vielzahl gebräuchlicher Smart-Home-Standards miteinander zu kombinieren. Über 40 Hersteller umfasst die Liste der vom mediola-Gateway unterstützten Aktoren und Sensoren. Die Kommunikation mit den drahtlos angeschlossenen Geräten läuft über in die Zentrale integrierte Infrarotsender und -empfänger sowie Funkmodule für die Frequenzbereiche um 433 und 868 MHz. Auf diese Weise versteht sich mediola beispielsweise mit HomeMatic, HomeMatic IP, Kaiser Nienhaus, Schwaiger, Conrad RSL, Somfy, Gira, Rehau, D-Link, Elero, HOMEeasy, Renkforce RS2W, Barthelme und vielen weiteren Produkten. Auf Basis dieser riesigen Produktauswahl können Sie Ihre Wohn- oder Büroumgebung ganz einfach und ohne Verkabelungsaufwand zum zentral bedienbaren Smart Home machen. Ob Infrarot, Funk oder IP­Geräte – das Gateway kombiniert alles zu einem umfassenden System, das Sie bequem mit einer einzigen App konfigurieren und steuern – sogar per Sprache über Amazon Alexa.

Zur Übersicht der mediola AIO Gateways

mediola im Überblick: Vielfalt der Heimvernetzung – alles über ein System

Erleben Sie mit mediola die Vielfalt der Heimvernetzung: Von der Licht- und Heizungssteuerung über Sicherheit, Streaming-Lösungen sowie Rollladensteuerung und Schalten/Dimmen – alles über ein System. Gestalten Sie Ihr Zuhause smart – mit der Smart Home-Lösung von mediola.

Wie funktioniert mediola?

Mit mediola kontrollieren und steuern Sie nahezu alles – von TV, HiFi-Anlage oder Multimedia-System bis hin zu Sensorik und Haustechnik. Und das funktioniert dank der gratis App IQONTROL auch einfach von unterwegs. Als Bedieneinheiten dienen dabei Ihr bereits vorhandenes Smartphone, Tablet, PC oder Notebook.

Das mediola AIO GATEWAY macht alle kompatiblen Geräte, die normalerweise nur mit konventionellen Infrarot- und Funkfernbedienungen steuerbar sind, App-bedienbar. Dabei arbeitet die mediola-Zentrale als intelligenter IP-Konverter. Das Gateway wandelt die von Smartphones und Tablets empfangenen IP-Steuerbefehle in Funk- und Infrarotsignale um. Umgekehrt empfängt das Gateway Statusmeldungen zur Visualisierung des Betriebszustands Ihrer Smart Home-Komponenten sowie Sensorereignisse (etwa von Bewegungs- und Rauchmeldern) und löst benutzerdefinierte Szenen und automatisierte Funktionen aus oder sendet über den integrierten Benachrichtigungsdienst Meldungen an Ihre mobilen Geräte.

mediola: schematische Darstellung

Wählen Sie ein Gateway aus

Entscheiden Sie sich für eines der mediola-Gateways. Zur Auswahl stehen das AIO GATEWAY V4, das AIO GATEWAY V5 und das AIO GATEWAY V5 PLUS. Das AIO GATEWAY V5 mit WLAN-Verbindung zum Router und optimiertem CloudAccess ist der Nachfolger des V4 mit LAN-Anschluss. Dank WLAN können Sie die Smart Home-Zentrale überall im Haus unabhängig von der Netzwerkverkabelung aufstellen. Das Modell V5 wird von einem deutlich schnelleren Prozessor angetrieben, besitzt einen größeren Speicher und erlaubt eine tiefgehende Systemanpassung über das neue Konfigurations-Tool AIO CREATOR NEO. Mit NEO erstellen Sie eigene Smart Home-Anwendungen für Ihre mediola-Zentrale. Der verbesserte CloudAccess ermöglicht eine komfortable Steuerung von Geräten außerhalb des eigenen Netzwerks.  

AIO GATEWAY V5

AIO GATEWAY V5 PLUS

AIO GATEWAY V4

Zu den Modellen V4 und V5 gehört die kostenlose App IQONTROL für die intuitive Fernbedienung und Automatisierung. Sie wurde für Menschen ohne spezielle technische Vorkenntnisse entwickelt und ist daher besonders einfach einzurichten.

Das GATEWAY V5 PLUS bietet über die Funktionen des Modells V5 hinaus eine Serverfunktion, einen LAN-Port anstelle von WLAN, einen integrierten HomeMatic-Funkchip sowie 2 USB-Ports zur Einbindung weiterer Funksysteme. Auch Motion-Detection-Sensorik für IP-Kameras als Trigger für Alarmfunktionen steht Ihnen nur in der V5 PLUS zur Verfügung. Die mitgelieferte V5 PLUS-Software AIO CREATOR NEO Plugin macht das Modell V5 PLUS zur High-End-Lösung im Smart Home-Bereich. Das Plug-in erweitert die Software AIO CREATOR NEO um die Unterstützung der mediola AIO GATEWAYs.

Übersicht: Mit mediola kompatible Komponenten

Licht

Steuern Sie Ihre gesamte Beleuchtung zuhause und unterwegs bequem mit Ihrem Smartphone.

Heizung

Mit einer intelligenten Heizungssteuerung senken Sie Ihre Heizungskosten und haben nebenbei nie mehr kalte Füße!

Sicherheit

Videoüberwachung, Rauch-, Alarm- und Bewegungsmelder schützen, was Ihnen lieb und teuer ist.

Rolladen-Steuerung

Steuern Sie Rollladen per App auch von unterwegs und keiner bemerkt, dass Sie gar nicht zuhause sind.

Schalten und Dimmen

Schalten oder dimmen Sie Geräte und Licht per App, zum Beispiel die Wohnraum-, Garagen- oder Gartenbeleuchtung.

Streaming

Streamen Sie Ihre gewünschte Musik in alle Räume und steuern Sie Ihre virtuelle Musikbox via App.

Kompatibilitätsliste nutzen

Das mediola AIO Gateway unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte und Komponenten, angefangen vom Fernseher und AV-Verstärker über Rollladenmotore, Smart-Plugs, Heizkörperthermostate und Funkschalter bis hin zu Bewegungssensoren, Wassermeldern und Alarmsirenen. Einen Überblick über die unterstützten Geräte einschließlich Hinweisen zur Integration in mediola gibt die laufend aktualisierte Kompatibilitätsliste auf der mediola-Website.

mediola Iqontrol-App

So einfach legen Sie mit mediola los

Die ersten Schritte mit mediola sind ganz einfach: Packen Sie das AIO Gateway aus und verbinden Sie es kabellos mit Ihrem WLAN (AIO GATEWAY V5) oder über ein LAN-Kabel mit Ihrem Netzwerk (AIO GATEWAY V4 und V5 PLUS). Installieren Sie die kostenlose IQONTROL-App für Google Android oder Apple iOS auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Die App erkennt die mediola-Zentrale automatisch. Sie können nun beginnen, Räume in der App anzulegen, die gewünschten Smart Home-Komponenten einzubinden und Szenen sowie Tasks zur Automation festzulegen.

Mit der IQONTROL-App alles im Griff haben

In der Gratis-App mediola IQONTROL verwalten und steuern Sie Ihr Gateway. Ein PC wird nicht benötigt. Die kostenfreie Grundversion der App unterstützt eine Vielzahl von Funkkomponenten unterschiedlicher Hersteller. Zusätzlich können Premiumfunktionen etwa für Komponenten von Gira, Jung oder Berker über kostenpflichtige In-App-Käufe hinzugebucht werden.

Nach oben