JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Netzwerk Switch RJ45 TP-LINK TL-SG2008 8 Port 1 Gbit/s

TP-LINK
Netzwerk Switch RJ45 TP-LINK TL-SG2008 8 Port 1 GBit/s is rated 3.0 out of 5 by 2.
  • y_2017, m_7, d_27, h_22
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_2
  • loc_, sid_1208855, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1208855 - 62
Teile-Nr.: TL-SG2008 |  EAN: 6935364021788
68,99 €
(Sie sparen 9,00 €)
59,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 18.08 bis 19.08.2017 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 1 Stunde 10 Minuten
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

5,50 €

inkl. MwSt.


  • Gigabit-Ethernet-Verbindung an allen Anschlüssen für eine Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung
  • Sicherheitskonzept mit 802.1Q-VLAN, Port-Sicherheit und Storm-Control
  • L2/L3/L4-QoS und IGMP-Snooping für optimierte Sprach- und Videoanwendungen
  • WEB/CLI-Zugriff, SNMP und RMON für einfaches Management

TP-LINK TL-SG2008 8-Port-Gigabit-Smart-Switch

Technische Daten

Kategorie
Netzwerk Switch RJ45
Übertragungsrate
1 Gbit/s
10/100/1000 MBit/s Ports
8 x
MAC-Adressen
8000
Typ
TL-SG2008

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Gigabit-Ethernet-Verbindung an allen Anschlüssen für eine Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung
  • Sicherheitskonzept mit 802.1Q-VLAN, Port-Sicherheit und Storm-Control
  • L2/L3/L4-QoS und IGMP-Snooping für optimierte Sprach- und Videoanwendungen
  • WEB/CLI-Zugriff, SNMP und RMON für einfaches Management

Beschreibung

TP-LINKs Gigabit-Smart-Switch TL-SG2008 ist mit 8 Gigabit-RJ45-Ports ausgestattet. Der Hochleistungs-Switch bietet Enterprise-level QoS, weitreichende Sicherheitsstrategien und Layer-2-Managementfunktionen und eignet sich ideal für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen, die Wert auf eine kostengünstige Netzwerklösung legen.

Die Sicherheitsfunktion Storm Control schützt vor Broadcast-, Multicast- und unbekannten Unicast-Stürmen, „Quality of Service“ (QoS, L2 bis L4) sorgt für optimiertes Traffic-Management und schnellere und reibungslose Datentransfers. Dank benutzerfreundlicher Weboberfläche über CLI, SNMP und RMON, ermöglicht der TL-SG2008 eine schnelle Einrichtung und Konfiguration mit kürzeren Ausfallzeiten. Für Arbeitsgruppen und Abteilungen, die einen kostengünstigen Layer-2-Switch mit Gigabit-Leistung benötigen, ist TP-LINKs TL-SG2008 die perfekte Einsteigerlösung in die Oberklasse.

Erweiterte QoS-Merkmale
Der TL-SG2008 bietet umfassende QoS-Eigenschaften für die Integration von Sprach-, Daten- und Videodiensten in einem Netzwerk. Damit kann der Administrator die Priorität des Datenverkehrs basierend auf mehreren Variablen wie Port-, 802.1P- und DSCP-Priorität festlegen und so sicherstellen, dass die Sprach- und Videoübertragung immer klar, reibungslos und frei von Störungen ist.

Weitreichende Layer-2-Features
Der TL-SG2008 unterstützt weitreichende Layer-2-Features wie 802.1Q-Tag-VLAN, Anschlussisolierung, Port-Mirroring, STP/RSTP/MSTP, Link-Aggregation sowie Flusskontrolle nach IEEE802.3x. Zudem bietet er erweiterte Funktionen für die Netzwerkverwaltung, wie Loopback-Erkennung, Kabeldiagnose und IGMP-Snooping. IGMP-Snooping stellt sicher, dass der Switch den Stream in intelligenter Weise nur an die entsprechenden Abonnenten weiterleitet, wogegen IGMP-Drosselung & Filterung unautorisierten Multicast-Zugriff der User auf Port-Ebene verhindern.

Enterprise Management-Funktionen
Der TL-SG2008 ist benutzer- und verwaltungsfreundlich. Er unterstützt zahlreiche standardmäßige Managementfunktionen, wie z..B. die intuitive, webbasierte grafische Benutzeroberfläche (GUI) oder die branchenübliche Befehlszeilenschnittstelle (CLI). Daneben bietet er SNMP (v1/2/3) sowie RMON-Unterstützung für den Abruf der wertvoller Statusinformationen und Versand von Traps bei abnormalen Ereignissen.

Ausstattung

  • Layer-2-Funktionen
  • Statisches LAG, Link Aggregation Control Protocol (LACP)
  • 512 VLANs (aus 4k VLAN-IDs)
  • STP/RSTP/MSTP
  • IGMP-Snooping
  • Quality of Service
  • Vier Prioritätenwarteschlangen
  • IEEE802.1-P
  • DSCP-QoS
  • Rate-Limit-Funktion
  • Sicherheitsfeatures
  • L2-..L4-ACL
  • Port-Sicherheit
  • Storm Control
  • Sicherheit durch SSL und SSH
  • Verwaltung
  • Webbasierte Benutzeroberfläche
  • Befehlszeilenschnittstelle (Telnet)
  • SNMP v1/v2c/v3
  • RMON (Gruppen 1, 2, 3 und 9)

Lieferumfang

  • TL-SG2008
    Spannungsadapter
    Schnellinstallationsanleitung
    CD
    Gummifüße.

Systemvoraussetzungen

  • Microsoft® Windows® 98SE, NT, 2000, XP, Vista™, 7 oder 8
    MacOS®
    NetWare®
    UNIX®
    Linux.
Ähnliche Produkte
Rated 5 out of 5 by from Top Produkt, der problemlos IPTV handelt Hatte lange nach einem guten Switch gesucht, der unsere Hausanschlüsse seit der Umstellung auf Magenta 1, d.h. die gesamte Traffic für Telefon, Internet und IPTV ohne Störungen handeln kann. Andere Switches zuvor hatten immer wieder Standbild oder andere Aussetzer erzeugt. Dieser Switch läuft nun seit Wochen problemlos.
Date published: 2016-11-26
Rated 1 out of 5 by from Mangelhafte Firmware Beim Umstellen des Switchports auf 100MBit Full Duplex wird das Gerät tatsächlich auf 100MBit Half Duplex gestellt, was letztendlich zu katastrophalen Datenraten führt. Die Fehlfunktion konnte mit mehreren Geräten nachvollzogen werden. Auch ein Update auf die aktuelle Firmware der TP-Link Support-Seite brachte keine Abhilfe.
Date published: 2014-11-17
  • y_2017, m_7, d_27, h_22
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_2
  • loc_, sid_1208855, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben