JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Montageplatte (L x B x H) 200 x 300 x 2 mm Hartpapier Braun Proma 1 St.

Proma
Montageplatte (L x B x H) 200 x 300 x 2 mm Hartpapier Braun Proma 1 St. is rated 5.0 out of 5 by 1.
  • y_2017, m_9, d_25, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_528153, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 528153 - 62
Teile-Nr.: 528153 |  EAN: 4016131809920
  • Abbildung ähnlich
  • Montageplatte (L x B x H) 200 x 300 x 2 mm Hartpapier Braun Proma 1 St.
3,80 €
1 m² = 63,33 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 27.09 bis 28.09.2017 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 1 Stunde 40 Minuten
  • (L x B x H) 200 x 300 x 2 mm

Hartpapier-Montage-Platte

Technische Daten

Kategorie
Montageplatte
Länge
200 mm
Breite
300 mm
Materialstärke
2 mm
Material
Hartpapier
Farbe
Braun
Inhalt
1 St.
Typ
528153
Höhe
2 mm

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • (L x B x H) 200 x 300 x 2 mm

Ausstattung

  • Ohne Kupferauflage.
Ähnliche Produkte
Rated 5 out of 5 by from Montageplatten zum Prototyping v Röhrenschaltungen Ich verwende dieses Hartpapier sehr gerne, um Prototypen mit Röhrenschaltungen in Freihandtechnik zu verdrahten. Dazu nutze ich diese Hartpapier-Montageplatten und montiere die Röhrenfassungen (für Chassis-Montage) in entsprechend eingebrachte Bohrlöcher. Auf die Unterseite bringe ich dann mittels Klebstoff einzelne kleine Lötinseln (aus Cu-beschichtetem Hartpapier / Leiterplattenmaterial an). Somit kann ich alle Bauteile der Schaltung klassisch per Hand verdrahten. Auch Änderungen bzw. der Austausch von Bauelementen sind so sehr einfach möglich. Das Foto zeigt einen von mir gebauten Prototyp eines kleinen Röhrenverstärkers. Diese Verdrahtungsmethode ist ähnlich dem sog. "Manhatten-Style", bei dem auf Cu-Basismaterial isolierte Lötinseln verwendet werden. Das Hartpapier lässt sich gut verarbeiten und weist lt. Datenblatt sehr gute Werte für Isolation und Wärmewiderstand auf. Mechanisch sind die Platten ausreichend stabil. Man kann mit diese Hartpapier-Montageplatten auch für Grund- oder Deckenplatten von selbstgebauten Gehäusen nutzen. Es ist sehr löblich von Conrad, diese Platten in unterschiedlichen Abmaßen und Stärken anzubieten.
Date published: 2017-08-20
  • y_2017, m_9, d_25, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_528153, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben