Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein

Teichtechnik » alles rund um den Gartenteich

Nicht nur Privatpersonen haben täglich Freude an ihrem Gartenteich. Mittlerweile haben auch die Verantwortlichen in den unterschiedlichsten Firmen die vielfältigen Vorzüge eines gepflegten Gartenteiches auf dem Betriebsgelände erkannt.

Denn für Firmenbesucher und Gäste ist das betriebseigene Biotop nicht nur ein überraschender Blickfang. Es wird gleichzeitig auch die positive Einstellung zu Natur und Umwelt ganz deutlich sichtbar gemacht.

Aber auch die Mitarbeiter profitieren in Ihren Pausen von der entspannenden Atmosphäre, die von einem Teich ausgeht. Besonders dann, wenn sich im, auf und um das Wasser die unterschiedlichstenn Pflanzen und Lebewesen angesiedelt haben.

Das ist auch der Grund, warum täglich immer wieder etwas Neues an einem Teich entdeckt werden kann.

Leider sind immer noch zu viele Menschen der Meinung, dass der Teich im Garten zu aufwändig, zu kompliziert und auch zu teurer ist. Zudem sind sie der Überzeugung, dass für einen vernünftigen Teich ein sehr großer Garten vorhanden sein muss. Gerne überzeugen wir Sie vom Gegenteil und zeigen ihnen, wie schnell und einfach ein Teich anzulegen ist und welche Teichtechnik Sie für den Betrieb benötigen.



Teichbau ist so einfach wie nie

Einen Gartenteich anlegen ist einfacher als viele Leute denken. Selbst wenn nur eine kleine Gartenfläche zur Verfügung steht.

Wer dabei mit einer Teichfolie arbeitet, kann die Form des Teiches flexibel gestalten und so den Platz optimal nutzten. Oder Sie entscheiden sich für die Vorteile einer Teichschale.

Doch das sind nicht die einzigen Punkte, die bei der Planung Ihres Teiches wichtig sind.

Zum Ratgeber für Teichbau »



Teichfilter für klares Wasser

Naturteiche, die von einer Quelle gespeist werden, haben stets klares Wasser. Im Gartenteich sorgen Pflanzen und Mikroorganismen für sauberes Wasser.

Doch eine starke Sonneneinstrahlung, hohe Temperaturen und ein großer Fischbestand können das biologische Gleichgewicht leicht zum Kippen bringen.

Deshalb sorgen hocheffiziente Filter, die mit cleverer Teichtechnik und UVC Klärer aufwarten, für beste Wasserqualität. 

Zum Ratgeber für Teichfilter »



Teichpumpen halten den Wasserkreislauf in Schwung

Teichpumpen sind Förderspezialisten, die lautlos und im Verborgenen ihren Job verrichten.

Als Tauchpumpen am Teichgrund oder gut versteckt in einem Technikschacht sorgen Pumpen dafür, dass Teichfilter, Quellsteine, Springbrunnen oder auch Bachläufe mit der erforderlichen Menge an Teichwasser versorgt werden.

Dabei ist es wichtig, dass die Pumpen effektiv arbeiten und einen geringen Energiebedarf aufweisen. 

Zum Ratgeber für Teichpumpen »



Teichbelüfter als Sauerstoffspender

Gartenteiche werden gerne und reichlich mit zum Teil wertvollen Fischen besetzt.

Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn genügend Platz vorhanden ist und die Wasserqualität stimmt. Dazu zählt auch der Sauerstoffgehalt des Wassers.

Besonders an heißen Sommertagen kann dieser aber kritisch werden. Denn mit steigender Wassertemperatur sinkt die Sauerstoffsättigung des Teichwassers.

Mit einem Teichbelüfter schaffen Sie aber schnell Abhilfe.

Zum Ratgeber für Teichbelüfter »



Solarspringbrunnen sind nicht nur hübsch

Ein solarbetriebener Springbrunnen im Gartenteich bietet gleich mehrere Vorteile.

Die Fontäne ist hübsch anzusehen und das angenehme Geräusch des plätschernden Wassers wirkt sehr entspannend. Doch nicht nur das!

Durch das Wasserspiel wird der Sauerstoffgehalt des Teichwassers zudem noch deutlich erhöht.

Und da die Stromversorgung über ein Solarmodul erfolgt, ist die Installation recht einfach und laufende Betriebskosten entstehen auch nicht. 

Zum Ratgeber für Solar- und Springbrunnen »



Teichpflege richtig durchführen

Ja, es ist richtig, dass ein Gartenteich gepflegt werden will. Doch für Leute, die einen Teich besitzen, sind die erforderlichen Handgriffe keine lästigen Arbeiten.

Sie sind eher Hobbytätigkeiten, die gerne ausgeführt werden. Deshalb können auch so viele Gartenteichfreunde das Frühjahr kaum erwarten.

Denn wenn nach dem Winter die ersten warmen Sonnenstrahlen das Leben im Teich erweckt, beginnt für sie nicht die Arbeit, sondern die schönste Zeit des Jahres. 

Zum Ratgeber für Teichpflege »



Fischfutterautomaten sparen Zeit und Arbeit

Wer den Zierfischen im Teich zu viel Futter anbietet, meint es vielleicht gut, handelt aber unverantwortlich.

Denn eine überhöhte Futteraufnahme kann bei Fischen rasch zu Verdauungsproblemen führen. Zudem erzeugt überschüssiges Futter bei der Zersetzung giftige Abbauprodukte.

Ein Fischfutterautomat hingegen stellt stets die richtige Menge an Futter zur Verfügung. Auch wenn Sie selbst sich nicht um das korrekte Füttern Ihrer Teichbewohner kümmern können.

Zum Ratgeber für Fischfutterautomaten »

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen