JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

++++ Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 29,- € bis zum 01.01.2019 ++++

Produkttest Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger Kit PRO3000F50

Alle Testberichte

+

Christian S.

Tonqualität: ★★★★★ | Modi: ★★★★✩ | Spezialfunktionen: ★★★★★ | Zubehör: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Die Tonqualität des Tonverfolgers ist sehr gut zur klaren und präzisen Ortung von Telekommunikations- /Netzwerkkabeln. Dabei habe ich verschiedene Tests durchgeführt. Die Leitungen lassen sich hervorragend unter verschiedenen Bedingungen wie einer gemauerten Wand oder einer Trockenbaukonstruktion finden. Desweitern hat mich bei der Tonqualität das Potentiometer zur Regelung der Lautstärke überzeugt. Damit kann auch unter lauten Gegebenheiten noch sinnvoll mit dem Tonverfolger gearbeitet werden. Ein weiters sehr nettes Feature ist der Anschluss für einen Kopfhörer. Hier kann einfach ein 3,5mm Klinkenstecker mit dem Messgerät verbunden werden [Bild 1]. Insgesamt hat mich die Tonqualität sehr überzeugt, deshalb sind hier 5 Sterne zu vergeben.

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Um verschiedene Störfrequenzen von 50 Hz im europäischen Raum herauszufiltern und somit leichter die Telekommunikations- /Netzwerkkabel zu erkennen, besteht beim Tonverfolger die Möglichkeit zwischen einem gefilterten und ungefilterten Modus umzuschalten. Dies finde ich ist gut gelöst durch einen in der Mitte des Tonverfolgers angebrachten Drucktaster mit einer integrierten blinkenden LED. Diese zeigt die zwei verschiedenen Zustände an, rot für ungefiltert und grün für gefiltert. Genau das was für schnelles und unkompliziertes Arbeiten nötig ist, super. Ein Unterschied zwischen den Modi ist deutlich feststellbar, wenn in der Nähe von 230V AC Leitungen ungefiltert getestet wird. Schaltet man jedoch doch den Filter der Sonde ein, werden Störsignale zuverlässig herausgefiltert. Einzig bei einer Steinmauer war dies manchmal nicht der Fall. Dennoch ist es ein hilfreiches Tool, dessen Unterscheidung ich als sinnvoll erwäge und somit 4 Sterne fällig sind.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

Durch die am Tongenerator angebrachten abgewinkelten Bananenstecker und isolierter Dornenklemme ist die Identifizierung von Aderpaaren sehr gut möglich. Besonders überzeugt der Bananenstecker, bei welchem Drähte hervorragend eingeklemmt werden können durch verschiedenen Klemmpositionen. Für die exakte Erkennung der Paare gibt es 5 verschiedene Töne. Ach zum Finden eines Kabels, das einen geschlossenen Kreis bildet ist das Kit geeignet. Die Spezialfunktionen funktionieren wie erwartet und erleichtern die Arbeit, da die Zuordnung Aderpaaren, sowie die Erkennung eines Kabels im geschlossenen Kreis gegeben ist. Insgesamt betrachtet sind 5 Sterne zu vergeben.

Zubehör - Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag?

Die Zusammenstellung des Zubehörsets bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon Gürteltasche ist für den Arbeitsalltag genau richtig. Die Gürteltasche besteht aus zwei abgetrennten Fächern und kann einfach geöffnet werden. Zudem ist sie sehr praktisch mit einer Klettverschlusslasche an der Arbeitshose zu befestigen [Bild 2+3]. Mit den zwei Nagelbellclips und dem RJ-11-Stecker ist der Tongenerator gut ausgestattet, ohne dass er unhandlich wäre und es zu Kabelverknotungen kommt. Der Tonverfolger wird in einem separaten Fach untergebracht, bei dem die Sonde extra geschützt ist. Wie man von Fluke eigentlich nichts anderes gewöhnt ist, überzeugt das Zubehör durch sehr hochwertige Qualität. Deshalb volle 5 Sterne.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Insgesamt betrachtet fällt das Gesamturteil für das Fluke Networks Pro3000F50-Kit sehr gut aus und ich würde es auf jeden Fall wieder bestellen. Dabei überzeugen die einfache Bedienung, die schnelles zu zuverlässiges Arbeiten ermöglichen. Darüber hinaus sticht das ansprechende Design und die Ergonomie des Tonverfolgers, welcher sehr leicht ist und gut in der Hand liegt heraus. Auch bei der Ressourcenschonung hat sich Fluke etwas einfallen lassen, denn bei 5-minütiger Nichtbenutzung des Gerätes schaltet sich dieses automatisch ab. Sehr nützlich und verlängert somit die Lebensdauer der Batterien deutlich. Sowohl der Tonverfolger als auch der Tongenerator werden über einen 9V Block gespeist. Einzig bei letzterem genannten ist das Batteriefach etwas eng, sodass beim Einbau auf die Anschlussdrähte geachtet werden muss. Die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig sowie gut verpackt. Alles in Allem ein sehr gutes Gerät, das nur weiterempfohlen werden kann und sich die 5 Sterne verdient.

+

Susann B.

Tonqualität: ★★★★★ | Modi: ★★★★★ | Spezialfunktionen: ★★★★✩ | Zubehör: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Es handelt sich hier um einen Tonverfolger ( zur akustischen Verfolgung von nicht aktiven Netzwerken ) und einen Tongenerator . Die abgewinkelten Nagelklemmen bieten einen einfachen Zugang zu einzelnen Kabeln, und der RJ 11 Steckverbinder ist gut geeignet für den Einsatz an Telefonsteckern. Alles erklärt sich eigentlich von selbst und die Bedienung ist sehr verbraucherfreundlich und einfach. Die Filtertechnologie blockiert Störungen, also zum Beispiel ein „Summen“ , das die Verfolgung erschweren könnte. Man kann zwischen den gefilterten und den ungefilterten Betriebsarten per Knopfdruck umschalten, das ist wirklich sehr hilfreich und geht schnell. Die automatische Abschaltung verhindert, dass das Gerät weiterläuft, wenn man es mal vergessen hat und damit werden natürlich die Batterien geschont und sie halten dementsprechend länger – das alles funktioniert einwandfrei und bei mir gab es nichts, was nicht so funktioniert hätte, wie es versprochen wurde. Die Tonübertragung ist bist zu einer Entfernung von 16 km auf den meisten Kabeln möglich. Der große Lautsprecher am Tastkopf ist auch durch Trockenbauwände oder Holz usw. zu hören, und am Generator gibt es einen externen Schalter, der die Auswahl durchgängiger oder wechselnder Töne ermöglicht, und diese Töne werden durch entweder durchgängig leuchtende oder blinkende LEDs angezeigt. Das ist eine gute Idee, meine ich. Eine Nylontasche ist dabei, damit man das Gerät mitnehmen kann, man kann es mit einem Gürtelclip am Gürtel befestigen, das müsste für mich nicht unbedingt sein, aber man muss es ja auch nicht dort tragen, sondern man kann die Tasche ja auch einfach dazu nutzen, dass man alles zusammen hat und damit nicht verloren geht. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit allem. Nun noch eine Beurteilung der einzelnen Parameter :

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Die Tonqualität ist top, da gibt es nichts auszusetzen. Eine klare und auch präzise Verfolgung der Kabel ist garantiert, die Leistung des Lautsprechers ist absolut ausreichend.

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Das Hin-und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus klappt super, ich finde es sehr gut und hilfreich, dass dieses Hin-und Herschalten möglich ist. Es ist wirklich eine gute Zusatzoption, die man gut verwenden und brauchen kann. Die Sonde filtert Störungen heraus, es ist wirklich erstaunlich, wie gut das funktioniert und was ein so kleines Gerät so leistet. Ich bin davon wirklich angetan.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

Das Kit ist mit zwei Spezialfunktionen ausgestattet. Die erste dient der Identifizierung  von Paaren, die zweite  dient der Erkennung eines Kabels, das einen geschlossenen Kreis bildet. Beide Funktionen erleichtern die Arbeit und sie klappen gut, manchmal könnte alles ein wenig schneller gehen, aber das fällt nicht sehr ins Gewicht.

Zubehör - Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag?

Der Fluke Networks ist mit Nagelbettclips (Dornenklemmen), RJ-11 Stecker und Nylon Gurttasche ausgestattet. Dieses Zubehör empfinde ich als qualitativ hochwertig und ich bin überrascht über so viel Zubehör für diesen wirklich guten Preis des Geräts. Für den Arbeitsalltag ist natürlich gerade der Stecker wichtig, und auch für den Transport ist eine Gurttasche ideal. Bei den meisten Geräten muss man selber eine Tasche dazu kaufen, hier nicht, das ist sehr erfreulich.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Ich bin sehr begeistert von dem Fluke Networks Pro 3000 F50-Kit, seinen Funktionen und der Bedienungsfreundlichkeit, ich habe eigentlich keinen Schwachpunkt gefunden, sondern alles klappt, wie man es sich wünscht und ich gebe eine klare Kaufempfehlung. Ich würde sofort dieses Gerät wieder kaufen, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist extrem gut, die Qualität der einzelnen Komponenten ist hervorragend, die Bedienung ist einfach und es ist alles meinem Empfinden nach sehr durchdacht.

+

Alexander B.

Tonqualität: ★★★★★ | Modi: ★★★★✩ | Spezialfunktionen: ★★★✩✩ | Zubehör: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★✩

Der Tongenerator und Tonverfolger Kit Pro3000F50 ist ein sehr nützliches Werkzeug um Kabel auf nicht-aktiven Netzwerken zu orten und zu verfolgen.  Die Lieferung macht auf den ersten Blick einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Verarbeitung des Tongenerators und des Tonverfolgers ermöglicht einen Einsatz an sehr staubigen und schmutzigen  Einsatzorten, ohne das Staub bzw. Schmutz in das Gerät eindringt. Im Lieferumfang des Tongenerator und Tonverfolger Kit Pro3000F50 ist eine Nylon Gürteltasche enthalten, die es ermöglicht das Gerät an der Person zu haben, ohne es ständig in der Hand festhalten zu müssen. Durch die Mitlieferung von verschiedenem hochwertigem Zubehör ist ein vielseitiger Einsatz möglich.  In der Lieferung ist auch eine sehr kurze Übersichtskarte in Englisch enthalten, hier wäre es hilfreich wenn diese in der deutschen Sprache mitgeliefert wird. Eine Umfassende Bedienungsanleitung kann auf der CONRAD Website eingesehen werden. Hierbei ist ein Defizit das die Abbildungen in der Bedienungsanleitung schlecht zu erkennen sind und so eine Inbetriebnahme sich etwas komplizierter darstellt.

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Die Tonqualität des Pro3000F50 ermöglicht eine klare und präzise Verfolgung der Kabel. Dank des leistungsstarken Lautsprechers kann man die zu verfolgenden Kabel, auch durch verschiedene Baumaterialien zum Beispiel Trockenbauwände, Putz oder Holz hindurch hören und auf diese Weise Leitungen schnell und unkompliziert aufspüren. Der Lautsprecher kann durch einen Stufenlosen Lautsprecherregler optimal an die Gegebenheiten angepasst werden. Eine kleine Schwäche des Lautsprechers ist, dass die Lautstärke sehr stark schwankt und so der Lautsprecher teilweise sehr laut ist, obwohl die Lautstärke auf eine mittlere Lautstärke eingestellt ist.

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Besonders hilfreich im Alltag fand ich die Möglichkeit in einen gefilterten Modus umschalten zu können um Störsignale herauszufiltern. Das Umschalten zwischen einem gefilterten und ungefilterten Modus ist ohne Handschuhe sehr einfach und schnell möglich. Mit dicken Handschuhen ist das Umschalten etwas komplizierter, da der Knopf relativ klein ist. Hier wäre ein größerer Knopf wünschenswert. Insgesamt ist es durch den gefilterten Modus aber möglich etwa 90% aller Signalstörrungen herauszufiltern, sodass ich diesen Modus beim Gerät für sinnvoll beurteil.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

Durch die fünf unterschiedlichen und eindeutigen Töne die der Tongenerator/ Tonverfolger von sich gibt war es mir immer möglich eine exakte Paarkennzeichnung durchzuführen. Die Erkennung von Kabeln innerhalb eines geschlossenen Kreises benötigte etwas Übung, klappte nach einer mehrfachen Anwendung dann aber einwandfrei.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Mein Gesamturteil über den Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger Kit Pro3000F50 fällt sehr positiv aus. Es gibt kleinere Defizite am Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger Kit Pro3000F50, die aber keine Einschränkung in der Funktion des Produktes  mit sich bringen.

+

Jens G.

Tonqualität: ★★★★★ | Modi: ★★★★★ | Spezialfunktionen: ★★★★★ | Zubehör: ★★★★✩ |  Gesamtfazit: ★★★★★

Ich habe von Conrad.de den Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger zum Testen erhalten. Bisher habe ich den Vorgänger auf der Arbeit genutzt und war gespannt wie sich der neue Pro 3000 nun schlagen wird.
Genutzt habe ich das Gerät auf mehreren Baustellen zum Nachhalten von CAT7 EDV Kabeln sowie JE-H(ST)H 2x2x0,8 Brandmeldekabeln.
Erstmal zum Gerät an sich, der Lieferumfang umfasst die Sonde, den Tongenerator mit 2 Klemmen sowie einem RJ-11 Stecker, einer EDV Adapter Leitung sowie dem Tongenerator an sich, praktischerweise ist noch eine Nylon Tasche dabei, also alles dabei, was man so für den Alltag benötigt. Die Verarbeitungsqualität lässt, wie von Fluke generell gewohnt (nutze u.a. auch den Fluke T-150 sowie das Fluke Multimeter 175) keine Wünsche offen und ist robust genug für den Professionellen Einsatz. Die Verfolgung von Telefonkabeln funktioniert wie zu erwarten absolut problemlos, und machte auch in großen Gebäuden mit langen Leitungswegen keine Probleme. Auch EDV Leitungen ließen sich Problemlos in normalen Gebäuden aufspüren und verfolgen.
In Verteilerknoten kam es jedoch das ein oder andere mal zu Fehlanzeigen, hier half dann aber der gefilterte Modus, und erlaube auch hier eine zuverlässige Identifizierung der Leitung.
Die Funktion zur Identifizierung von Ader Paaren sowie zur Erkennung von Ring Leitungen funktioniert ebenfalls fehlerlos und wurde an mehreren Esser und Hekatron Brandmeldeanlagen ausprobiert, der verwendete Leitungstyp hier war ein J-YSTY 2*2*0,8mm. (da die Schirmung bei CAT7 Leitungen stärker ist, kann ich bisher nicht sagen ob auch hier die Funktionen einwandfrei funktionieren).

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Die Lautstärke ist ausreichend Laut (und einstellbar) um auch auf Rohbaustellen problemlos mit dem gerät arbeiten zu können, Optional können auch Kopfhörer angeschlossen werden. (hier funktionieren auch einfache Handykopfhörer, praktisch wenn man in einem ruhigen Bereich arbeitet, und niemanden stören möchte)

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Das Gerät funktioniert in beiden Modis problemlos, der gefilterte Modus soll wohl weniger Reichweite haben, da kann ich jedoch beruhigt sagen, das auch hier die Reichweite mehr als ausreichend ist, um Leitungen über mehrere Stockwerke und Krankenstationen zu verfolgen. Die Unterscheidung zwischen den 2 Modis ist gerade wenn man es mit Knotenpunkten, großen Patchfeldern und Serverräumen zu tun hat sehr nützlich, da hier doch sehr viel Störstrahlung auftritt und das Ergebnis sonst verfälscht.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

Die Sonderfunktionen zum Erkennen von Aderpaaren sowie Ringen funktioniert bisher anstandslos.

Zubehör - Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag?

Für den Alltäglichen Gebrauch ist alles an Zubehör vorhanden was man benötigt.
Sowohl RJ45 sowie RJ11 Adapter sind vorhanden, die 2 Klemmen für den Rest.
Der Adapter für RJ45 Kabel könnte etwas Robuster sein, ansonsten generell OK.
Die Klemmen sind Schutzisoliert. Die Nylon Gürteltasche ist zwar nett, für mich aber allerhöchsten zur Aufbewahrung zu gebrauchen, zur Nutzung am Gürtel ist sie mir zu klobig.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Das Fluke Networks Pro3000F50-Kit bietet gerade für Elektriker welche im Schwachstrombereich arbeiten ein grundsolides Gerät zur Leitungssuche sowie Prüfung an, im Praxiseinsatz erlaubte sich das Gerät keine Schwächen und funktionierte anstandslos sowie fehlerfrei.
Durch die Kunststoffspitze ist auch ein gefahrloses Arbeiten in Verteilungen möglich.
Dank der hohen Reichweite eignet sich das Gerät sowohl für Telefonanlagen wie auch für EDV Anlagen und Brandmeldeanlagen gleichermaßen.

+

Martin G.

Tonqualität: ★★★★✩ | Modi: ★★★★✩ | Spezialfunktionen: ★★★★★ | Zubehör: ★★★★✩ |  Gesamtfazit: ★★★★✩

Das Fluke PRO3000F50-KIT zur Überprüfung von Telekommunikationsverdrahtungen beinhaltet folgende Komponenten: Einen Tonverfolger (Probe), einen Tongenerator (Toner) und eine Gürteltasche, in der die beiden Geräte Ihren Platz finden. Für den Betrieb des Generatorsets werden zwei 9V-Blockbatterien benötigt, diese sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Die Verarbeitung der beiden Geräte ist in gewohnter Fluke Qualität, sodass sie gut in der Hand liegen. Der Tonverfolger besitzt zum Abtasten der Kommunikationsleitungen eine austauschbare Spitze, diese kann bei einem Defekt gewechselt werden, abgesehen davon macht diese jedoch einen stabilen Eindruck. Eine Ersatzspitze befindet sich im Batteriefach des Tonverfolgers. Die Bedienelemente des Tonverfolgers sind einfach gehalten, es gibt zwei Taster und ein Drehregler. Feedback wird über eine rot/grüne Led und einen integrierten Lautsprecher gegeben. Weiterhin kann das Tonsignal des Lautsprechers über eine 3.5mm Klinkenbuchse abgegriffen werden, somit können auch Kopfhörer genutzt werden. Am Tongenerator sind verschiedene Testleitungen angeschlossen. Die Testleitungen bestehen aus einem RJ11 Stecker und zwei Testklemmen. Auch die Bedienelemente des Tongenerators sind recht einfach gehalten, zur Bedienung werden ein Taster und ein zweistufiger Schiebeschalter eingesetzt. Optisches Feedback ist über zwei Leds gegeben.

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Das Verfolgen von einzelnen Leitungen ist gut möglich, wenn direkter Kontakt zwischen Tonverfolger und dem Mantel der betonten Leitung besteht. Wird die Distanz der Spitze des Tonverfolgers zur Leitung vergrößert so ist eine eindeutige Identifizierung nicht mehr leicht möglich. Ebenso verhält sich die Detektion bei einem Bündel an Kabeln, von denen nur eine Leitung betont wird ähnlich. Wird die betonte Leitung mit der Prüfspitze des Tonverfolgers direkt berührt ist eine eindeutige Identifikation möglich. Das akustische Signal über den Lautsprecher ist recht laut einstellbar. Für Umgebungen mit einer höheren Umgebungslautstärke muss ggf. auf Kopfhörer umgestiegen werden.

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Der Tonverfolger bietet einen integrierten Filter der Empfangene 50Hz Störsignale herausfiltern kann. Zwischen gefiltertem und ungefiltertem Modus kann man über einen Bedientaster, der ein optisches Feedback bietet umschalten. Blinkt der Taster grün ist der Filter zugeschaltet, äquivalent dazu stellt rotes Blinken den ungefilterten Modus dar. Die Funktion unterdrückt merklich das 50Hz-Rauschen, wobei es nicht vollständig unterdrückt wird. Jedoch ist das Arbeiten mit aktiviertem Filter deutlich angenehmer, da 50HZ-Rauschen nur geringfügig verstärkt über den Lautsprecher ausgegeben wird. Mit deaktivierten Filter war es nicht möglich eine Verbesserung bzw. Verschlechterung des Nutz-Signals festzustellen. Keine Verbesserung bringt der Filter, wenn in der Nähe von Schaltnetzteilen gearbeitet wird, hier ist keine eindeutige Identifikation der Leitung möglich.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

Einzelne Aderpaare können mithilfe des Kits ebenfalls identifiziert werden. Mit den beiden Testklemmen des Tongenerators kann ein Adern Paar am Anfang der Leitung kontaktiert werden mit der Prüfspitze des Tonverfolgers können am Testpunkt alle einzelnen Adern abgetastet werden. Die am Start der Leitung kontaktierten Adern sind deutlich mit dem Tonverfolger aufzuspüren, indem sich die detektierte Signallautstärke erhöht. Werden nun noch die beiden detektieren Adern für ca. zwei Sekunden kurzgeschlossen und anschließend wieder getrennt, ändert sich der Ton des Tongenerators, somit ist das Adern Paar in diesem Fall eindeutig identifiziert.
Einen Durchgang bzw. Kurzschluss auf Leitungen zwischen einzelnen Adern kann ebenfalls ermittelt werden. Herfür wird lediglich der Tongenerator benötigt. Wird der CONT Modus des Tongenerators eingeschaltet, können mit den beiden Testklemmen zwei Adern kontaktiert werden. Ist zwischen den beiden Leitungen eine elektrische Verbindung vorhanden, die kleiner als 10kOhm ist, leuchtet die Status-Led auf. Ist der Widerstand zwischen den beiden Adern klein leuchtet die Led hell, wird der Widerstand größer leuchtet die Led dunkler. Diese Funktion ist sehr hilfreich um ungewollte Verbindungen auf Kommunikationsleitungen aufzuspüren. Jedoch kann keine genaue Aussage über den genauen Widerstand des Kurzschlusses getroffen werden.

Zubehör - Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag?

Das Gesamte Kit ist bietet durch die die vielen Anwendungsmöglichkeiten ein breites Spektrum, das abgedeckt werden kann. Mit dem RJ11 Stecker können verschiedene Kommunikationsleitungen kontaktiert werden, so passt der RJ11 Stecker auch auf RJ45 Steckverbinder. Vom RJ11 Stecker sind die Pins 2 und 3 belegt. Die beiden Testklemmen sind für mehrere Funktionen ausgelegt, so befindet sich im Fronbereich eine übliche Krokodilklemme, dahinter ist eine Nadelarray angelegt, für die direkte Kontaktierung von dünnen Leitern, im hinteren Bereich der Klemme befindet sich eine einzelne Nadel, die zum direkten Kontaktieren von dickeren Leitern genutzt werden kann. Durch die beiden Testklemmen ist eine sehr flexible Kontaktierung möglich. Für weitere Anwendungsfälle, die diesen Standartanschlüssen nicht gerecht werden, können passende eigene Adapter gebaut werden. Die Gürteltasche bietet Platz für den Tonverfolger und auch den Tongenerator. In der Tasche sind beide Geräte sicher verstaut und vor Stößen geschützt. An der Tasche ist auch eine Schlaufe zur Befestigung am Gürtel angebracht, jedoch ist die Tasche für das Tragen am Gürtel viel zu groß und somit eher hinderlich.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Im gesamten macht das Fluke Networks Pro3000F50-KIT​ ​einen sehr guten und durchdachten Eindruck. Die Bedienung des Kits ist nicht Intuitiv gehalten, aber in der beiliegenden auf Englisch verfassten Bedienungsanleitung sind die Funktionen sehr gut beschrieben, sodass ein schneller Einstieg ohne weiteres möglich ist. Die vielen Funktionen machen das Kit zu einem leistungsfähigen Helfer, mit dem ein breites Spektrum an Kommunikationskabeln aufgespürt werden kann. Wünschenswert wäre Parallel zum akustischen Signal des Tonverfolgers ein optisches Signal, dass durch unterschiedliche Blinkfrequenzen die Signalstärke darstellt, sodass auch bei hohen Umgebungslautstärken das Signal klar erkannt werden kann, ohne Kopfhörer über ein Kabel an den Tonverfolger anzuschließen. 

+

Monika K.

Tonqualität: ★★★★✩ | Modi: ★★★★✩ | Spezialfunktionen: ★★★★★ | Zubehör: ★★★★✩ |  Gesamtfazit: ★★★★✩

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Die Tonqualität und die Leistung des Lautsprechers ist uneingeschränkt bestens. Es gab keine Probleme beim erkennen von Kabeln etc.

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Das umschalten vom gefilterten in ungefilterten Modus klappt bestens, wir haben zu dritt hingehorcht, einer hört keinen Unterschied 2 schon, allerdings denk ich das die Unterscheidung nicht so relevant ist, aber das wird sich im weiterem Gebrauch zeigen.
Das verfolgen von Aderpaaren ist ja sehr praktisch und ich finde das klappt sehr gut. Etwas Übung in der Unterscheidung der Lautstärke vorausgesetzt.  Das war in der Testphase meine Lieblingsbeschäftigung da ich einiges im Haus durch getestet habe das mir schon unklar war.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

Die Spezialfunktionen sind praktisch, funktionieren wie sie sollen und die Arbeit wird auf jeden Fall dadurch erleichtert. 

Zubehör - Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag?

Das Zubehör ist umfangreich und sehr wertig. Gleich beim Auspacken hab ich schon bemerkt das kein Billigplastik genommen wurde. Die Schutzkappen sind aus  sehr dehnbarem reißfestem Gummi und praktischer Weise an den Klammern befestigt, so dass sie nicht verschlampt werden können.
Die Tasche in der alles verstaut wird ist stabil und Der Fluke ist meiner Meinung nach sicher in ihr verpackt so das er in der Arbeitstasche und auch in der Werkstatt vor Beschädigung gut geschützt ist. Nur leider ist es nicht einfach alles Zubehör wieder schnell einzupacken, man muss schon etwas  „Tetris“ spielen um das ordentlich hinzubekommen.
Nervig ist das die Benutzerhandbuch nur online zu haben ist. Mußte es ausdrucken und ich werde es nochmal drucken um es im Kleinen nochmal zu haben, ab und zu muss man schon noch nachlesen damit alles korrekt wird.
Das die bebilderte Beschreibung nur auf Englisch ist finde ich überhaupt nicht gut. Ich musste alles mit google übersetzten nicht jeder will Englisch lernen und es ist meiner Meinung nach auch nicht nötig. Schließlich kauf ich ja hier in Deutschland und nicht im Ausland.
Bei der Bedienung ist mir als erstes aufgefallen das die Clips zur Kabelbefestigung genau mit den Zähnen angesetzt werden müssen, die dünnen Leitungen flutschen doch des öfteren mal dazwischen raus.
Die Handschlaufe am Gerät ist praktisch da die Kabel an den Clips etwas kurz sind und das Gerät sonst „frei“ an den Leitungen hängen würde ( Wir hatten einige unpraktische Testplätze). Und leider wurde das Testgerät auch einmal ziemlich ruppig an der Handschlaufe mitgeschleift was aber zu keinen Beschädigungen geführt hat.
Die Ersatzspitze im Batteriefach hab ich erst viel später entdeckt, aber sehr praktisch. (Handbuch lesen bildet)
Die Signaltaste finde ich etwas komisch, man muss mit spitzen Fingern genau die Mitte treffen, die kippelt meiner Meinung nach etwas zu sehr. (Übrigens nichts für etwas längere Fingernägel, ja auch Frauen wollen die Tasten benutzten)
Die automatische Abschaltung nach einigen Minuten ist sehr gut.
Der RJ-11-Stecker ist unheimlich gut, da einfach ein/angesteckt werden kann und kein Kleinkabelgepfrimel notwendig ist.

Kopfhöreranschluss ist ok, wurde hier im Test nicht genutzt da immer Störungsfreie Umgebung war.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Insgesamt ein nützliches Produkt, das auf jeden Fall öfter zum Einsatz kommt.
Der RJ11 Stecker ist praktisch aber nicht unbedingt nötig.
Für den normalen „Hausgebrauch“ etwas viel, aber wenn man ihn beruflich nutzt mit Sicherheit mehr als praktisch. Vor  allem ist er stabil und leicht zu händeln, für dicke und dünne Fingerchen geeignet und auch für den ungeübten mit dem Handbuch schnell zu verstehen.
Ich vergebe in allen Testbereichen 5 Sterne nur das wechseln/einlegen der Batterie ist nicht so toll, die Länge der Kabel an den Clips könnte länger sein und ich schaffe es nicht alle wieder in die Tasche zurückzustecken. Aber ganz ehrlich, das beeinträchtigt in keinster Weise die Funktion.

+

Jürgen S.

Tonqualität: ★★★★✩ | Modi: ★★★★★ | Spezialfunktionen: ★★★★★ | Zubehör: ★★★★★ |  Gesamtfazit: ★★★★✩

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Die Tonqualität ist ausreichend um die Kabel leicht Aufspüren zu können.

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Das Hin – und Herschalten der Modi ist einfach durchzuführen, einfach an der Taste drücken. Außerdem kann man die Tonlautstärke über den Poti verstellen.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

1) Die Identifizierung von Paaren ist einfach durchzuführen
2) Die Erkennung eines Kabels bei einem größeren Bündel von Kabeln ist einfach zu bewerkstelligen.

Zubehör - Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag?

Das Zubehör ist sinnvoll und in dieser Zusammenstellung ausreichend.
Mit dem RJ-11-Stecker und dem Kabel mit RJ-11-Stecker und offenem Ende lassen sich auch Datenleitungen oder Patchkabel suchen und finden.
Die praktische Tasche lässt sich gut am Gürtel befestigen. Praktisch ist auch der Klettverschluss für die Gürtelbefestigung.

Sinnvolles Erweitertes Zubehör:
1. Adapter RJ-45 um Datendosen bzw. am Patchpanel direkt an der Buchse anzuschließen und die Kabelsuche am Datenschrank durchzuführen.
2. Prüfspitzen um an der Datendose bzw. am offenen Panel an der Buche die einzelnen Paare zu suchen und finden.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Das Gesamturteil fällt für mich sehr gut aus. Das Set ist im Großen und Ganzen ausreichend. Allerdings würde ich es begrüßen, wenn noch weiteres Zubehör erhältlich wäre

+

Uwe S.

Tonqualität: ★★★★✩ | Modi: ★★★✩✩ | Spezialfunktionen: ★★★★✩ | Zubehör: ★★★★✩ |  Gesamtfazit: ★★★★✩

Tonqualität - Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich?

Also ich fand die einstellbare Lautstärke und Leistung des Lautsprecher, sehr gut. Man konnte schon bei relativ geringer Lautstärke, das zu suchende Adernpaar direkt aufspüren. Um jedoch außerhalb des Kabels zu suchen, muss man etwas lauter machen. Dank des recht guten Signalen, fand ich das Kabel, in einem großen Kabelbund schnell.

Modi - Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus?

Also das umschalten, zwischen gefilterten und ungefilterten Modus, funktionierte ganz gut. Bei meinen Test, kann ich aber keine Unterschiede feststellen. Vielleicht waren in meinen Fällen keine großen Störfaktoren da, weil die benachbarten Kabel, auch ohne Strom oder Signale da lagen. Daher kann ich nicht sagen, ob die Unterscheidung sinnvoll ist.

Spezialfunktionen - Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?

Die Spezialfunktionen finde ich sehr gut und machen  es einem noch leichter und schneller sicher zu sein, das richtige Adernpaar zu haben.
Die SmartTone Funktion, funktioniert gut. Durch den wechselnden Ton, weiß man sicher und schnell ob man das richtige Adernpaar hat und somit das zu suchende Kabel gefunden hat.

Zubehör - Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag?

Die Nylon-Gürteltasche ist recht praktisch, doch hat keinen Platz für das RJ45 Testkabel plus RJ45 Verbinder. Ein Hardcase wäre vielleicht besser und würde zusätzlich verhindern, daß man es in der Werkzeugkiste, ungewollt einschaltet.
Das Zubehör, ist qualitativ hochwertig und meiner Meinung nach, gut verarbeitet.
Die Abdeckung der Klemmen schützen sie sehr gut.
Die Sonde liegt sehr gut in der Hand und ich finde es besonders gut, daß eine Ersatzspitze bei liegt.

Gesamtfazit - Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus?

Was mir als erstes aufgefallen ist, daß leider keine deutsche Beschreibung, beigefügt war.
Ansonsten finde ich den Tongenerator, rundum gelungen. Es läßt sich gut mit ihm arbeiten und sehr zuverlässig Kabel bzw Adernpaar aufspüren. Er hat eine leichte Bedienbarkeit und ausreichend Zubehör. Ich würde mir, wie schon vorher erwähnt, ein Hardcase wünschen, um den Tongenerator in der Werkzeugkiste vor Schäden und ungewollten einschalten, zu schützen. Würde ihn auf jeden Fall, weiter empfehlen.

Test-Übersicht


Signalstörungen durch Quellen in der Umgebung können das Aufspüren von Kabeln zu einem frustrierenden Prozess machen.

Das Fluke Networks Pro3000F50-KIT bietet eine klare und präzise Verfolgung der Kommunikationsverkabelung. Die innovative gefilterte Sonde verhindert Signalstörungen in der Umgebung, die durch Stromkabel und Beleuchtung verursacht werden und beim Abhören von Tönen stören. Der leistungsstarke Lautsprecher der Sonde ermöglicht zudem ein schnelles und einfaches Aufspüren von Kabeln durch Trockenbauwände, Holz oder andere Gehäuse. Der Pro3000F50 filtert 50 Hz Störungen heraus und "Stoppt den Buzz", indem er diese Signale blockiert, so dass Sie den Ton, den Sie verfolgen, laut und deutlich hören können. Dennoch haben Sie jederzeit die Möglichkeit vom gefilterten in den ungefilterten Modus zu wechseln.

Die patentierte SmartTone™ Technologie des Pro3000™ Toners ermöglicht es dem Techniker, einzelne Paare zu identifizieren. Die Technologie arbeitet hierzu mit fünf verschiedenen Tönen zur exakten Paarerkennung. Der Tongenerator ist auch in der Lage, auf den meisten Kabeln Töne bis zu 16 Kilometer weit zu senden.

Eine weitere Spezialfunktion des Kits ist die SmartLoop™ Technologie. Der Tongenerator erkennt, wenn ein Kabel einen geschlossenen Kreis bildet und macht Sie via Tonsignal darauf aufmerksam. So wissen Sie, dass Sie das richtige Kabel gefunden haben.

Die abgewinkelten Nagelbettclips ermöglichen einen einfachen Zugang zu den einzelnen Drähten, und der RJ-11-Stecker ist ideal für den Einsatz an Telefonbuchsen. Mithilfe der mitgelieferten Nylontasche befestigen Sie das Kit ganz einfach an Ihrem Gürtel, und sind so für jede Art der Kabelsuche gerüstet.

Noch mehr Informationen zum Testprodukt finden Sie >>HIER<<.

Testkriterien

  • Tonqualität
    Ist die klare und präzise Verfolgung der Kabel möglich? Ist die Leistung des Lautsprechers ausreichend, um Kabel leicht Aufspüren zu können?

  • Modi
    Klappt das Hin- und Herschalten vom gefilterten in den ungefilterten Modus? Ist ein Unterschied zwischen den Modi feststellbar? Filtert die Sonde zuverlässig Signalstörungen heraus? Erachten Sie die Unterscheidung als sinnvoll?

  • Spezialfunktionen
    Wie bewerten Sie die Spezialfunktionen des Kits?
    1) Zur Identifizierung von Paaren?
    2) Zur Erkennung eines Kabels, das einen geschlossenen Kreis bildet?
    Funktionieren diese wie erwartet und erleichtern die Arbeit?

  • Zubehör
    Ist die Zusammenstellung des Zubehörs bestehend aus Nagelbellclips, RJ-11-Stecker und Nylon-Gurteltasche sinnvoll für den Arbeitsalltag? Ist das Zubehör qualitativ hochwertig?

  • Gesamtfazit
    Wie fällt Ihr Gesamturteil zum Fluke Networks Pro3000F50-KIT aus? Sind Sie insgesamt zufrieden mit dem Kit und warum (nicht)? Gibt es Veränderungen, die Sie sich wünschen würden?
+

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter des Gewinnspiels ist das Unternehmen Conrad Electronic SE.
2. Sie können sich bis zum 05.08.2018 mit Ihrer Idee für das Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger KIT bewerben, indem Sie in das untenstehende Bewerbungsformular eintragen, warum genau Sie der richtige Tester sind. Die zehn kreativsten und besten Bewerbungen gewinnen und erhalten jeweils ein Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger KIT.
3. Falls Sie als Produkttester ausgewählt werden, dürfen Sie den Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger nach der Testphase behalten, verpflichten sich allerdings dazu einen ausführlichen Testbericht über Ihre Erfahrungen mit dem Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vom Produkttest-Team.
4. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Teilnahmeberechtigt sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und bis zum 05.08.2018, 23:59 Uhr eine Bewerbung über das unten stehende Bewerbungsformular abgegeben haben. Mitarbeiter von Conrad Electronic und deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen.
5. Die Teilnahme ist nur ein Mal möglich. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Teilnahmedaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Für technische Fehler bei der Übertragung und dem E-Mailverkehr übernimmt Conrad Electronic SE keine Haftung. Es kann kein späterer Anspruch aufgrund technischer Störungen erhoben werden.
6. Die Gewinner bzw. Produkttester werden durch Conrad ermittelt. Die Ermittlung findet nur unter den Teilnehmern statt, die eigenhändig alle für die Teilnahme an der Auswahl nötigen Eingaben vollständig erfüllt haben. Eine Teilnahme über Gewinnclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen.
7. Alle Produkttester werden von Conrad Electronic SE per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollte sich ein Produkttester innerhalb einer Frist von 2 Tagen nach der Benachrichtigung von Conrad Electronic SE nicht melden, verfällt der Anspruch auf die Teilnahme und es wird ein Ersatzgewinner ausgelost.
8. Conrad Electronic SE ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc. vorliegen. In diesen Fällen können ggf. Gewinne nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
9. Der Fluke Networks Tongenerator und Tonverfolger wird dem Gewinner oder der Gewinnerin per Post an die Adresse versandt, die er oder sie dem Produkttest-Team nach der Gewinnbenachrichtigung mitteilt. Mit Aufgabe des Preises bei der Deutschen Post geht die Gefahr des Verlustes oder Untergangs auf den Gewinner über.
10. Weitere anfallende Kosten z.B. für An- und Abreise zur Abholung oder Einlösung des Gewinns müssen vom Gewinner selbst getragen werden. Conrad übernimmt für etwaige Schäden, die in Zusammenhang mit der Abholung oder Einlösung des Gewinns entstehen keinerlei Haftung. Ob das Testprodukt zu versteuern ist, muss individuell vom Gewinner selbst geklärt werden.
11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Conrad Electronic SE behält sich das Recht vor, die Auswahl ohne Vorankündigung oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise zu modifizieren oder zu beenden, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Aus einer vorzeitigen Beendigung können keine Ansprüche hergeleitet werden.
12. Damit die Durchführung der Auswahl möglich ist, muss die Conrad Electronic SE personenbezogene Daten der Teilnehmer kennen. Personenbezogene Daten, die Conrad im Rahmen der Teilnahme an der Auswahl übermittelt werden, werden von Conrad sowie von gegebenenfalls beteiligten Kooperationspartnern nur zur Durchführung und Abwicklung der Auswahl gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Der Teilnehmer willigt mit der Teilnahme ein, dass im Falle des Gewinns sein Name veröffentlicht werden darf.
13. Des Weiteren gelten die aktuellen AGBs und Datenschutzrichtlinien der Conrad Electronic SE. Verantwortliche Stelle im Sinne der geltenden Datenschutzgesetztes ist die Conrad Electronic SE, Klaus-Conrad-Str.1, 92240 Hirschau.

Nach oben