JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Bosch Professional GDX

Der Akku-Drehschlagschrauber GDX 18V-180 von Bosch Professional ist das leistungsstarke Einstiegswerkzeug für schnelle Arbeitsergebnisse.

Dazu tragen unter anderem die hohe Leerlaufdrehzahl von 0-2800 rpm und das leistungsstarke Drehmoment von bis zu max. 180 Nm bei.

Doch der GDX 18V-180 unterstützt nicht nur den schnellen Arbeitsfortschritt, sondern bietet dabei auch Komfort und gute Handhabung dank ergonomischem Design. Weitere praktische Features sind der integrierte Gürtelclip und Schraubendreher-Bit, sowie der 2-in-1 Bithalter für ¼“-Innensechskant und ½“-Außernsechskant. Sie ermöglichen ein einfaches und praktisches Arbeiten mit hoher Flexibilität. Diese Vielseitigkeit zeigt sich auch durch einfach austauschbare Getriebe und Kohlebürsten.

Zudem ist der GDX 18V-180 mit einem integrierten LED-Licht ausgestattet, das auch bei schwierigen Lichtverhältnissen die volle Präzision Ihrer Arbeit gewährleistet.

Mögliche Einsatzgebiete für den Akku-Drehschlagschrauber sind die Installation von Holzböden und -terrassen, Dächern, Kabeln, Rohren, Lüftungssystemen und viele mehr.

Mehr Informationen zum Produkt finden Sie >>HIER<<.

Testkriterien

  • Handhabung und Ergonomie
    Wie ist die Handhabung des Bosch GDX? Liegt das Gerät in jeder Arbeitssituation angenehm  und sicher in der Hand? Lässt es sich gut führen, auch für präzise Arbeiten?

  • Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum
    Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar? Empfinden Sie die Leistung des Akku-Bohrschraubers als ausreichend? Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen (Integrierter Gürtelclip, LED-Arbeitsleuchte, Schraubendreher-Bit, etc.)? Gibt es zusätzliche Funktionen, die Sie vermissen?

  • Akkuleistung
    Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

  • Gesamtfazit
    Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180? Wurden Ihre Erwartungen an das Gerät erfüllt und warum bzw. warum nicht? Haben Sie konkrete Verbesserungsvorschläge?
+

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter des Gewinnspiels ist das Unternehmen Conrad Electronic SE.
2. Sie können sich bis zum 19.08.2018 mit Ihrer Idee für den Bosch Professional GDX 18V-180 bewerben, indem Sie in das Bewerbungsformular eintragen, warum genau Sie der richtige Tester sind. Die zehn kreativsten und besten Bewerbungen gewinnen und erhalten jeweils einen Bosch Professional GDX 18V-180.
3. Falls Sie als Produkttester ausgewählt werden, dürfen Sie den Bosch Professional GDX 18V-180 nach der Testphase behalten, verpflichten sich allerdings dazu einen ausführlichen Testbericht über Ihre Erfahrungen mit dem Bosch Professional GDX 18V-180 zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vom Produkttest-Team.
4. Die Teilnahme ist freiwillig, kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Teilnahmeberechtigt sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und bis zum 19.08.2018, 23:59 Uhr eine Bewerbung über das verlinkte Bewerbungsformular abgegeben haben. Mitarbeiter von Conrad Electronic und deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen.
5. Die Teilnahme ist nur ein Mal möglich. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Teilnahmedaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Für technische Fehler bei der Übertragung und dem E-Mailverkehr übernimmt Conrad Electronic SE keine Haftung. Es kann kein späterer Anspruch aufgrund technischer Störungen erhoben werden.
6. Die Gewinner bzw. Produkttester werden durch Conrad ermittelt. Die Ermittlung findet nur unter den Teilnehmern statt, die eigenhändig alle für die Teilnahme an der Auswahl nötigen Eingaben vollständig erfüllt haben. Eine Teilnahme über Gewinnclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen.
7. Alle Produkttester werden von Conrad Electronic SE per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollte sich ein Produkttester innerhalb einer Frist von 2 Tagen nach der Benachrichtigung von Conrad Electronic SE nicht melden, verfällt der Anspruch auf die Teilnahme und es wird ein Ersatzgewinner ausgelost.
8. Conrad Electronic SE ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc. vorliegen. In diesen Fällen können ggf. Gewinne nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
9. Der Bosch Professional GDX 18V-180 wird dem Gewinner oder der Gewinnerin per Post an die Adresse versandt, die er oder sie dem Produkttest-Team nach der Gewinnbenachrichtigung mitteilt. Mit Aufgabe des Preises bei der Deutschen Post oder einem anderen Transport-Dienstleister geht die Gefahr des Verlustes oder Untergangs auf den Gewinner über.
10. Weitere anfallende Kosten z.B. für An- und Abreise zur Abholung oder Einlösung des Gewinns müssen vom Gewinner selbst getragen werden. Conrad übernimmt für etwaige Schäden, die in Zusammenhang mit der Abholung oder Einlösung des Gewinns entstehen keinerlei Haftung. Ob das Testprodukt zu versteuern ist, muss individuell vom Gewinner selbst geklärt werden.
11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Conrad Electronic SE behält sich das Recht vor, die Auswahl ohne Vorankündigung oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise zu modifizieren oder zu beenden, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Aus einer vorzeitigen Beendigung können keine Ansprüche hergeleitet werden.
12. Damit die Durchführung der Auswahl möglich ist, muss die Conrad Electronic SE personenbezogene Daten der Teilnehmer kennen. Personenbezogene Daten, die Conrad im Rahmen der Teilnahme an der Auswahl übermittelt werden, werden von Conrad sowie von gegebenenfalls beteiligten Kooperationspartnern nur zur Durchführung und Abwicklung der Auswahl gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Der Teilnehmer willigt mit der Teilnahme ein, dass im Falle des Gewinns sein Name veröffentlicht werden darf.
13. Des Weiteren gelten die aktuellen AGBs und Datenschutzrichtlinien der Conrad Electronic SE. Verantwortliche Stelle im Sinne der geltenden Datenschutzgesetztes ist die Conrad Electronic SE, Klaus-Conrad-Str.1, 92240 Hirschau.

Alle Testberichte

+

Bernd R.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★★ | Akkuleistung: ★★★★✩ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Das Gerät wurde mir in einem großen Karton zugesandt. Mit Luftpolstern umgeben befand sich die Kiste mit dem Inhalt in dem Paket. Bereits hier machte die Kiste durch ihr ansehnliches  Design einen guten Eindruck auf mich. Die Qualität der Einlage ist in Ordnung, allerdings hätte ich mir eine Hartschaumeinlage gewünscht. Die Fixierung des Gerätes und des Zubehör in der Kiste ist durch die PVC Einlage nicht die beste Lösung.
Darin befand sich der Schrauber, 2 Akkus und das Ladegerät. Ein Körperclip war in einer Plastetüte ebenfalls beigefügt.
Als erstes fiel mir an den Akkus der kleine Druckschalter zum feststellen des Ladezustandes auf. Eine kleine Nützlichkeit für die Kapazität.
Als ich den Schrauber das erste mal in der Hand hielt, empfand ich es angenehm wie ausgewogen das Gerät in der Hand lag.
Ein seitlicher Schalter legt fest ob der Motor links, oder rechts herum dreht.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Der Betriebsschalter steuert die Drehzahl des Schraubers. Je nachdem wie stark ich den Betriebschalter eindrücke wird die Drehzahl des Gerätes erhöht.
Ich halte es allerdings für vorteilhafter wenn zusätzlich ein Getriebeschalter das Gerät auf schnell, oder langsame Drehzahl festlegt, denn aus dem Gefühl heraus läßt sich die Drehzahl schlecht einschätzen.
Über den Handel habe ich extra für den GDX einen Nußkasten mit Schlagnüssen gekauft, um den Schrauber zu vervollständigen. Dabei wäre ab Schlüsselweite SW22 beim arbeiten eine niedrigere, aber dafür kraftvollere Drehzahl, angebracht.
Auch das Schlagwerk spricht nach meinem dafürhalten zu früh an.
Ein zusätzlicher Stellring wäre hier zu empfehlen.
Von mir wurden gleich die Winterfelgen auf meinem PKW aufgezogen. Dabei hat der Schrauber gute Arbeit geleistet. Vorsichtshalber wurden allerdings die Radmuttern von mir mit Hand gelockert. Beim festziehen habe ich ebenfalls mit Hand den Festsitz nachkontrolliert, um die Maschine zu entlasten. Ich habe hier mit SW19 gearbeitet.
Er arbeitet kraftvoll und löst sogar zu meinem erstaunen angerostete Schrauben.
Die Werkzeugaufnahme mit dem Innensechskant 1/4" und dem Außenvierkant 1/2" ist eine gute Idee. Dadurch können auch verschiedene Bits zum Einsatz kommen.
Ich hätte mir noch ein Bohrfutter mit 1/2" Innenvierkant als Beigabe gewünscht. Dann wäre der Schrauber auch wie ein Bohrschrauber zu betreiben. So müssen extra Bohrer mit 1/4" Aufnahmeschaft angeschafft werden. Wie lange der Verriegelungsring an der Aufnahme hält bis er "ausgeleiert" ist kann ich nicht sagen. Vielleicht wäre ein Magnetclip hier angebrachter.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Ich will noch als positiv die Akkus erwähnen. Das Ladegerät läd ca 1 Std. und der Akku ist voll. Eine leuchtende Betriebsanzeige am Lader sagt mir, wenn der Ladezustand abgeschlossen ist. Durch den Litiumanteil in den Akkus, kann ich zu jeder Zeit den Ladezustand einleiten. Die Durchzugkraft der Akkus mit 18V ist ausreichend. Durch den Wechselakku kann ein kontinuierliches Arbeiten gewährleistet werden.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Weniger nützlich empfinde ich die kleine Arbeitsleuchte und den Körperclip.
Denn wärend der Arbeit habe ich die Maschine ohnehin neben mir.
Zum tragen ist die Trageschlaufe völlig ausreichend.
Da der Motor mit Kohlebürsten arbeitet wäre ein Schleifkohlesatz als Beigabe zu wünschen.
Die beigefügte Beschreibung halte ich für Ausreichend. In meiner Muttersprache ist die Handhabung verständlich erklärt.
Abschließend würde ich als Privatanwender diesen Schrauber als nützliches Werkzeug gerne zu meinem Bestand zählen, weil er leicht zu bedienen ist. Der Schrauber ist für den täglichen Einsatz bestens geeignet.
Ein Gewerbebetrieb hätte bestimmt ein robusteres Gerät in der Hand.

+

Jörg K.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★✩ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★★ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Liebe Technikfans, Hand- und Heimerker, herzlich willkommen zu meinem Test des Bosch GDX 18V-180, welcher mir liebenswerter Weise von Conrad Elektronik zur Verfügung gestellt wurde. Als Konkurrent zieht der GDX 18V-180 gegen meinen geliebten Bosch GSB 18V-EC ins Feld. Damit muss der GDX 18V gegen eine hohe Messlatte antreten, da mir mein GSB bei Renovierungen und Bastelprojekten als ambitionierter Heimwerker gute Dienste leistet und geleitstet hat.
Zunächst zur Handhabung und Ergonomie

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Sofort beim Auspacken der Lieferung ist mir aufgefallen, dass der GDX 18V-180 in der neuen Version der Bosch L-BOXX aus geliefert wird, welcher ich bisher noch nicht in Händen hatte und, dank dem guten Konzept der alten Bauweise, etwas skeptisch gegenüber stehe. Getreu dem Motto, warum ein gutes Produkt dramatisch verändern, passen beide L-BOXXen perfekt aufeinander, sodass der Gedanke des Systems komplett gewahrt bleibt. Bosch hat an dieser Stelle eher ein paar bisher umständliche Features überarbeitet. Zum einen lässt sich nun endlich der Deckel der BOXX öffnen, auch wenn ein andere Box oben auf eingerastet ist. Ebenso können im Bedarfsfall die Boxen einzeln mit einem Vorhängeschloss sichern.
Der Schlagschrauber selbst fühlt sich durch den ergonomisch geformten Griff gut und wertig an. Die Gummi Auflagen reduzieren die Vibrationen und sorgen für einen guten Gripp des GDX in der Hand. Zusammen mit dem mitgelieferten 2Ah Akku ergibt sich ein angenehmes Gewicht des Schraubers, wobei vom Empfinden her, der GSX im Vergleich zum GSB etwas kopflastig wirkt. Dies liegt aus meiner Sicht jedoch lediglich am geringeren Gewicht des Akkus im Vergleich zur 4Ah Version.
Umgefallen ist mir der GDX 18V Schlagschrauber im Test nie, sodass die Gewichtsverteilung für einen guten Stand sorgt.
Ergänzt wird die sichere Handhabung durch den mitgelieferten Gürtelklipp. Damit hat man den Schrauber immer bei sich. Egal ob Leiter auf und ab, über Schalungsbretter oder in der Kniebeuge, nie muss man den GDX lange suchen oder bei Kletterpartien ihn irgendwo gefährlich in der Höhe ablegen. Ergänzt wird der Gürtelklipp noch durch die fest montierte Schlaufe, an welcher sich das Werkzeug bei Arbeiten in großer Höhe zusätzlich sichern lässt.
Den kompletten Lieferumfang aus Schlagschrauber GDX 18V-180 mit 2 Stück 2 Ah 18V Li-Ionen Akkus, Gürtelklipphalter sowie der Bosch Laders AL 1820 CV könnt Ihr im nachfolgenden Bild 1 sehen.
So gut das Verhalten des GDX in der Hand und seiner Lieferung in dem eingangs beschriebenen L-BOXX des GDX 18V ist, so kann leider die Einlage der L-BOXX als Transportsicherung des Werkzeugs nicht mithalten. Zum einen liegt der Akkuschrauber mit etwas Spiel in der Aufnahme, so dass dieser beim Schütteln der Box zwischen Einlage und Deckel hin und her klappert, wie auf dem zweiten Bild zu sehen.
Zum anderen passt der GDX nicht mehr richtig in die Aufnahme der Einlage, sofern der Gürtelklipp auf der rechten Seite montiert ist. Hier liegt der Schlagschrauber mit dem Klipp statt flächig auf. Ich bin gespannt, wie lange das Hartplastik der Einlage dies mit macht. Unabhängig hiervon bietet die Einlage eine gute Sortierung für das mitgelieferte und zusätzliches Zubehör wie Ladegerät, Reserve Akku, Bits und einem kleinen Satz ½ Zoll Nüsse. 

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Was bei der ersten Benutzung auffällt, der Bosch GDX 18V-180 ist kein Akkuschrauber im klassischen Sinn. Als Schlagschrauber erwartet den Benutzer eine ½ Zoll Vierkant Werkzeugaufnahme, wie auch von seinem Pressluft Pedant bekannt. Zusätzlich verbirgt sich im Inneren der Aufnahme eine Halterung für Sechskant Bithalter. Das klassische Bohrfutter sucht man zum Glück vergebens. Durch die Aufnahme mittels Vieleck ist die sichere Kraft- bzw. Momentübertragung perfekt garantiert.
Hierzu passt der klassische DC-Motor, welcher sein Potential mit dem Einsetzen des Schlags voll ausspielen kann. Im Gegensatz zu einem bürstenlosen Motor EC Motor des Bosch GSX punktet der Schlagschrauber durch eine hohe Maximaldrehzahl, so dass Schrauben schnell angedreht werden können. Nichtsdestotrotz lassen sich dank der elektronischen Ansteuerung des DC-Motors auch langsame Umdrehungszahlen für feinfühliges Arbeiten realisieren.
Trifft der Schlagschrauber auf ausreichend Widerstand beim Schrauben, so kommt es zu einem nahtlosen Übergang in den Schlagmodus. D.h. bei metrischen Gewindeschrauben lässt sich die Mutter bis zum Ende schnell aufdrehen und durch die Schlagfunktion kommt es beim Festwerden der Mutter/Schraube durch die Anzahl der Schläge zu einem kontinuierlichen Anstieg des Moments. Erfahrene Nutzer können so über die Anzahl der Schläge oder die Einwirkdauer der Schlagfunktion schnell ein definiertes und wiederholbares Anzugsmoment erreichen.
Bei Universalschrauben für Holz oder Beton setzt durch das aufkommende Anzugsmoment die Schlagfunktion bereits vor dem Eintreffen des Schraubenkopfes auf der Holz ein. Mit diesem Feature hat mir der GDX 18V-180 während des Tests sehr gute Dienste beim Aufbau als auch bei der Demontage von Beton Schalungen geholfen. In Bild 3 könnt Ihr die schnell und ohne Splitter gesetzten Holzschrauben sehen.
Leider patzt Bosch hier etwas beim Design und lässt die LED ungeschützt aus dem Gehäuse stehen. Ich hoffe ich schramme mit dieser Stelle des Gehäuse nie über eine Kante.
Um bei Arbeiten mit Holz zu bleiben, hat mich als weiteren Versuch die Demontage des alten und die Montage des aufgearbeiteten Gartenzauns mit dem GDX interessiert. Hier hat sich erneut das durch die Schlagfunktion präzises Auftreffen des Schraubkopfes auf die Holzlatten ausbezahlt gemacht, wodurch ein gleichmäßiges Schraubbild erzielt werden konnte, ohne das Holz zu zerquetschen. Bei der Montage der 104 Schrauben des Zauns leistet sich der GDX keine Blöße mit der Akkuleistung. Details zu dieser findet Ihr im nächsten Kapitel. 

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Mit dem frisch angelieferten GDX galt es als erstes die mitgelieferten 2Ah 18V Li-Ionen Akkus zu laden. Hierbei konnte ich im direkten Vergleich den mitgelieferten 2A Lader AL 1820 CV gegen seinen Bruder AL 1860 CV mit 6A Ladestrom antreten lassen. Erwartungsgemäß ließen sich die Akkus des GDX in beiden Ladern problemlos laden und erreichten nach 60 Min bzw. 20 Min Ihre volle Kapazität, sodass hier von einer realen Angabe der Kapazität als auch des Ladestroms von Bosch gerechnet werden kann. Die Montage des zuvor beschrieben Gartenzauns ließ sich mit einer Ladung des 2 Ah Akkus problemlos durchführen.
Wirklich am Ladestand des Akkus zehrt nur das Anziehen von Schrauben mit hohem Drehmoment und damit langer Schlagdauer. Ist man ohne Steckdose z.B. bei der Montage von großvolumigen Holzbalken unterwegs, gilt es dies im Hinterkopf zu behalten.
Bei der Nutzung auf dem Bau oder der Werkstatt ist man mit den mitgelieferten 2x 2Ah Akkus in jedem Fall gut gerüstet. Trotzdem konnte ich es mir nicht nehmen lassen, den Schlagschrauber auch mit einem 4 Ah Akku zu betreiben. Dieses funktionierte dank dem modularen Konzept problemlos und der Schrauber passte auch mit dem größeren Akku perfekt in die Aussparung der Box. 

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Der Bosch GDX 18V-180 Schlagschrauber macht dort weiter, wo der normale Akkuschrauber endet. Definitiv liegt seine Stärke bei der Bearbeitung von Gewindeschrauben mit ½ Zoll Aufsätzen. Gerade an schwer zugänglichen Stellen oder Montage in der Höhe ist das nur kurzzeitige Wirken des Drehmoments eine echte Erleichterung bei der Handhabung und erhöht die Sicherheit. Bei den Aufsätzen möchte ich zu einem zusätzlichen Adapter von ½ Zoll auf Torx oder PZ Aufsätze raten, da die normale Sechskant Aufnahme den bisher von mir genutzten Bit-Adapter nicht festhält. Dies kann trotz Sicherung des Schraubers via Gürtelklipp oder Schlaufe schnell zum Verlust des Einsatzes führen.
Durch das große Moment von 180Nm tritt der Schlagschrauber auch in direkte Konkurrenz zu klassischen pneumatischen Schrauber aus der Werkstatt. Der Wechsel meiner Winterreifen ging noch nie so schnell und locker von der Hand. Sofern man die Radmuttern im Vorjahr mit dem vorgegebenen Drehmoment angezogen hat, waren die Schrauben bei mir ohne größere Mühen nach einer mir angemessenen Schlagdauer offen. Zum Festziehen der Muttern rate ich in jedem Fall zu einem Drehmomentschlüssel und den Einstellungen entsprechend Euren Herstellerangaben!
Ein Leisetreter ist der Schlagschrauber jedoch nicht. Bauart bedingt kommt es zu einem deutlich wahrnehmbaren Knattern während des Schlagvorgangs, wie auch im Video zu hören.
Einzig an der Einlage der L-BOXX sollte Bosch noch einmal nachbessern, sodass die Seite der Montage des Gürtelklipps egal wird.
Zusammenfasend lässt sich sagen, dass Bosch hier die Portierung des Schlagschraubers in das Professional Programm gelungen ist. Der Schlagschrauber GDX 18V-180 löst klassische Schraubaufgaben in Perfektion. Er kann damit als Ersatz eines herkömmlichen Akkuschraubers mit Bit-Einsatz gesehen werden und löst dabei das Problem des Adapters auf Vierkantwerkzeuge.
Aus der Zusammenfassung und der Bewertung der einzelnen Kriterien ergibt sich für den Bosch Professional Schlagschrauber GDX 18V-180 die aufgerundete Gesamtwertung von 5 von 5 Sternen  ★★★★★ Top Schlagschrauber
Abschließend möchte ich mich für das zur Verfügung gestellte Exemplar bei Conrad Elektronik und bei Bosch bedanken sowie bei Euch für Euer Interesse an dem Produkt und meinem Test!

+

Jürgen H.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★✩ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Der Bosch GDX 18V 180 ist ein handlicher Akkuschlagschrauber der sicher in der Hand liegt.
Aus ergonomischer Sicht wirkt er ausbalanciert in der Hand und lässt sich auch über längere Zeit ermüdungsarm einsetzen.
Die Drehzahlsteuerung über den Bedientaster ist zuverlässig und gut stufenlos steuerbar.
Bei normalen Schraubarbeiten (ohne Anzugsdrehmoment) ist eine gewisse Eingewöhnung an den Übergang zur Schlagfunktion erforderlich.
Es besteht ohne Übung die Gefahr, dass Schraubenköpfe abgedreht werden.
Der Umschalter von Rechts- auf Linkslauf liegt zwar für eine Einhandbedienung an der richtigen Stelle. Die Lage birgt aber die Gefahr des unbeabsichtigten Umschaltens beim Handling des Schraubers.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Eigentlich wollte ich den Test beim Bau unseres Geräteschuppens durchführen.
Aber die Schraubarbeiten sind inzwischen abgeschlossen.
Deshalb habe ich für meinen Test den anstehenden Räderwechsel an unserem Opel Astra gewählt.
Das Lösen und Festziehen der Radschrauben erfolgten ohne Probleme. Man gewöhnt sich sehr schnell an die Funktionsweise des Schlagschraubers.
In zwei bis drei Fällen dauerte es allerdings etwas länger, bis sich die Schrauben lösten. Hier war beim letzten Räderwechsel das Anzugsdrehmoment wahrscheinlich etwas größer ausgefallen. Ist das ein Hinweis auf die Leistungsgrenze des GDX 18V-180?
Hier hat der GDX 18V-250 wahrscheinlich mehr zu bieten.
Das Nachziehen mit dem Drehmomentschlüssel erwies sich als easy. In fast allen Fällen war nur bis zu einer viertel Schlüsselumdrehung erforderlich, bis das Anzugdrehmoment von 110 Nm erreicht war.
Ich sehe einen weiteren Einsatzfall z. B. beim Lösen festsitzender Schrauben, wobei hier der gute Sitz des Bits für den Erfolg ausschlaggebend ist.
Normale Schraubverbindungen sind sicher kein Problem, wenn man die Schlagfunktion vorsichtig einsetzt.
Gürtelclip und LED-Arbeitsleuchte sind hilfreiche zusätzlich Ausstattungsmerkmale.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Vor dem Test habe ich beide Akkus voll aufgeladen.
Den Reifenwechsel (4 Räder a‘ 4 Schrauben; Anzugsdrehmoment =110 Nm) habe ich problemlos mit einer Akkuladung bewältigt, was ich, ehrlich gesagt, gar nicht erwartet hatte.
Am Ende zeigte die Akkustandanzeige noch 2 von 3 LED’s! Also hätte ich womöglich noch bei bis zu zwei weiteren Fahrzeugen die Räder mit einem Akku wechseln können, alle Achtung!
Beim Einsatz größerer Akkus lässt sich die Einsatzzeit sicher erheblich ausweiten.
Das Nachladen über das mitgelieferte Ladegerät ist einfach und schnell möglich.
Toll wäre eine Anzeige des erreichten / aktuellen Drehmomentes, würde aber womöglich sehr aufwändig in der Umsetzung.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Der Akkudrehschrauber Bosch Professional GDX 18V-180 hat mich bei meinem Test überzeugt.
Er ist ohne große Vorkenntnisse einsatzfähig und liegt gut in der Hand.
Er erleichterte und beschleunigte die Arbeit bei meine Räderwechsel an unserem Pkw enorm.
Zur Dauerleistung und Standfestigkeit kann ich nach meinem Test noch keine Aussage treffen, vermute allerdings, dass die bewährte Bosch Profiqualität für sich spricht.
Aussagen dazu und zu verschiedenen Einsatzfällen sind mir erst nach längerer Nutzung des Schraubers möglich.


Lösen der Sommerräder


Festziehen der Winterräder


Einstellen / Prüfen Drehmoment

+

Matthias K.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★✩ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★✩

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Wie bereits bei anderen Werkzeugen von der Firma Bosch ist die Handhabung sowie die Ergonomie überzeugend.
Da ich in der Vergangenheit oftmals nicht zufrieden gestellt wurde was die Rutschfestigkeit anbelangt, habe ich deshalb einen meiner Hauptaugenmerke daraufgelegt.
Erfreulicherweise wurde dieses Mal mit dem Bosch Drehschlagschrauber meine Erwartungshaltung in vollster weise zufrieden gestellt.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Es gibt viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten für diesen Drehschlagschrauber.
Gerade für sämtliche Schraub-Tätigkeiten kann dieses Werkzeug vielseitig eingesetzt werden.
Ob das Verschrauben von Möbelstücken oder das Verschrauben von Anlagen, das Werkzeug erfüllt seinen vollen Zweck.
Besonders positiv aufgefallen ist die universelle Aufnahme von Bits und Nüssen.
Somit ist das Verschrauben von zum Beispiel Sechskantschrauben, Schrauben mit Schlitz, Kreuz oder Torx möglich.
Ebenfalls ist mir die hervorragend helle LED Leuchte bei Betätigung des Drehschlagschraubers aufgefallen.
Die Leuchtkraft ist sehr stark und eine gute Hilfe wenn man in dunkleren Ecken seine Arbeit durchführen muss.
Im Lieferumfang ist bereits ein Bit vorhanden. Jedoch muss man erwähnen, dass man keine kurzen Bits spannen kann, sondern sich die längere Ausführung beschaffen muss was ein kleiner Nachteil ist, falls man keine zu Händen hat.
Auch beim Reifenwechsel vor wenigen Tagen kam der Drehschlagschrauber in Gebrauch. Wie erwartet war dieser auch hier eine starke Unterstützung und hat den Arbeitsaufwand erleichtert und mir damit eine Zeitersparnis von in etwa 10 Minuten erbracht.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Die Akkuleistung war wie schon erwartet ein voller Erfolg.
Besonders aufmerksam habe ich die Akkuanzeige des Drehschlagschraubers beim Räderwechsel beobachtet, da erfahrungsgemäß besonders diese Arbeit große Drehmomente erfordert und oftmals Akkus schnell in die Knie gehen lässt.
Gerade die kurze Ladezeit von etwa einer Stunde hat mich besonders überzeugt, da man diese knappe Stunde für eine kleine Pause nutzen kann und im Anschluss auf ein wieder voll einsatzbereiten Drehschlagschrauber zugreifen kann.
Im Lieferumfang ist ein zweiter Akku beinhaltet was das Risiko von Ausfallzeiten minimiert.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Der Drehschlagschrauber hat meine persönlichen Erwartungen voll und ganz erfüllt.
Die Handhabung, Einsatzmöglichkeit sowie die Akkuleistung sind einfach nur stark.
Da ich im mechanischen Bereich bereits mit Bosch-Werkzeugen gearbeitet habe, kann ich nur sagen, dass auch in diesem Fall die Qualität in keinem Fall vernachlässigt wurde.
Was mir persönlich fehlt, wäre eventuell ein kleines Set an Bits oder typischen Nüssen die regelmäßig in Verwendung kommen.

+

Miriam S.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★✩ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★✩

Im Rahmen eines Produkttests wurde mir kostenlos von der Firma Conrad der Akku- Drehschlagschrauber GDX 18V-180 zur Verfügung gestellt. Innerhalb der 2-wöchigen Testphase konnte ich mir, einen objektiven Ersteindruck über das neueste Gerät aus dem Hause Bosch verschaffen. Getestet wurde der GDX von mir hauptsächlich im Haushalt und beim Neuaufbau meines Mopeds. Kommen wir nun zu den einzelnen Punkten.

Tragekoffer und Inhalt

Der Tragekoffer (siehe Foto 1) macht von außen einen stabilen Eindruck. Er besitzt zwei robuste Tragegriffe und lässt sich dadurch individuell transportieren bzw. abstellen. Im Inneren befinden sich zwei entnehmbare Kunststoffeinsätze. Hier hätte ich mir von Bosch gewünscht, dass diese ähnlich, wie bei einer Toolbox, etwas stabiler gebaut und mit einem Tragegriff versehen sind. So könnten sie gleichzeitig, nach der Entnahme des Schraubers, der Akkus usw. auch als Unterbringung für weitere Werkzeuge und Kleinteile dienen. Der Koffer beinhaltet (siehe Foto 2 und 3) den Bosch Professional GDX 18V-180 Akku-Drehschlagschrauber, mit einem dazu gehörigen Schrauber-Bit und integrierter Bithalterung, zwei Li-Ionen Akkus, ein Ladegerät, ein Gürtelclip, 2 Handbücher und eine Übersicht über weitere hochwertige Bosch Produkte. Bei Bedarf kann der Koffer, mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Wenn ich eine Bewertung abgeben dürfte, würde ich hier 4 von 5 Sterne vergeben.

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Der Bosch GDX liegt ausgezeichnet in der Hand und ist sowohl für Frauen, als auch für Männerhände geeignet. Schon beim Umschließen des Griffs spürt man die hochwertigen Materialien. Die rutschhemmenden Elemente sorgen dafür, dass der Schrauber selbst, mit verschwitzten Händen noch sicher geführt werden kann. Dank seines geringeren Eigengewichts und der angepassten ergonomischen Form treten auch bei längerer Benutzung nur geringfügige Ermüdungserscheinungen auf. Das Arbeiten auf der Leiter bzw. über Kopf gestaltet sich sehr angenehm und geht zügig vonstatten. Alle Schalter sind optimal platziert und lassen sich bequem einhändig erreichen. Der Bosch Professional GDX 18V-180 ist bestens für präzise oder auch grobe Arbeiten ausgerüstet und kann von Links - und Rechtshänder geführt werden.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Der Bosch Akku-Drehschlagschrauber ist eindeutig äußerst vielseitig verwendbar. Beim Aufbau von Möbeln (hauptsächlich im Innenbereich) hat sich das Gerät, dank seiner innovativen Form, als äußerst hilfreich erwiesen. Zudem ist die verbaute LED-Arbeitsleuchte unglaublich hell, so dass auch bei sperrlicher Beleuchtung ohne Unterbrechung weiter gearbeitet werden kann. Selbst beim Neuaufbau meines Mopeds durfte er nicht fehlen. Gerade in diesem Bereich, wo sehr präzise und teilweise auch vorsichtig gearbeitet werden muss, hat der Schrauber mich weder enttäuscht noch im Stich gelassen. Ganz im Gegenteil es war gut zu wissen, dass ich auch auf das Gerät zurückgreifen kann, wenn ich Mal wieder verletzt bin und es mir schwer fällt, mit einem handelsüblichen Schraubendreher, meine Aufgaben ordentlich zu verrichten. Auch in Punkto Leistung gibt es hier deshalb nichts zu beanstanden. Der Bosch GDX arbeitet kraftvoll und eiert nicht hin und her, während er Schrauben versenkt oder löst. Der Drehmoment lässt sich gut regulieren, indem der Ein / Ausschalter Mal mehr oder weniger stark nach hinten gedrückt wird. Der Bosch Professional GDX 18V-180 ist so konzipiert worden, dass er, bei richtiger Bedienung zeitsparend arbeitet. Dies fiel mir besonders stark auf, als ich 3 stabile Metallregale aufgebaut und miteinander verschraubt habe. Als routinierte Hobby Handwerkerin achte ich gerne, auf solche kleinen Details. Der Aufbau hat mich statt der üblichen 35 Minuten nur noch 20 Minuten gekostet. Das kann sich durchaus sehen lassen! Übrigens gehört auch ein Schraubendreher-Bit zum Zubehör. Der Bit lässt sich leicht mit der Werkzeugaufnahme (siehe Handbuch) verbinden. An dieser Stelle muss ich leider sagen fehlt es an weiteres Zubehör. Das bin ich von Bosch sonst anders gewohnt. Dafür liegt dem Ganzen noch ein Gürtelclip bei. Je nach Bedarf lässt sich dieser an der linken Seite, mit der beigelegten Schraube befestigen. Der solide Metallclip macht einen guten Eindruck und funktioniert einwandfrei. Da ich ihn nicht benötige, finde ich es gut, dass er nicht direkt, mit dem Schrauber verbunden ist.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Die Akkuleistung ist überragend gut. Obwohl der Bosch GDX Schrauber sehr oft im Einsatz war, habe ich es nicht geschafft, den ersten voll aufgeladenen Akku innerhalb, der 2-wöchigen Testphase komplett zu entleeren. Das hat mich zumindest davon überzeugt, dass ich mit den 2 Li-Ionen Akkus sehr viele Arbeitsschritte hintereinander erledigen kann, bevor ich überhaupt ans wieder Aufladen denken muss. An jedem Akku befindet sich eine Ladestand-Anzeige. Mit Hilfe des On-Schalter kann so jederzeit, die aktuelle Restkapazität überprüft werden. Dies kann gerade, auf einer Baustelle von großem Nutzen sein, wo sich entleerte Akkus nur so tümmeln und man leicht die Übersicht verliert. Da meine Li-Ionen Akkus bereits zum Teil aufgeladen waren (ein Strich war schon vorhanden) hat es ca. 50 Minuten gedauert bis ein Akku voll aufgeladen war. Also dauert eine vollständige Aufladung ungefähr 75 Minuten. Mit dem Ergebnis bin ich persönlich sehr zufrieden.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Meine Erwartungen an den Bosch Professional GDX 18V-180 waren natürlich ziemlich hoch gesteckt, denn wer einmal, mit einem Bosch Werkzeug gearbeitet hat, weiß dessen hohe Qualität, Präzision und Langlebigkeit zu schätzen. Bosch hat aus objektiver Sicht gesehen, alle wichtigen Punkte zufriedenstellend erfüllt. Einzig und allein das sperrlich vorhandene Bit-Zubehör hat mich etwas enttäuscht. Wer also einen zuverlässigen Schrauber sucht, der in jeder Situation angenehm in der Hand liegt, über ein langes Durchhaltevermögen verfügt und schnell und sauber arbeitet, macht mit diesem Gerät nichts falsch. Perfekt geeignet für unterschiedliche Einsätze im Haushalt, Hobbybereich, in Werkstätten und auch auf Baustellen.  

+

Stefan K.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★★ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★★

[Werbung] - Eine Bereicherung für Hobby und Handwerk
Der Akku-Drehschlagschrauber "GDX" von Bosch ist für unsere kleine Hobbywerkstatt und für Heim, Haus und Garten eine wirklich große Bereicherung und nicht mehr wegzudenken.
Da wir zum Beispiel unsere Winterreifen, bzw. Sommerreifen selbst montieren, aber auch so mit Haus Garten immer mal wieder einen Schlagschrauber mit Power brauchen, haben wir uns für den GDX von Bosch entschieden und möchten gerne auch unsere Erfahrung mit Euch teilen.

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Der Schlagschrauber von Bosch ist einfach und ohne Gebrauch der Anleitung zu bedienen, da er wirklich selbsterklärend ist und sich mit wenigen Handgriffen bedienen lässt.
Er liegt angenehm in der Hand und hat trotz Akku wenig Gewicht, so dass auch längeres Arbeiten kein Problem darstellt.
Auch präzises Arbeiten ist hierdurch immer gewährleistet und die Maschinenführung sehr gut und genau.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Durch sein geringes Gewicht und die handliche Größe ist der GDX sehr gut und flexibel für die verschiedensten Arbeiten und Situationen einsetzbar. Sei es beim Reifenwechsel in der Garage, aber auch beim Setzen von Profilen für den Trockenbau ist er sehr gut einsetzbar.
Die Leistung der Maschine, ist für uns mehr als ausreichend, sowohl beim Radwechsel am Auto, oder für sonstige Arbeiten. Die Kontrolle mit dem Drehmomentschlüssel nach dem Räderwechsel hat auch keine Wünsche zur Beanstandung gelassen, die Räder sitzen fest und sicher.
Besonders praktisch ist die integrierte Arbeitsleuchte, welche den Arbeitsbereich entsprechend ausleuchtet. Mit dem integrierten Gürtelclip ist auch ein Arbeiten auf der Leiter möglich und hat trotzdem beide Hände frei.
Immer dabei ist auch der Schraubendreher-Bit, welchen man im Griff wieder verstauen kann, wenn er nicht benötigt wird.
Sehr praktisch ist auch die Verriegelung des "Einsatzwerkzeuges" (Nuss, Bit...). Hierdurch sitzt die Nuss beim Räderwechsel sicher am Gerät, aber auch die Bits, wenn man mal Schrauben muss. Zum Einsetzen, bzw. Entnehmen des Einsatzwerkzeuges braucht man nur die rote Verriegelungshülse nach vorne ziehen und dann wieder loslassen.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Die Leistung der beiden Akkus sind für unseren Gebrauch mehr als ausreichend, und der 18V Akku ermöglicht eine lange Arbeitsdauer, bevor gewechselt werden muss. Auch die anschließende Ladezeit ist im Vergleich zu unseren bisherigen Akkus um einiges geringer. Nützlich ist hier der zweite Akku, welchen man dann schon laden kann, wenn man den ersten noch nutzt.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Auch wenn der Preis anfangs etwas abschreckt ist der GDX von Bosch ein Werkzeug für Heimwerker und Profis, welches unsere Hobbywerkstatt sehr gut ergänzt und bei uns alle Erwartungen erfüllt, und wir hierdurch auch gerne weiter empfehlen.
Ein Video in HD-Qualität gibt es auf: https://youtu.be/xRXa7Tg3Las
Der Ausführliche Testbericht mit Fotos unter: https://www.familie-kinateder.de/55-stefantestet-werkstatt-doityourself/381-bosch-gdx

+

Stephanie L.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★✩ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Zur Handhabung des Bosch GDX ist zu sagen, dass er vor allem durch das geringe Gewicht überzeugt. Selbst für mich als Frau waren arbeiten über Kopf überhaupt kein Problem. Das Gerät liegt fest in der Hand und kann zu dem sicher mit einem integrierten Clip am Gürtel angehängt werden. Egal ob man es bei groben oder präzisen arbeiten einsetzt, es lässt sich gut und sicher führen. Positiv empfand ich zudem die geringe Größe des Gerätes. Handlichkeit, auch in engen Arbeitssituationen ist damit gegeben. Aufgrund der äußerst guten Handhabung  und überzeugenden Ergonomie bekommt das Gerät von mir in dieser Kategorie 5/ 5 möglichen Sternen.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

In den zwei Testwochen habe ich den Bosch Professional GDX in verschiedenen Arbeitssituationen erlebt und möchte darüber nun im Einzelnen berichten.
Zunächst  habe ich mich sehr über die äußere 4-Kant Funktion gefreut und mich gleich daran begeben, meine Sommerräder gegen Winterräder auszutauschen. Bei meinem Neuwagen war das tatsächlich kein Problem, die Radmuttern wurden ohne Probleme gelöst und auch anschließend wieder angezogen. Schwierig wurde es, als wir bei unserem zweiten Auto die Radmuttern lösen wollten, diese waren um einiges fester angezogen und leicht von Korrosion befallen. Hier hatte das Gerät zu wenig Leistung. Schlussendlich hat er das geschafft, jedoch musste sich das Gerät dabei wahnsinnig abmühen und es war deutlich zeitintensiver. In dem Fall würde ich es vorziehen, das Gerät künftig nicht mehr dazu zu verwenden. Dafür ist die Leistung nicht ausreichend.
Außer einem Reifenwechsel habe ich den Bohr- Schlagschrauber für Renovierungsarbeiten eingesetzt. Eine neue Küchenzeile und ein paar kleinere Möbelstücke wurden aufgebaut.
Auch hier überzeugt der schnelle Wechsel von außen 4-Kant auf innen 6-Kant. Die Reifen fertig montiert, kann man direkt loslegen und die Möbelstücke aufbauen.
Bei dieser Einsatzmöglichkeit ist die Leistung absolut überzeugend. Hat es vorher noch große Radmuttern gelöst, werden nun die kleineren Schrauben präzise und äußerst schnell im Holz versenkt. Im Vergleich zu einem normalen Akkuschrauber, geht es mit diesem Gerät viel schneller und mit viel weniger Kraftaufwand. Zusätzlich konnten die Spezialfunktionen bei diesem Einsatzgebiet punkten, die integrierte LED-Arbeitsleuchte ermöglicht es, ohne zusätzliche Taschenlampe, auch in der hintersten Ecke des Schrankes mit ausreichend Licht zu arbeiten. Die Möglichkeit, Sie bei Bedarf zuzuschalten, sowie die Helligkeit dieser Leuchte haben mich überzeugt. Besonders bei der Installation von Hängeschränken war diese Funktion eine Bereicherung. Auch der integrierte Gürtelclip kam in dem Fall zum Einsatz. Man musste das Gerät nicht ablegen oder gar von der Leiter steigen. Einfach in den Gürtel ein gehangen, wurde der Schrauber sicher verstaut und man konnte ohne Pause weiterarbeiten.
Aufgrund der Tatsache, dass die Leistung nicht für das zweite paar Radmuttern gereicht hat, bekommt der GDX in dieser Kategorie 4/ 5 möglichen Sternen.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

In den 14 tagen, in denen ich das Gerät testen durfte, habe ich es nicht geschafft, den vollgeladenen ersten Akku leer zu arbeiten. 2 Reifenwechsel und den Aufbau einer neuen Küche sowie diverser anderer Möbelstücke hat der Akku problemlos ausgehalten und ist aktuell noch nicht leer.
Daher ist mein Fazit zur Akkuleistung, absolut super! Die Ladezeit des zweiten Akkus (dass ich für den Fall, dass der erste schlapp macht, bereits geladen hatte) war auch recht kurz (etwa 45min). Insgesamt hart mich sowohl Ladezeit als auch Akkulaufzeit restlos begeistert. In dieser Kategorie hat das Gerät 5/5 möglichen Sternen absolut verdient.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Mein Gesamtfazit zu diesem Gerät ist durchweg positiv. Mal davon abgesehen, dass ich es eher als Hobbyhandwerkerin sowie für den Privatgebrauch eingesetzt habe, hat die Leistung meine Erwartungen übertroffen. Der Unterschied zu einem einfachen Akkuschrauber, liegt dort tatsächlich in einem gelungenen Rundumpaket. Schraubleistung, Handhabung, Ergonomie und nützliche Extras sowie Akkulaufzeit und Ladezeit sind nicht vergleichbar mit einem einfachen Akkuschrauber. Die Helligkeit der LED-Leuchte, der sichere Sitz des Gürtelclips sowie Gewicht und Ergonomie des Gerätes waren meine persönlichen Highlights. Die Leistung ist im Verhältnis zum Gewicht/der Größe absolut überzeugend. Man muss bei diesem Gerät die Leistung, der Handhabung gegenüberstellen. Möchte man dauerhaft Muttern größer M14 lösen, ist das Gerät nicht die richtige Wahl. Ansonsten hat man einen wendigen Begleiter mit ausreichend Kraft, der einem die arbeiten durchaus erleichtert. Vor allem die überzeugende Akkulaufzeit möchte ich am Schluss noch einmal hervorheben. Einen Arbeitstag ohne Akkuwechsel übersteht das Gerät mit Leichtigkeit.
Insgesamt bin ich absolut überzeugt von diesem Gerät und vergebe deshalb 5/5 möglichen Sternen als Gesamtfazit.

+

Susanne P.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★✩ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Der Bosch GDX liegt sicher in der Hand, trotz seines für einen Akkuschrauber normal schweren Gewichts. Auch für präzise Arbeiten lässt das Gerät sich gut und angenehm führen und durch die etwas rauere Oberfläche auf der Rückseite rutscht es auch nicht aus der Hand.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Die Leistung des Akku-Bohrschreibers ist für alle der von mir ausprobierten Arbeiten geeignet gewesen und hat ausgereicht. Besonders die LED-Arbeitsleuchte ist kein unnötiges Extra, sondern sehr hilfreich gewesen. Die Handhebung der Funktion ist intuitiv und einfach gestaltet. Lediglich einen Bit mit zwei verschiedenen Aufsätzen hätte ich mir zusätzlich gewünscht. Den integrierten Gürtelclip habe ich nicht gebraucht, aber falls der Akku-Bohrschrauber hängend aufbewahrt wird, ist dieser natürlich äußerst praktisch.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Die Li-Ion Akkus machen einen hochwertigen Eindruck und haben für meine Arbeiten vollkommen ausgereicht. Die Akkuanleitung beschreibt ein intelligentes Ladeverfahren, bei dem der Ladezustand der Akkus automatisch erkannt und abhängig von der Akkuspannung optimal geladen wird. Das Wechseln der Akkus ist einfach und erfolgt ebenfalls sehr intuitiv. Da zwei Akkus mitgeliefert werden, passiert es nie, dass man keinen aufgeladenen Akku zu Hand habt, da der eine während der Benutzung des anderen aufgeladen werden kann.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Insgesamt wurden meine Erwartungen vollkommen erfüllt. Der Akku-Bohrschrauber der Marke Bosch hat 5 Sterne verdient. Das Einbringen und Herausdrehen von Schrauben wird durch die Benutzung dieses Akku-Bohrschreibers um Einiges vereinfacht und es macht Spaß, mit diesem Gerät zu arbeiten und zu handwerken.

+

Rainer H.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★✩ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★✩✩ | Akkuleistung: ★★★★✩ |  Gesamtfazit: ★★★✩✩

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Ich habe den Bosch Drehschlagschrauber GDX 18V-180 getestet.
Dieser wurde in der L-Boxx 136 geliefert, der Lieferumfang beinhaltet das Ladegerät AL 1820 CV mitsamt 2 Li-Ion Akkus 18V, 2,0Ah, Gürtelclip und Gebrauchsanweisung.
Als ich die Box öffnete fiel mir zunächst auf, daß u.A. das Ladegerät keinen ordentlichen Halt in der zweigeteilten Kunststoffeinlage findet. Positiv zu erwähnen ist der Platz in der Box, um diverses Zubehör zu verstauen.
Ich nahm mit Spannung den Schrauber in die Hand und dachte "fühlt sich irgendwie schwerer an als andere Akkuschrauber" - aber NEIN, ein Trugschluß !
Dieser erste Eindruck entsteht durch die kompakte Form des Schraubers, weicht aber nach mehrmaliger Benutzung. Natürlich habe ich am nächsten Tag in der Werkstatt sofort sämtliche Akkuschrauber gewogen und nun den Beweis, daß er LEICHTER ist als vergleichbare Modelle anderer Marken.
Ich finde die Ergonomie des Bosch GDX und die Gummierung des Griffes super, er liegt richtig gut in der Hand.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Was ich zum ersten Mal testete war die doppelte Werkzeugaufnahme, der GDX besitzt eine 1/4″-Innensechskant als auch eine 1/2″-Außenvierkant Aufnahme für Stecknüsse, mit der es mir leicht fiel 10er Sechskantschrauben in ein Mauerwerk zu schrauben, um einen recht schweren Waschtisch zu montieren. Die Innensechskant-Aufnahme ermöglicht ein schnelles Wechseln von Bits - SUPER !!!
Aber bitte nur mit Gehörschutz, falls der Schlag einsetzt ist es doch recht laut.
Um den GDX auch ordentlich testen zu können habe ich mir von Bosch das "Impact Control Multi Construction Bohrer- und Schrauberbit-Set" gekauft.
Mit dem GDX und diesen "Allround-Bohrern" kam ich mühelos ins Mauerwerk, um mit 8er Dübel diverse Möbel an der Wand zu fixieren. So sparte ich mir die große Schlagbohrmaschine und das KabelChaos!!!

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Die mittig angebrachte LED Leuchte leuchtet den Arbeitsbereich hervorragend aus.
Der Schrauber besitzt natürlich Rechts-Linkslauf, der sich gut steuern lässt und auch der Akku lässt sich leicht wechseln und wieder schnell laden während man den zweiten mitgeliefeten Akku verwendet.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Was ich an diesem Schrauber verbessern würde ist ein einstellbares Drehmoment und ein Ausschalten des Schlages.

Kurzum:
Der GDX Drehschlagschrauber hat die Berechtigung in vielen Werkstätten zu sein!

+

Patrick T.

Handhabung und Ergonomie: ★★★★★ | Einsatzmöglichkeit und Funktionsspektrum: ★★★★✩ | Akkuleistung: ★★★★✩ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Handhabung und Ergonomie - Wie ist die Handhabung des Bosch GDX?

Der Bosch Professional GDX 180 liegt mit seinen 1,4Kg super in der Hand und ermöglicht ein nahezu ermüdungsfreies Arbeiten auch über Kopf. Durch seine kompakten Maße von 171mm x 234mm ist auch ein arbeiten an relativ schwer zugänglichen, engen Positionen möglich. Hierbei ist die integrierte LED Leuchte sehr hilfreich, welche die Montageposition mit ihrem sehr hellen Licht ordentlich ausleuchtet.

Einsatzmöglichkeiten und Funktionsspektrum - Ist der Bosch GDX gut und flexibel für verschiedene Arbeiten und Arbeitssituationen einsetzbar?

Der Gürtelklipp, heute bereits Standard bei Akkuwerkzeugen, macht einen soliden Eindruck und ermöglicht ein Befestigen am Gürtel oder der Hose um beide Hände frei zu haben, das Werkzeug aber nicht völlig weglegen zu müssen. Die Gesamtkraft von 180Nm ist mehr als ausreichend für den normalen Bedarf. Der Bosch Professional GDX 180 schafft es mühelos Radbolzen eines Kfz zu lösen oder Rahmenbauschrauben mit genügend Vorspannung anzuziehen.

Akkuleistung - Wie zufrieden sind Sie mit der Akkuleistung und der Ladezeit der beiden Li-ION Akkus?

Der Akku ist ebenfalls gut dimensioniert und hält gut durch. Sollte er dennoch einmal schlapp machen kann dieser gegen den mitgelieferten zweiten Akku ausgetauscht werden. Die Ladezeiten hierfür sind hervorragend kurz und führt somit zu keiner Arbeitsunterbrechung.

Gesamtfazit - Wie ist Ihr Gesamteindruck des Bosch GDX 18V-180?

Alles in Allem kann ich den Bosch Professional GDX 180 jedem bedenkenlos empfehlen. Kleinere bis mittlere Montagearbeiten meistert er hervorragend und ist zu einem für mich stetigen Begleiter gewachsen.

Nach oben