JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Modellbau-Akku-Einzelzelle NiMH Sub-C 1.2 V 5000 mAh Conrad energy

Conrad energy
Rated 4 out of 5 by 2 reviewers.
  • 2016-12-02 T06:59:29.031-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_2, tr_2
  • loc_en_US, sid_208581, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 208581 - 62
Teile-Nr.: SC 5000 |  EAN: 4016138642216

NiMH Sub-C Einzelzelle

Technische Daten

Technologie
NiMH
Spannung
1.2 V
Kapazität
5000 mAh
Lötfahne
Nein
Kategorie
Modellbau‑Akku‑Einzelzelle
Gewicht
89 g
Inhalt
1 St.
Länge
42 mm
Durchmesser
22 mm
Größe
Sub‑C

Dokumente & Downloads

Sicherheitsdatenblätter

Beschreibung

Mit den richtigen Hilfsmitteln und etwas Löterfahrung ist das Konfektionieren von Akkupacks einfacher als Sie denken. So können Sie aus Ihren besten Einzelzellen einen individuellen Hochleistungsakku selber zusammenbauen. Oder Sie fügen einzelne Akkus, entsprechend den Platzverhältnissen in Ihrem Modell, zu einem maßgeschneiderten Akkupack zusammen. Alles was Sie dazu benötigen haben wir im Programm.

Ausstattung

  • Hochstromentladefähig
  • Schnellladefähig.
Kunden suchen auch nach
SC 5000, Conrad energy
Rated 5 out of 5 by Nimh-Akku Sub-C-Einzelle 1,2V/5000 mAH Das Produkt entspricht genau den Internet Angaben. Kann ich nur weiter empfehlen. 17. Juli 2013
Rated 3 out of 5 by Übermaß Die Kapazität der Zellen entspricht nach dem ersten Laden dem angegebenen Wert, Langzeiterfahrungen hierzu kann ich noch keine vermelden, ebensowenig zur Haltbarkeit etc. Leider haben die Zellen nicht die angegebenen Maße einer Sub-C-Zelle. Wer also, wie in meinem Fall, auf die korrekten Maße angewiesen ist, um die Zellen überhaupt am vorgesehenen Einbauort unterbringen zu können, wird eventuell ein Problem haben. Bei mir führte letztlich die Überlänge dazu, daß ich den fertig konfektionierten Akku nicht einsetzen konnte. 2. Januar 2012
  • 2016-12-02 T06:59:29.031-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_2, tr_2
  • loc_en_US, sid_208581, prod, sort_default
1-2 von 2