JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

ProCar Einbau-Dreifach-Steckdose Belastbarkeit Strom max.=16 A Passend für Normstecker

ProCar
Rated 3,7 out of 5 by 3 reviewers.
Bestell-Nr.: 852867 - 62
Teile-Nr.: 57612004 |  EAN: 4019524000553
12,43 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Einbau-Dreifach-Steckdose

Technische Daten

Bauart
Verteiler
Ausführung
3 Normsteckdosen
Passend für
Normstecker
Anschluss
6,3 mm Flachstecker
Betriebsspannung
12 ‑ 24 V/DC
Belastbarkeit max.
16 A
Innen-Ø
12 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Technische Daten

Beschreibung

Mit Kontakten nach DIN ISO 4165.
Kunden suchen auch nach
Zigarettenanzünder, ProCar, Mehrfachsteckdose, stecker, mehrfachverteiler, doppelstecker, 57612004, dreifachverteiler, Mehrfachdose, bordspannung, Einbau-Dreifach-Steckdose 16 A, 4019524000553, Zigarettenanzünderstecker, bordspannungsstecker
Rated 5 out of 5 by Steckerleiste für den Bootsinnenraum Erfüllt voll den Erwat´rtungen als Steckerleiste füt die Bewegleichen elektrischen Geräte wie Handy.. 11. Januar 2013
Rated 5 out of 5 by ProCar Einbau-Dreifach-Steckdose 16 A Habe diesen Artikel für den Einbau in meinen Wohnwagen bestellt, mit dem ich auf verschiedenen Musikfestivals unterwegs bin. Achtung: Es sind Normsteckdosen, also nicht für Zigarrettenanzünder-Stecker. Das überraschte mich auch erst bei Lieferung, ist aber meine eigene Schuld, hätte einfach nicht nur die Überschrift, sondern auch die Artikelbeschreibung lesen sollen. Design und Verarbeitung sind gut, die Kontakte sind vernünftig verlötet und die Frontplatte ist so gearbeitet, dass man beim Herstellen des Ausschnitts nicht auf den Millimeter genau arbeiten muss. Der Kritik meines Vorredners muss ich widersprechen. A: Wenn man nicht gerade in der Dämmerung versucht anzuschließen, ist sehr wohl die Polung anhand der Farbe der Kontakte erkennbar, denn die Pluskontakte sind kupferfarben (also mehr ins rote) und die Minuskontakte messingfarben (für mich eindeutig gelb. B: Außerdem ist eindeutig die Rede von Mittelkontakten (+) und Seitenkontakten (-). Idiotensicher also. 2. Dezember 2012
Rated 1 out of 5 by Einbauanleitung ein Witz Ich zitiere "bitte schließen sie den roten Stecker an die rote Dose an" - tolle Nummer, denn beide Pole an dieser Steckdose sind BLANK und haben KEINERLEI Polaritätsbeschriftung. Entweder man versucht es auf Gut Glück mit 50% Chance, seine Hardware zu schrotten oder geht selbst mit dem Meßgerät ran und stellt sicher, dass man die richtige Seite erwischt. So gesehen ist es schon ein starkes Stück, für ein Stück Plastik so einen Preis zu verlangen - zumal die Anleitung schlicht unbrauchbar ist.... 7. Oktober 2011
1-3 von 3