JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Modelcraft Motorumbauplatte / Backplate Force (F3003)

Modelcraft
Rated 3 out of 5��by 5 reviewers.
Bestell-Nr.: 235835 - 62
Teile-Nr.: F3003 |  EAN: 4016138544237

Motorumbauplatte / Backplate Force

Technische Daten

Inhalt
1 St.
Herst.-Teilenr.
F3003

Beschreibung

Die 2 verschiedenen Andock-Stationen für die Starterwelle ermöglichen ein bequemes Handling des Startens des Verbrennungsmotors.
Kunden suchen auch nach
F3003, Modelcraft
Rated 1 out of 5��by F��r mich nicht zu gebrauchen Habe diese Motorumbauplatte gekauft, eingebaut und war entteuscht. Am Reely P190 und am HPI Nitro4 Evo+ Chassis schrappt die 2. Seite der Platte an der Cardanwelle so stark, dass ein betrieb nicht m��glich ist. Ich empfehle jedem die einseitige Motorumbauplatte (Bestell-Nr.:233095 - 62) kostet zwar ein wenig mehr, l��sst sich daf��r aber reibungslos einbauen und betreiben. 2. Mai 2015
Rated 5 out of 5��by Leider unpassend f��r Nitro Truggy Firestar 1:10 Die Motorumbauplatte wurde schnell geliefert und lie�� sich gut einbauen. Auf jeden Fall eine gute Alternative zum Seilzugstarter! Jedoch wurde diese Umbauplatte bei Conrad als Zubeh��r f��r den Nitro Truggy Firestar 1:10 angezeigt - aber Achtung! Der Auspuff des Fahrzeugs verl��uft direkt vor der Motorumbauplatte, sodass man die Starterwelle kaum hineinstecken kann. Die Motorumbauplatte m��sste Conrad aus dem Zubeh��r des Fahrzeugs herausnehmen. LG, Simon 31. August 2013
Rated 3 out of 5��by Passt, Funktioniert allerdings st��rt es die HA Kann mich meinem vorschreiber nur anschlie��en. Passt wunderbar, funktioniert wunderbar... Allerdings geht danach die Hinterachse nicht mehr darauf. Wenn nur mit viel Gewalt, und dann drehen sich die R��der nicht mehr weil sich die Mitnehmerwelle an der Backplate Festdr��ckt 1. April 2013
Rated 4 out of 5��by Klasse idee Gute Idee das man es von beiden Seiten starten kann passt und funktioniert 7. Januar 2012
Rated 2 out of 5��by Motorumbauplatte Die Umbauplatte passt leider nicht auf meinem Overheater Wenn ich die Umbauplatte ranbaue kann ich zwar damit ohne Propleme den Motor starten, jedoch die Hinterachse nicht mehr Montieren ^^, also wieder runter damit, man will ja auch fahren und nicht nur ausprobieren obs funktioniert Vieleicht sollte man dazuschreiben zu welchen Modellen sie passt, funktionieren w��rde sie ja 14. Dezember 2011
1-5 von 5