JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Industrie Hängeleuche

Sie möchten Ihren Liebsten ein tolles DIY-Geschenk machen, wissen aber nicht was?Dann lassen Sie nicht Ihren Kopf , sondern unsere DIY-Industriehängelampe hängen!Ganz einfach nachgebaut mit garantiertem WOW-Effekt!

How To

Schritt 1:

Schrauben Sie zuerst die Rohrnippel und Rohrmuffe zu einer H-Form zusammen.

Schritt 2:

In die Rohrmuffe, welche die beiden T-Stücke zusammen hält muss für die Kabelverschraubung  Löcher gebohrt werden. Die Kabelverschraubung dient zum Abfangen des Kabels.

Schritt 3:

Das Endstück mit einem 8er Bohrer vorbohren. Danach das Gewinderöhrchen von innen hinausschieben und mit der Mutter befestigt.

Schritt 4:

Nun das 50 cm langes Kabel (Typ 3x0,75) von de Isolierung befreien. Anschließend ab isolieren und Aderendhüllen montieren.

Schritt 5:

Anschließend die Schraube der Lampenfassung ein wenig herausschrauben, damit das Gewinderöhrchen besser platziert werden kann. Danach das Gewinderöhrchen mit dem Unterteil der Lampenfassung verschrauben, sowie die kleine Schraube der Lampenfassung wieder festziehen, damit sich das Gewinderöhrchen nicht verschieben kann.

Schritt 6:

Nun wird die Lampenfassung montiert. Danach wird der Spiralschlauch einmal um die drei Adern herum gewickelt. Dieser dient als Stabilisierung des Kabelbaums.

Schritt 7:

Kabel in die Lampenfassung einführen und diese verschließen. Dieser Vorgang wird an jeder der 4 Fassungen durchgeführt.

Schritt 8:

Die Stoffkabel an der Muffe werden zentral in der Mitt des “H” mit der Kabelverschraubung befestigt.

Schritt 9:

Danach durch alle 4 hergestellten Lampenfassungen + Muffe die Kabel ziehen.

Schritt 10:

Jetzt die Verbindungsklemmen Farbe auf Farbe verklemmen. Danach alle vier verklemmten Lampenfassungen auf Durchgang prüfen. Wenn bei allen vier ein Signal ertönt  ist der Durchgangstest erfolgreich. Zum Schluss die Lampe mit Leuchtmittel bestücken.

Benötigtes Material:

Bezeichnung Anzahl Best.-Nr.
Schraubring 2 Stück 620306
Lampenfassung 4 Stück 620302
Anschlussleitung 3 Stück 1307405
LED 4 Stück 1376685
Verbindungsklemme 6 Stück 522374
Schlauchleitung 1 Stück 609631
Kabelverschraubung 1 Stück 527190
T-Stück (verzinkt) 3 Stück ---
Doppelnippel 8cm (verzinkt) 4 Stück ---
Doppelnippel 6cm (verzinkt)
2 Stück ---
Muffe 1 Stück ---
Kappe 4 Stück ---

Benötigtes Werkzeug:

Bezeichnung
Seitenschneider
Hülsenzange
Abisolierzange
Schraubendreher

In unseren Anleitungen dokumentieren wir die von uns durchgeführten Arbeitsschritte für eine Montage des dargestellten Projekts. Wir sind hierbei um größte Genauigkeit in allen Details bemüht, können jedoch nicht zusichern, dass das vorgestellte Projekt gelingt, da dies vom handwerklichen Geschick des Einzelnen abhängt. Wir können auch keine Haftung für die Korrektheit der durchgeführten Arbeitsschritte übernehmen. Grundsätzlich ist die Arbeit mit Maschinen, Handwerkzeugen, Holz und Chemieprodukten mit erheblichen Gefahren verbunden. Bei nicht sach- und fachgerechter oder einer von der Anleitung abweichenden fehlerhaften Montage sowie bei Fehlgebrauch schließt Conrad Electronic SE jede Haftung aus. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden werden hierdurch nicht berührt. Bei der Umsetzung der dokumentierten Arbeitsschritte ist die Einhaltung der persönlichen Sicherheit zu beachten; sofern notwendig, ist eine entsprechende Schutzausrüstung zu tragen. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000 – 10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten daher nicht aus, wenn sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Mangelfolgeschäden werden durch die Conrad Electronic SE nicht übernommen.