JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

++++ Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 29,- € bis zum 01.01.2019 ++++

Gardena Akku-Set

Alle Testberichte

+

Fredi

Ergonomie der Heckenschere: ★★★★★ | Handhabung der Heckenschere: ★★★★★| Schneideergebnis der Heckenschere: ★★★★★ | Ergonomie des Rasentrimmerst: ★★★★★ | Handhabung des Rasentrimmers: ★★★★★ | Trimmergebnis: ★★★★★ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtbewertung: ★★★★★

Ergonomie der Heckenschere - Wie liegt die Heckenschere in der Hand? Ist es angenehm auch über einen längeren Zeitraum und in verschiedenen Positionen damit zu arbeiten?

Die Heckenschere ist relativ leicht und die Gewichtsverteilung ideal. Es macht Freude, mit ihr in den verschiedensten Positonen zu arbeiten, welche man beim Schneiden einer Hecke einnimmt.

 

Handhabung der Heckenschere - Wie ist die Heckenschere in der Handhabung und in der Bedienung vor und während des Arbeitens?

Die Heckenschere ist gut verpackt und vormontiert geliefert worden. Lediglich den Griff mußte man mittels einer Schraube montieren. Den Akku muß man erst einmal mittels des beigefügten Ladeadapters aufladen. Nach nicht einmal einer 3/4 Stunde leuchteten alle drei Lämpchen der Ladeanzeige am Akku grün und man konnte nach Einsetzen des Akkus in das Gerät und dem Auftragen eines separat gekauften Schneidöls mit der Arbeit beginnen. Zuerst drückt man den Ein- und Ausschalter der Heckenschere und wählt dann mittels eines zweiten Schalters das Ecco oder volle Leistung Programm. Dann braucht man nur noch die beiden Druckschalter, welche in den 2 Griffen des Gerätes sitzen, gedrückt zu halten und schon startet die Maschine. Das Arbeiten mit ihr macht richtig Spaß. Die zwei Druckschalter in den Griffen lassen sich auch während der Arbeit mühelos gedrückt halten. Man kommt mit der Arbeit zügig voran. Nichts hakt, hängt oder bleibt stecken. Die Geräuschentwicklung während des Schneidens ist akzeptabel, so daß man auch längere Zeit mit ihr arbeiten kann.

 

Schneideergebnis der Heckenschere - Wie zufrieden bist du mit dem Schneideergebnis? Musstest du an manchen Stellen nacharbeiten?

Die Heckenschere schnurpst nur so durch die Zweige. Das Schneideergebnis ist einfach nur perfekt und man muß auch nichts nacharbeiten. Mühelos schneidet sie auch etwas stärkere Zweige (unsere Hecke wurde vom Vorbesitzer 3 Jahre nicht geschnitten, so daß wir ihr mit dieser Heckenschere erst einmal einen Grundschnitt geben mußten).

 

Ergonomie des Rasentrimmers - Wie liegt die Heckenschere in der Hand? Ist es angenehm auch über einen längeren Zeitraum und in verschiedenen Positionen damit zu arbeiten?

Der Rasentrimmer hat eine ausgewogene Gewichtsverteilung. Auch nach längeren Arbeiten mit ihm hatte ich keine Schmerzen in Armen und Schultern.

Handhabung des Rasentrimmers - Wie ist der Rasentrimmer in der Handhabung und in der Bedienung vor und während des Arbeitens? Ist der Trimmer so präzise wie erwaret?

Der Trimmer kam gut verpackt bei uns an. Er war schon weitestgehend vormontiert. Nur die Schnittschutzhaube und den Griff mußte man mittels je einer Schraube montieren und dann den Pflanzenschutzbügel einklicken. Den Akku konnte man mittels des beigefügten Ladeadapters binnen ca. 1/2 Stunde aufladen. 3 Lämpchen am Akku zeigen den jeweiligen Ladezustand an. Leuchten alle 3 grün, kann man den Akku in den Trimmer einsetzen. Neben dem Ein- Ausschalter befindet sich noch ein Schalter, mittels dessen man das Gerät im Ecco oder Vollastbetrieb betreiben kann. Nach drücken des Ein- Ausschalters und Wahl des Programmes ist der Trimmer einsatzbereit. Jetzt braucht man nur noch den im Griff integrierten Druckschalter betätigen, und das Gerät beginnt mit dem Schnitt. Der Rasentrimmer arbeitet sauber und akkurat. Durch den Pflanzenschutzbügel werden Pflanzen vom Schnitt verschont, welche stehen bleiben sollen. Die Handhabung des Rasentrimmers ist kinderleicht. Der automatische Fadennachzug funktioniert top. Einzig und allein mit verholzter Scharfgabe hatte er etwas Mühe. Dort wäre vielleicht eher ein Doppelfaden angebracht. Aber alles andere schnitt der Trimmer mit Einfachfaden mühelos. Das Trimmen mit diesem Rasentrimmer macht spaß und geht zügig voran. Die Geräuschentwicklung ist nicht zu laut.    

 

Trimmergebnis - Wie zufrieden bist du mit dem Trimmergebnis?

Das Trimmergebnis ist sauber und präzise. Da gibt es nichts zu beanstanden.

 

Akkuleistung - Wie bewertest du die Akkuleistung? Lässt sich ein Unterschied zwischen Heckenschere und Rasentrimmer feststellen?

Die Akkus beider Geräte sind super. Nach ca. 20 Meter Heckenschnitt leuchten immer noch 2 Lämpchen des Akkus der Heckenschere grün. Bei dem Rasentrimmer ebenfalls, nach ca. 1/2 Stunde Trimmen. Ich kann also keinen Unterschied zwischen beiden Geräten feststellen

 

Gesamtfazit (max 1000 Zeichen) -Wie zufrieden bist du mit dem Akku-Set von GARDENA insgesamt? Wo siehst du noch Potential für Verbesserungen und warum?

Ein wirklich super Gartengeräte Set. Man kommt sehr schnell mit der Arbeit voran. Keine lästigen Kabel stören beim Schneiden. Für die Schnittarbeiten, welche bei uns im Garten anfallen, ist die Kapazität der Akkus mehr als ausreichend. Ich möchte beide Geräte nicht mehr missen, denn sie verwandeln Arbeit in Hobby!!!

 

 

 

 

+

Steffili89

Ergonomie der Heckenschere: ★★★★★ | Handhabung der Heckenschere: ★★★★★| Schneideergebnis der Heckenschere: ★★★★★ | Ergonomie des Rasentrimmerst: ★★★★★ | Handhabung des Rasentrimmers: ★★★★★ | Trimmergebnis: ★★★★★ | Akkuleistung: ★★★★★ |  Gesamtbewertung: ★★★★★

Ergonomie der Heckenschere - Wie liegt die Heckenschere in der Hand? Ist es angenehm auch über einen längeren Zeitraum und in verschiedenen Positionen damit zu arbeiten?

Der umlaufenden Handgriffes der Heckenschere liegt sehr gut in der Hand. Das Gewicht ist ordentlich ausbalanciert und somit sind auch längere Arbeitseinsätze kein Problem. Danke des langen Messers von 60cm, arbeitet man sehr effizient!    

 

Handhabung der Heckenschere - Wie ist die Heckenschere in der Handhabung und in der Bedienung vor und während des Arbeitens?

Sobald der Akku eingesetzt ist, kann es auch schon losgehen. Man benötigt keine lästige Kabeltrommel oder Verlängerungskabel mehr. Am Bedienfeld weist eine LED-Anzeige auf die noch verbleibende Restkapazität des Akkus hin. Die integrierte Auslösetaste macht die Bedienung spielend leicht und sorgt für ein angenehmes Arbeiten.Die 3,7 kg der Heckenschere merkt man dem Gerät kaum an.Nach Gebrauch sollte man das Messer reinigen und ggf. direkt ölen. Hinweise dafür findet man selbstverständlich auch in der Bedienungsanleitung.    

 

Schneideergebnis der Heckenschere - Wie zufrieden bist du mit dem Schneideergebnis? Musstest du an manchen Stellen nacharbeiten?

Im Gegensatz zur alten Heckenschere, schneidet die Gardena PowerCut dank des scharfen Messers präzise, sauber und schnell. Man benötigt nur einen geringen Kraftaufwand und hat das sprichwörtliche Gefühl, dass die Schere wie ein heißes Messer durch Butter gleitet. Durch diese geringere Belastung kann man gefühlt länger arbeiten ohne "müde" zu werden.    

 

Ergonomie des Rasentrimmers - Wie liegt die Heckenschere in der Hand? Ist es angenehm auch über einen längeren Zeitraum und in verschiedenen Positionen damit zu arbeiten?

Wie schon bei der Heckenschere beschrieben, verfügt auch der Rasentrimmer über einen ergonomisch angenehm geformten Handgriff. Durch Form und länge des Trimmers muss im Anschluss auch nicht über Rückenbeschwerden geklagt werden. Das Gewicht stimmt mit den angegebenen 3,2 kg überein.

 

Handhabung des Rasentrimmers - Wie ist der Rasentrimmer in der Handhabung und in der Bedienung vor und während des Arbeitens? Ist der Trimmer so präzise wie erwaret?

Auch hier muss nur der Akku eingesetzt und ggf. der Stiel (sofern man ihn zur Aufbewahrung getrennt hat) zusammengeklickt werden. Das Einstellen der Fadenlänge ist mit einem Knopfdruck auf die Tipp-Automatik kinderleicht. Die Akku-Kapazität kann wieder am Bedienfeld des Handgriffs abgelesen werden. Das Handling ist toll, es macht Spaß damit durch hohes Gras zu "mähen" denn im Garten gibt es auch Ecken in die man mit dem Rasenmäher nicht kommt.    

 

Trimmergebnis - Wie zufrieden bist du mit dem Trimmergebnis?

Hier gibt es absolut nichts auszusetzen!!!Der Name ist Programm, der Trimmer funktioniert wie er soll und erledigt seine Aufgabe zuverlässig. Höheres Gras ist genauso wenig ein Problem wie feinere Stellen die getrimmt werden müssen. Für ein präzises Trimmergebniss an den Rasenkanten und auch rund um die Beete sorgt der Schutzbügel.Kommt man mit dem Trimmer (Faden) gegen einen Kantenstein, hört man das sofort und der Faden kürzt sich selbst - das ist aber eine reine Übungssache und abhängig vor der Aufmerksamkeit mit der man Arbeit ;)    

 

Akkuleistung - Wie bewertest du die Akkuleistung? Lässt sich ein Unterschied zwischen Heckenschere und Rasentrimmer feststellen?

Das System ist echt super. Da zum Test ja beide Geräte als Set zur Verfügung gestellt wurden, verfügt man über eine Kapazität von gut 2 Stunden. Bei einer Ladezeit (dank mitgeliefertem Schnell-Lader) von knapp 1,5 Stunden ist man also gut versorgt und kommt gut voran. Gefühlt, war die Einsatzzeit bei der Heckenschere etwas kürzer. Wir haben zwar keine Stoppuhr verwendet aber die Kapazitätsanzeige hielt beim Trimmer länger. Man muss allerdings dazu sagen, dass die Arbeit mit dem Trimmer nach 45 Minuten beendet war und die Anzeige noch 1/3 anzeigte. Alles in Verwendung des Eco-Modus.Für unsere ca. 600qm Grundstück war die Akkuleistung durchaus zufriedenstellend und ausreichend!    

 

Gesamtfazit (max 1000 Zeichen) - Wie zufrieden bist du mit dem Akku-Set von GARDENA insgesamt? Wo siehst du noch Potential für Verbesserungen und warum?

Als ich die Bewerbung für meinen Papa geschrieben habe und wir die Bestätigung erhielten, dass wir am Test teilnehmen dürfen, war die Freude riesig - das hatte sich auch nicht geändert als die Geräte dann endlich bei uns eingetroffen sind.Unkompliziert aber sicher verpackt, machten wir uns über die sehr verständliche Anleitung her. Als gelernter Garten- und Landschaftsbauer, benötigte mein Papa allerdings nicht wirklich viel Zeit um die Geräte und ihre Handhabung zu verstehen. Nach dem ersten Aufladen der Akkus, begann mein Papa mit der Heckenschere erste Schnittversuche und war vom Handling begeistert. Das Gleiche beim Rasentrimmer. Allgemein ist es eine riesige Erleichterung wenn man nicht auf lästige Kabel bei der Gartenarbeit achten muss, denn egal wie lang ein Stromkabel auch ist, das ewige Hinterherziehen und anschließende aufwickeln entfällt ab sofort.Das Gesamtergebnis hat uns bisher echt überzeugt. Die Schnittergebnisse sind sehr sauber und präzise und man erreicht so gut wie alle Ecken und Stellen ohne Probleme.Wir sind mit unserem Test und der damit verbundenen Begeisterung noch lange nicht am Ende. Leider war der Testzeitraum bisher etwas zu kurz um ausführliche Berichte liefern zu können aber ich werde nach dem nächsten "Großeinsatz" in den Kommentaren weitere Infos übermitteln und falls nötig auch negative Punkte ansprechen <-- davon gehe ich allerdings nicht aus ;)Vielen lieben Dank und bis bald - ich halte euch auf dem Laufenden!

+

Nadine K.

Ergonomie der Heckenschere:

durch den umlaufenden ErgoLine Handgriff mit der integrierten Auslösetaste, liegt die Heckenschere perfekt und sicher in der Hand. Schmerzen in den Handgelenken durch umständliches halten gehören der Vergangenheit an. Man hat die Heckenschere „fest im Griff“!

Handhabung der Heckenschere:

die Heckenschere ist sehr leicht und einfach zu bedienen. Handgriff einsetzen und festschrauben, Akku einsetzen und schon kann es losgehen. Mit einem Gesamtgewicht inkl. Akku von gerade mal 3,7 kg geht der Heckenschnitt leicht von der Hand. An einem intuitiven Tastenfeld am Griff kann der Ladezustand des Akkus abgelesen werden. Die Aktivierung des Eco-Modus für eine maximale Laufzeit der Heckenschere erfolgt per Knopfdruck.

Schneideergebnis der Heckenschere:

mit dem wirklich scharfen Messer von einer Länge mit 60 cm und einer maximalen Schnittstärke von 24 mm macht das Heckenschneiden richtig Spass. Die Messer gleiten durch die Hecke wie Butter; „ruckelfrei“ erhält man ein präzises und sauberes Schnittergebnis.

Ergonomie des Rasentrimmers:

Der ergonomisch geformte Griff und der Zusatzgriff sorgen für eine entspannte aufrechte Körperhaltung und erleichtern gleichzeitig die sichere Führung des Gerätes. Auch mit dicken Arbeitshandschuhen liegt der Rasentrimmer gut und fest in der Hand.

Handhabung des Rasentrimmers:

Der Schaft ist teilbar; dadurch lässt sich der Rasentrimmer leichter transportieren bzw. platzsparend aufbewahren. Durch den ausklappbaren Pflanzenschutzbügel muss man keine Angst um angrenzende Blumen haben. Durch das Tastenfeld am Griff profitiert man von höchstem Bedienkomfort. Der aktuelle Ladezustand des Akkus kann so z.B. abgelesen werden, oder man aktiviert den Eco-Modus für die maximale Laufzeit des Trimmers einfach per Knopfdruck. Mit der Tipp-Automatik kann man jederzeit ganz einfach den Faden nach Bedarf verlängern. Insgesamt wiegt der Trimmer gerade einmal 3,9 kg; mit diesem Leichtgewicht und einem Schnittkreis von 30 cm macht man hohem Gras und Wildwuchs schnell und einfach den Garaus! 

Trimmergebnis:

der Trimmer macht mühelos einen „sauberen Schnitt“. Der Faden hält und nichts „verheddert“. Mit dem Rasenmäher unerreichbare Stellen oder hoher Wildwuchs sind schnell und präzise beseitigt.

Akkuleistung:

mit dem Schnellladegerät ist der kraftvolle Lithium-Ionen-Akku in gerade mal 90 Minuten vollständig aufgeladen. Er lässt sich auch zwischendurch jederzeit ohne Memory-Effekt laden. Durch die integrierte LED-Anzeige lässt sich der aktuelle Ladezustand einfach ablesen. Mit vollgeladenem Akku betrug die Arbeitszeit ca. 30 Minuten im Dauerbetrieb.

 

Gesamtfazit:

Endlich macht das Heckenschneiden und Rasentrimmen wieder Spass und lässt sich ohne großen Aufwand und Vorbereitung durchführen! „Schweres Gerät“, Kabelsalat, Gefahren durch durchgeschnittene Kabel und ohrenbetäubender Lärm gehören der Vergangenheit an! Die Geräte sind in bewährter Gardena-Qualität - einwandfrei, hochwertig und robust verarbeitet. Nicht nur die Bedienung – auch das Gewicht der Heckenschere und des Trimmers sind kinderleicht. Ich hätte nicht gedacht, dass akkubetriebene Geräte eine genauso starke und gute Leistung bringen wie kabelgebundene. Wenn man zügig arbeitet, kommt man mit der Arbeitsdauer einer vollen Akkuladung gut hin. Ansonsten den Akku einfach zwischendurch nochmals ans Ladegerät hängen; da die Akkus keinen Memory-Effekt haben, schadet es ihnen nicht.

Mein Fazit: Gardena hat mich voll und ganz überzeugt – für mich kommen künftig nur noch Akkubetriebene Geräte in Frage! Kabel quer durch den Garten, die mir beim Arbeiten in die Quere kommen können, sind ein für allemal passé! Und vom Muskelkater am nächsten Tag war weit und breit keine Spur! ;-)

Test-Übersicht

Ein starkes Duo für Ihren Garten

Vielen Dank für Ihre Bewerbungen! Die Tester wurden bereits ausgewählt und per Mail benachrichtigt.

Sind Sie es auch leid, sich bei der Gartenarbeit mit Provisorien, wie quer durch den Garten gelegten Verlängerungskabeln und Ähnlichem, behelfen zu müssen?
Dann ist das Akku-Kombi-Set von GARDENA mit Gartengeräten mit kraftvoller Akku-Power genau das Richtige für Sie! Das Set besteht aus dem GARDENA Akku-Rasentrimmer + Akku und der PowerCut Akku-Heckenschere + Akku. Beide Geräte verfügen über ergonomische Griffe, sodass Sie jederzeit alles fest im Griff haben. Dadurch arbeiten Sie ermüdungsfreier und sicherer. Zudem haben sowohl die Heckenschere als auch der Rasentrimmer einen Eco-Modus, der maximale Laufzeit auf Knopfdruck ermöglicht. Die Bedienung der Geräte erfolgt jeweils über ein intuitives Tastenfeld; beim Rasentrimmer kann dort sogar der Ladestand des leistungsstarken Akkus abgelesen werden. Die Nominalspannung der Akkus beträgt 36V und sie können jederzeit und ohne Memory-Effekt geladen werden.
Der Trimmer arbeitet mit einer Schnittbreite von 300 mm und der Faden kann über eine Tipp-Automatik verlängert werden. Ein ausklappbarer Pflanzenschutzbügel verhindert, dass benachbarte Blumen in Mitleidenschaft gezogen werden. Dank eines teilbaren Schafts ist der Trimmer trotz seiner Größe platzsparend zu verstauen und zu transportieren.
Die PowerCut Heckenschere bietet eine Schwertlänge von 600 mm und ist mit einem Anschlagschutz am Messerende ausgestattet, der die Messer vor Beschädigung schützt. Das Messer ermöglicht eine Schnittstärke von bis zu 24mm und seine Geometrie ist so ideal ausgerichtet, dass die Schnittarbeiten effizient, zeitsparend und sauber ausgeführt werden können. In den ergonomischen Griff ist außerdem eine Auslösetaste für noch sichereres Arbeiten eingelassen.

Sie wollen Ihre Provisorien beseitigen und endlich entspannt, effizient und sicher Ihren grünen Daumen im größeren Stil ausleben? Dann bewerben Sie sich als 1 von 3 Produkttestern für das Gardena Akku-Set (inkl. Akkus), indem Sie uns in den Kommentaren erzählen warum Sie der oder die Richtige sind!

Mehr Infos zu den Produkten finden Sie hier:
- Rasentrimmer (ohne Akku)
- Heckenschere (ohne Akku)
- Akku

Testkriterien

  • Ergonomie der Heckenschere
    Wie liegt die Heckenschere in der Hand? Ist es angenehm auch über einen längeren Zeitraum und in verschiedenen Positionen damit zu arbeiten?

  • Handhabung der Heckenschere 
    Wie ist die Heckenschere in der Handhabung und in der Bedienung vor und während des Arbeitens?

  • Schneideergebnis der Heckenschere
    Wie zufrieden bist du mit dem Schneideergebnis? Musstest du an manchen Stellen nacharbeiten?

  • Ergonomie des Rasentrimmers
    Wie liegt die Heckenschere in der Hand? Ist es angenehm auch über einen längeren Zeitraum und in verschiedenen Positionen damit zu arbeiten?

  • Handhabung des Rasentrimmers 
    Wie ist der Rasentrimmer in der Handhabung und in der Bedienung vor und während des Arbeitens? Ist der Trimmer so präzise wie erwaret?

  • Trimmergebnis
    Wie zufrieden bist du mit dem Trimmergebnis?

  • Akkuleistung
    Wie bewertest du die Akkuleistung? Lässt sich ein Unterschied zwischen Heckenschere und Rasentrimmer feststellen?

  • Gesamtfazit (max 1000 Zeichen)
    Wie zufrieden bist du mit dem Akku-Set von GARDENA insgesamt? Wo siehst du noch Potential für Verbesserungen und warum?
Nach oben