JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Motorritzel Reely Modul-Typ: 0.5 Bohrungs-Ø: 3.2 mm Anzahl Zähne: 10

Reely
Rated 4,6 out of 5 by 5 reviewers.
  • 2016-12-02 T06:59:30.878-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_5, tr_5
  • loc_en_US, sid_219371, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 219371 - 62
Teile-Nr.: BOHRUNG 3.2 |  EAN: 2050000076794
Abbildung ähnlich
3,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Motorritzel Modul 0,5

Technische Daten

Höhe
13 mm
Bohrungs-Durchmesser
3.2 mm
Anzahl Zähne
10
Modul-Typ
0.5
Kategorie
Motorritzel

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Informationen

Highlights & Details

  • Inkl. Madenschraube

Ausstattung

  • Mit M3-Madenschraube.
Kunden suchen auch nach
BOHRUNG 3.2, Reely
Zubehör gleich mitbestellen
Rated 4 out of 5 by Zu teuer Für die gebotene Qualität ist das Ritzel klar zu teuer! 26. Juni 2016
Rated 4 out of 5 by Hält was es verspricht ! Habe es duch mein altes Ritzel ersetzt, gute verarbeitung und sehr Stabil ! 21. August 2012
Rated 5 out of 5 by Motorritzel Da es ein Stahlritzel ist ist der Verschleiß fast gegen null und daher immer ein Perfecktes Flankenspiel ! Enfach topp ! 21. August 2012
Rated 5 out of 5 by Motorritzel Motorritzel mit Erstausrüsterqualität, gute Verarbeitung und angemessene Laufruhe. 16. September 2011
Rated 5 out of 5 by Gutes Stahlritzel Dieses Ritzel ist gut geeignet, um in einem 450er Heli einen Motor mit hoher KV-Zahl (beispielsweise 4000) mit relativ niedriger Rotordrehzahl knapp über 2000 fliegen zu können. Da bei einer 3,17mm Welle das Ritzelmaterial aufgrund der wenigen Zähne (10T) sehr dünn wird, ist es gut, dass dieses Ritzel aus Stahl ist. Messing wäre hier zu dünn und würde schnell reißen. Wenn die Motorachse eine Abflachung hat, dann reicht es aus, die Madenschraube mit Schraubensicherung zu sichern. Ohne Abflachung sollte das Ritzel verklebt werden. 18. Juni 2010
  • 2016-12-02 T06:59:30.878-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_5, tr_5
  • loc_en_US, sid_219371, prod, sort_default
1-5 von 5