JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Radios

Tekkie Wissen: So finden Sie das richtige Radio für Wohnzimmer, Küche und unterwegs.

So finden Sie das richtige Radio für Wohnzimmer, Küche und unterwegs. Mit den Tipps aus dem Ratgeber finden Sie schnell das richtige Radio für digitalen oder analogen Radioempfang, die passende Stromversorgung und das nötige Zubehör.

 

 

UKW-Radios, Internetradios, Weltempfänger und mehr

Was ist ein Radio?

Ein Radio ist ein kombinierter Empfänger und Lautsprecher für Radiosignale. Je nach Frequenzbereich des Senders benötigt das Radio zum Empfang geeignete Antennen und in modernen Digitalradios auch einen geeigneten Tuner. Viele verschiedene Ausstattungsvarianten sind möglich, sowohl für zusätzliche Musikquellen wie USB und MP3, als auch für den Anschluss von weiteren Geräten. So können viele Radios auch als Karaoke-Geräte genutzt werden oder bieten den Anschluss von Mikrofonen, für die sie als Lautsprecher dienen. Auch als besonders robuste Baustellenradios oder Campingradios mit kreativen Lösungen zur Stromversorgung sind Radios in vielen Formen und Größen erhältlich.

Was ist ein Radio?

Welche Radios gibt es?

Radios unterscheiden sich vor allem durch die verbaute Technik zum Empfang der Sender. Je nach gewünschter Empfangsart können anschließend kleine tragbare Radios oder auch Radios für den Einbau in Möbeln, sogenannte Unterbau-Radios, ausgewählt werden.

DAB-Radios / Digitalradios

DAB-Radios kommen in sehr vielen verschiedenen Modellen und mit ganz unterschiedlicher Ausstattung sowohl in die Küche, als auch ins Bad und können sich ebenso in die heimische Sound-Anlage integrieren lassen. Als moderne Geräte bieten sie smarte Kommunikationsmöglichkeiten wie Bluetooth oder können mit USB-Schnittstellen oder einem Audioeingang (z.B. Cinch) Musik direkt vom Handy abspielen. Sowohl Einsteigermodelle mit den nötigsten Funktionen als auch edle Designerstücke mit herausragendem Klang sind erhältlich.

UKW-Radios

Auch wenn die Verbreitung des digitalen Radioempfangs über DAB und DAB+ immer weiter voranschreitet, sind UKW-Radios noch immer erhältlich. In vielen praktischen Größen und Formen finden sie als Baustellenradios, klassische Küchenradios oder auch elegante Radiowecker einen Platz an vielen Einsatzorten. UKW-Radios können noch bis zum endgültigen Umstieg auf DAB+ eingesetzt werden.

Internetradios

Ständig Up-to-Date und mit einer großen Fülle an Angeboten sind Internetradios für die Zukunft gerüstet. Sie nutzen LAN oder WLAN zur Verbindung und können dann nationale und internationale Programme abspielen. Internetradios sind als Multifunktionsgeräte sowie als schlanke und dekorative Radios erhältlich.

Weltempfänger

Empfang von Radiosignalen aus allen Ecken der Welt – das versprechen Weltempfänger. Sie können besonders viele Frequenzbereiche empfangen und setzen dafür auch verschiedene Antennen ein. Für eine erleichterte Bedienung bieten Weltempfänger häufig viele Speicherplätze für Radiosender und Direktwahltasten. Auch RDS-Anzeige und eine unabhängige Stromversorgung durch Solarenergie oder einen Dynamo sind möglich. Der Weltempfänger ist damit ideal für Campingreisen ohne Zugang zum Stromnetz.

Worauf muss man beim Kauf von Radios achten?

Das passende Radio für den Einsatz

  • Geeignete Radiotuner: DAB/DAB+, UKW, FM, (KW, LW, MW), Internet
  • Integrierter CD-Player, MP3-Player, Kassette
  • Geeignetes Modell: z.B. Baustellenradio, Radiowecker, Badradio, Küchenradio
  • Schutzart nach IP-Skala, z.B. IPX4 Schutz vor Spritzwasser
  • RDS-Anzeige (Radio Data System)
  • Ausreichende Lautstärke
  • Senderspeicher
  • Karaoke-Funktion

Die passende Ausstattung

  • Geeignete Schnittstellen: Antenne (75 Ohm), Apple Lightning, Apple iDock 30pin
  • Drahtlose Kommunikation: Bluetooth®, NFC
  • Audio Eingänge: Cinch, Mikrofon-Buchse
  • Speichermedien: USB, SD-Karte
  • Anzahl der Lautsprecher
  • Wecker, Uhr oder Weltzeit-Anzeige
  • Akkubetrieb, Netzanschluss
  • Solarbetrieb für Camping und Reisen
  • Extras: Taschenlampe, Wandmontage
Worauf muss man beim Kauf von Radios achten?

Radios für Unterwegs: Solar-Akku, Dynamo und Co.

Wer längere Zeit auf Reisen ist und dabei häufig ohne direkte Stromversorgung sein Zelt aufschlägt, muss trotzdem nicht auf ein Radio verzichten. Für kleinere Ausflüge sind kompakte Kofferradios geeignet, die bereits mit wenigen Rundzellen bestückt viele Stunden zuverlässig Radioempfang bieten. Für noch größere Flexibilität sind Radios erhältlich, deren Akku sich aufladen lässt oder an ein Solar-Akkupack angeschlossen werden kann. Mit dem Dynamo-Betrieb kann jedoch nichts schiefgehen. Hier überträgt sich Muskelkraft in Musik.

Radios für Party, Kinderzimmer und mehr

Auf Partys, kleinen Feiern und zu weiteren Anlässen kann ein externes Radio auch als Lautsprecher für angeschlossene Mikrofone dienen. Sowohl das einfache Sprechen, als auch das Aufnehmen ist mit vielen Geräten möglich (z.B. auf Kassette oder SD-Karte). Wer gerne zur Musik singt, kann außerdem auf einige Modelle mit Karaoke-Funktion zurückgreifen.

Besonders in Kinderzimmern sind klassische kleine Kofferradios nach wie vor beliebt. Für diesen Einsatzort bietet sich ein Radio an, das relativ einfach zu bedienen ist, sodass die Kinder im entsprechenden Alter selbst Hörspiele und Musik auswählen können, ob per CD, MP3 oder Internet.

FAQs: Die häufigsten Fragen zu Radios

Kann man mit einem Radio Musik vom Smartphone abspielen?
Je nach Ausstattung können Smartphones mit einem entsprechenden Klinke-Kabel oder über die Docking-Station des Radios (Apple iDock) angeschlossen werden. So lässt sich das Radio als Lautsprecher für das Smartphone nutzen.

Kann man mit einem Radio alle Radiosender im Sendegebiet empfangen?
Der Empfang der Radiosender in Reichweite hängt in erster Linie vom verbauten Tuner und der verwendeten Antenne ab. Sender, die nur im DAB-Netz gesendet werden, sind mit einem UKW-Radio nicht empfangbar. Wenn der Empfang eines bestimmten Senders gewünscht ist, sollte auf die entsprechende Ausstattung des Radios geachtet werden.

Was kostet ein Radio?
Da Ausstattung und Bauform von Radios sehr variabel sind, kann der Preis stark schwanken. Grundsätzlich sind einfache UKW-Radios ohne zusätzliche Funktionen bereits im kleinen zweistelligen Bereich erhältlich. Mit Akkus, Antennen und mehreren Tunern steigt jedoch der Preis. Auch Design-Modelle mit besonders hochwertigen Lautsprechern liegen schnell im dreistelligen Preissegment.

FAQs: Die häufigsten Fragen zu Radios

Fazit: So kaufen Sie das passende Radio 

Vor dem Kauf eines Radios sollte nicht nur der Standort sowie maßgeblicher Einsatzzweck feststehen, sondern auch, welche Sender und Medien abgespielt werden sollen. Durch die Wahl des Radiosenders wird bestimmt, welche Tuner im Radio verbaut sein müssen. Modernes Digitalradio wird von Internetradios oder DAB-Radios empfangen. Weltempfänger bieten dagegen analoges Radio aus vielen verschiedenen Ecken – auch unterwegs.

Anschließend sollte die passende Bauform für den Einsatz im Freien oder in der Wohnung gewählt werden. Vor allem für den Einsatz auf Baustellen oder in Feuchträumen ist ein entsprechender Schutz wichtig. Schließlich stehen noch zahlreiche Extras zur Wahl. Neben Anschlüssen können auch ein integrierter CD-Player oder eine Docking-Station für das Smartphone willkommene Ergänzungen sein.