JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

MiniTrix T16961 N E-Lok BR 139 der DB

MiniTrix
Rated 4,5 out of 5 by 2 reviewers.
Bestell-Nr.: 623232 - 62
Teile-Nr.: T16961 |  EAN: 4028106169618

N E-Lok BR 139 der DB

Technische Daten

Herst.-Teilenr.
T16961
Baugröße
N
LüP / LüK
103 mm
Bauart
Elektrolok
Altersklasse
ab 15 Jahre
Stromsystem
Analog DC

Highlights & Details

  • Einmalige Serie der Märklin Händler-Initiative (MHI)

Beschreibung

Vorbild: BR 139 der Deutschen Bundesbahn. Achsfolge Bo'Bo', Baujahr ab 1959. Einsatz: Reise- und Güterzüge.

Modell: Mit Digitaler Schnittstelle. Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf 4 Achsen, Haftreifen. Kinematik für Kurzkupplung. Spitzensignal und Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd. Pantographen mechanisch und elektrisch funktionsfähig. Länge über Puffer 103 mm.
Kunden suchen auch nach
T16961, MiniTrix, Trix-N, Trix, 4028106169618, Trix N
Rated 5 out of 5 by Sehr schöne Lok Ich hatte letztes Jahr diese Lok im Mai vorbestellt und bekommen habe ich sie im Januar diesen Jahres. Das warten hat sich aber gelohnt. Sie ist sehr Detailiert und mann könnte denken es sei ein Soundgenerator verbaut. Nach 40 Jahren ist diese Lok die neuste Lok auf meiner Anlage und bin mit der Qualität, entgegen vieler Meinungen im Netz, sehr zufrieden was die Mark Minitrix anbelangt. Es folgen mit Sicherheit weitere neue Lok´s die auf meiner Anlage dann ihre Runden drehen werden, von der Marke Minitrix. Kann die Lok mit gutem Gewissen empfehlen. 21. Juni 2016
Rated 4 out of 5 by E-Lok Die Bedruckung und die Details sind gut gelungen. Bei der Lok ist kein Sounddecoder notwendig, da die Fahrgeräusche auch so laut genug sind. Wirklich störend ist die helle Frontbeleuchtung, die auch noch den Gleisbereich unterhalb der Lok ausleuchtet. 21. Januar 2016
1-2 von 2