JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Motogroup motominder Betriebsstundenzähler LCD

Motogroup
Rated 4 out of 5 by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 124510 - 62
Teile-Nr.: MM-001 |  EAN: 4016138602777
Anwendungsbeispiel
55,64 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Elektronischer Betriebsstundenzähler MM-001

Technische Daten

Zählbereich
0.1 ‑ 9999.9 h
Eingangsspannung
8.5 ‑ 500 V/AC; 4.5 ‑ 500 V/DC
Betriebsspannung
Batterie, fest eingebaut
Einbaumaße
42 x 30 mm
Typ
motominder
Rückstellung
Nein
Ausführung
Induktion/Direkt an UB
IP67
Gewicht
40 g
Zifferhöhe
7 mm
Stellen
5
Breite
30 mm
Länge
42 mm
Höhe
18 mm
Messbereich
Gesamt‑Betriebsstunden
Anzeige
LCD
Farbe
Schwarz

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Technische Daten

Highlights & Details

  • Anschluss induktiv oder direkt an Betriebsspannung (8,5 - 500 V/AC; 4,5 - 500 V/DC)
  • Für 2-/4-Takt-Motoren, Dieselmotoren über Lichtmaschine und Elektromotoren
  • Einfach nachrüstbar

Beschreibung

Betriebsstundenzähler zum Nachrüsten. Ideal für Mietgeräte und zur Wartungskontrolle. Für den Betrieb ist keine externe Stromversorgung notwendig.

Ausstattung

  • Nicht rücksetzbar
  • Auflösung 1/10 h = 6 min
  • Sensorkabel: 55 cm.

Lieferumfang

  • Befestigungsmaterial
  • Bedienungsanleitung.
Kunden suchen auch nach
Stundenzähler, MM-001, Motogroup, motominder, Betriebsstundenzähler
Ähnliche Produkte
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by Bootsbau Kehr Universell einsetztbar, ist sofort betriebsbereit. Geringer Platzbedarf. Wir verwenden dieses Bauteil für Motoren und Nebenaggregate, welche keinen serienmäßigen Betriebsstundenzähler besitzen, aber in regelmäßigen Abständen gewartet werden müssen. Das schützt vor Überraschungen und Ausfällen. 6. März 2013
1-1 von 1