JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

National Instruments NI Circuit Design Suite Mess-Software Studentenlizenz 1 Schüler

National Instruments
National Instruments NI Circuit Design Suite Mess-Software Studentenlizenz 1 Schüler is rated 3.3 out of 5 by 4.
  • y_2018, m_7, d_20, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_, sid_1152102, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1152102 - 62
Teile-Nr.: 779897-35 |  EAN: 4016138882940
30,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Menge in Stück Preis Ersparnis
Gesamt in €
1 30,95 € --
5 29,66 € 4% = 6,45 €
10 29,32 € 5% = 16,30 €
50 28,62 € 8% = 116,50 €
100 27,04 € 13% = 391,00 €
Online verfügbar Lieferung: 24.07 bis 25.07.2018

  • Bedienfreundliche Simulation in einer stark grafisch ausgelegten Umgebung ohne SPICE-Experte sein zu müssen
  • Auswahl an 22 Simulationswerkzeugen zur einfachen Darstellung des Schaltungsverhaltens
  • 19 Industriestandardanalysen wie die AC- oder Monte-Carlo-Analyse für einen besseren Designüberblick
  • Mehr als 16.000 Bauelemente
Teilen
  • Google+
  • Pinterest

NI Circuit Design Student Edition DVD

Technische Daten

Altersklasse
ab 16 Jahre
Anzahl Schüler
1 Schüler
Ausführung
Studentenlizenz
Bildungseinrichtung
Hochschule
Weiterführende Schule
Kategorie
Mess-Software
Serie
NI Circuit Design Suite
Themenbereich
Software

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Bedienfreundliche Simulation in einer stark grafisch ausgelegten Umgebung ohne SPICE-Experte sein zu müssen
  • Auswahl an 22 Simulationswerkzeugen zur einfachen Darstellung des Schaltungsverhaltens
  • 19 Industriestandardanalysen wie die AC- oder Monte-Carlo-Analyse für einen besseren Designüberblick
  • Mehr als 16.000 Bauelemente

Beschreibung

Mit NI Multisim und NI Ultiboard können Sie Hausarbeiten schneller abschließen, sich besser auf Laborübungen vorbereiten und komplette Projekte zum Entwurf von Leiterplatten einfacher definieren, und das mit denselben Werkzeugen für die Simulation und den Entwurf von Schaltungen, die auch in der Industrie verwendet werden. Multisim bietet Ihnen eine umfassende Werkzeugsammlung, mit der die Themenbereiche analoge und digitale Schaltungen sowie Leistungselektronik in Einführungskursen bis hin zur Abschlussarbeit abgedeckt werden können. Die Circuits Design Suite Student Edition kombiniert Multisim und Ultiboard, sodass Sie die leistungsstarken Werkzeuge eines leicht erlernbaren und kostengünstigen Pakets nutzen können.

Die Software der NI Circuit Design Suite umfasst NI Multisim und NI Ultiboard und verbessert den Entwurfsprozess von Schaltungen, da Schaltungserfassung, Simulation und Leiterplattenentwurf in eine einzige Werkzeugkette integriert sind.
Multisim ermöglicht die einfache Erfassung von Schaltungen, die sofort simuliert werden können. Mithilfe der interaktiven Simulation können die VIs von Multisim Schaltungsverhalten untersuchen, während die erweiterten SPICE-Analysefunktionen wichtige Einblicke in die grundlegenden Designmerkmale bieten.
Ultiboard stellt flexible Werkzeuge für den effizienten Leiterplattenentwurf zur Verfügung, die für die automatische Geschwindigkeits- und Präzisionssteuerung optimiert wurden. Die Integration in Multisim ermöglicht die einfache Übertragung von Schaltungen auf Leiterplatten, während Querprüfungen und eine vollständige Tabellenansicht für einen gestrafften Designprozess sorgen. Endgültige Designs lassen sich in Industriestandardformate wie z. B. Gerber exportieren, um einen Prototypen zu erstellen.
Vervollständigen Sie den Designprozess und validieren Sie Ihre Schaltungen, indem Sie in NI LabVIEW SignalExpress erfasste Prototypenmessungen in die Simulation mit Multisim integrieren.

Ausstattung

  • Einführungsplattform für Leiterplatten
  • Schaltungserfassung mit NI Multisim Base und Leiterplattenentwurf mit NI Ultiboard Full
  • Anspruchsvolle, einfach zu handhabende Umgebung zur Schaltungserfassung vereint automatische Verdrahtung mit Industriestandardkomponenten
  • Nahtlose Integration von Schaltungserfassung in eine flexible Umgebung zum Leiterplattenentwurf für Designs mit 4 Schichten und 1400 Pins
  • Kürzere Entwurfszeiten durch umfassenden Designprozess

Systemvoraussetzungen

  • Windows 7
  • Windows Vista (64 Bit)
  • Windows 2000/XP
  • Windows 10
Hinweise
Multilingual.

Dieses Produkt ist nur für Studenten und Schüler - Es ist daher beim Kauf ein Nachweis notwendig!

Limitierung auf 550 PINs, 50 Bauteile
Rated 3 out of 5 by from Software top - das Drumherum.... - naja Es ist schon ein bisschen schwierig wie ich diese Bewertung beginnen soll. Da haben wir die Sterne, die nun als erstes auffallen. Das Produkt hat meiner Meinung nach 5 Sterne verdient. Jedoch hieße das auch, dass ich mit allem lückenlos zufrieden gewesen war. Das war ich jedoch nicht. Beginnen wir aber man mit dem Positiven. Die Software ist echt klasse. Man kann Schaltungen entwerfen und auch noch testen. Es kann so viel simuliert werden. Man muss keine Bauteile Kaufen und Zuhause lagern. Wenn man spezielle Lerninhalte vertiefen möchte baut man es sich mit Multisim auf und testen und spielt damit. Die integrierten Ozsiloskope und Multimeter sind genial. Ich kann sie jedem nur empfehlen der an der Elektronik interessiert ist und gerne bastelt. Das Produkt hat 5 Sterne verdient. Doch ich habe im Bezug auf Versandabwicklung wirklich was zu meckern. Ich habe bei Conrad noch nie sowas schlechtes erlebt, wie bei dieser Bestellung. Conrad-Online Bestellungen liefen bis jetzt immer reibungslos ab. Bei diesem Produkt bestellte ich zwar auch bei Conrad im Online-Shop, habe mir das Produkt aber nach Leipzig in die Filiale schicken lassen. Hintergrund dazu. Ich hab habe die Studenten-Version der Software bestellt und um mögliche Probleme bezüglich der Nachweisbarkeit meines Studentendaseins vorzubeugen, beschloss ich diese Methode zu wählen. Dazu nutze ich die Option, dass ich doch bitte benachrichtigt werde, sobald das Produkt in der Filiale eintrifft. Soweit so gut. Nachdem nun gut eine Woche vergangen und der Liefertermin laut Rechnung überschritten war und sich nichts getan hat, dachte ich mir, dass es eine gute Idee wäre den Support anzurufen. Dort stellte sich heraus, dass ich noch keinen Nachweis erbracht habe, dass ich ein Student bin. Das man beim Kauf der Studenten-Version vorher einen Nachweis erbringen muss, habe ich dann auch gefunden. Das war etwas unübersichtlich für mich. Das sehe ich ein - war Selbstverschulden. Doch dann wurde es interessant und nicht nachvollziehbar. Der Conrad-Support erhielt meinen Studentenausweis, der Online-Shop schickte mir eine Bestätigung, dass das Produkt nach Leipzig versandt wird und in 1 - 2 Werktagen dort ankommen sollte. Ich erfreute mich schon, die Software bald in den Händen zu halten. Die zwei Tage vergingen und nun hoffte ich auf die Benachrichtigung von der Filiale aus Leipzig, dass ich meine Bestellung abholen kann. Doch nichts passierte. Ich rief einen Tag später nochmal beim Support an. Dort sagte man mir, dass das Paket noch unterwegs ist und fragten mich, ob ich evtl. noch einen bis zwei Tage warten könnte. Kein Problem für mich. Es lag ein Wochenende dazwischen, so hatte der Lieferdienst noch etwas mehr Zeit - so meine Denke... Nun ja. Das Wochenende war rum.... und es kam noch immer keine Benachrichtigung, dass die Ware da ist. Also beschloss ich direkt in die Filiale in Leipzig zu fahren, um zu fragen wo die Säge klemmt. Mich empfing eine genervt wirkende Frau am Informationsstand. Sie eröffnete mir, dass der Auftrag von mir storniert wurde und sie mir das Geld zurückbuchen. Ich war völlig verplüfft, da ich das 1) nicht gemacht habe und 2) ich keine Benachrichtigung/ Bestätigung einer solchen Stornierung bekam und zeigte ihr die E-Mail die ich vom Online-Shop erhielt (also das die Ware in 1-2 Werkstagen in der Filiale sei). Das Datum der E-Mail des Online-Shops war nach der vermeintlichen Stornierung. Sehr seltsam also. Dazu sagte die Frau an der Information nichts und fragte nur, ob ich das Produkt trotzdem möchte. Sie hätten es schließlich im Lager. Selbstverständlich wollte ich das Produkt. Das war wohl zu viel verlangt. Beleidigt zog sie davon und holte meine Bestellung aus dem Lager. Nach über zwei Wochen hatte ich dann endlich die Software. Ich frage mich was da schief gelaufen ist. Der Online-Shop und der Support sagen das Produkt ist unterwegs und müsste bald da sein und die Filiale hat im System stehen, dass der Auftrag storniert wurde. Die Stornierung war vor den Benachrichtungen das das Produkt unterwegs sei. Da muss Conrad wohl noch an der Kommunikation arbeiten. Meine Fazit. Wenn ich was bestelle, dann nur über den Online-Shop und lasse es mir nach Hause schicken oder man geht in die Filiale und kauft Vorort. Doch so eine Mischung aus online bestellen und in die Filiale schicken lassen mache ich nie wieder. Dazu kommt, dass einer meiner Vorredner genau das gleiche Problem hatte. Wir haben das Produkt zeitgleich bestellt.
Date published: 2017-12-22
Rated 1 out of 5 by from warum eigentlich nicht für MAC verfügbar??? Warum ist diese Software eigentlich nicht für MAC verfügbar? Das erschließt sich mir nicht, so selten sind Mac's ja nun nicht mehr...
Date published: 2017-11-05
Rated 5 out of 5 by from NI Circuit Design Die Programme eignen sich sehr gut in der Facharbeiterausbildung der Bereiche Elektronik und Mechatronik. Sie ersetzen ggf. zeitaufwendige Laboraufbauten und motivieren zum Ausführen weiterer Experimente. In funktionierenden Schaltungen lassen sich interessante Fehlfunktionen einbringen, deren Ursachenermittlung anschließend trainiert werden kann. Insgesamt eine Bereicherung für eine anspruchsvolle Elektronikerausbildung.
Date published: 2017-06-22
Rated 4 out of 5 by from Gute Experimentierhilfe Die modifizierte Variante des LTSpice verbessert deutlich das Arbeiten und Simulieren von Schaltungsentwürfen! + ideal für Analog- u. Digitalschaltungen + gute Interaktivität - viele Standardelemente sin nicht implementiert - mangelhafte Anleitung für das Designe eigener Komponenten - wie bereits bei LTSpice habert es bei der Funktionalität oft bei AC-Schaltungen
Date published: 2014-12-22
  • y_2018, m_7, d_20, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_, sid_1152102, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben