JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Nie wieder Kabelsalat – Dank Wiretape, dem flachsten Kabel der Welt!

Nie wieder Kabelsalat – Dank Wiretape, dem flachsten Kabel der Welt!StartseiteNews & Trends 16. Juni 2011 | Frank Kaum
ein Haushalt kommt ohne eine zeitgemäße Entertainment-Anlage aus: Receiver samt Flachbild-Fernseher, Beamer, DVD- oder Blu-ray-Player, Video-/DVD-/Festplatten-Recorder, HiFi-Anlage und dazu noch die Anbindung zum Internet. Und alles muss mittels Kabeln verbunden werden. Das Ergebnis ist meistens ein heilloses Kabelwirrwarr. Besonders ärgerlich und unschön ist es, wenn man diese Kabel nicht verstecken kann.

Heilloses Durcheinander
Heilloses Durcheinander

Bislang hatte man dazu nur 2 Möglichkeiten:

Kabel unter Putz verlegen

  •   Ist bei Eigenleistung mit viel Arbeit und Schmutz verbunden 
  •   Bei Vergabe an einen Handwerker ist neben dem Schmutz zusätzlích mit hohen Kosten zu rechnen

Kabel auf Putz verlegen

  • Kabelkanäle lassen zwar die Leitungen verschwinden, sind aber selbst auch keine Augenweide in einem Wohnraum

Wäre es nicht toll…

wenn Kabel so flach wären, dass man sie wie einen Klebestreifen einfach aufkleben und dann überstreichen oder übertapezieren könnte? Wenn sie unter dem Teppichboden oder unter Laminat einfach verschwinden würden? Kein Kabelsalat würde mehr das Auge stören und Stolperfallen wären endlich Vergangenheit.

SCHWAIGER Wiretape ist die Lösung!

Wiretape ist ein innovatives Flachkabel-System. Die ultraflachen Kabel werden einfach auf die Wand geklebt, eine passende Anschlussbox aufgeklickt – fertig! Natürlich verschwindet Wiretape auch spurlos unterjeglichem Bodenbelag.

Wiretape
Wiretape

Das entsprechende Gerät wird dann nur noch mit einem kurzen Kabel mit der entsprechenden Anschlussbox verbunden. Zu dem Zweck sind den Anschlussboxen 30 cm lange Anschlusskabel beigepackt.

Was kann man mit Wiretape alles verbinden?

Wiretape-Anschlussboxen gibt es mit

  • 3x Cinch (Audio/Video Composite und YUV/Component) für Video-Componenten
  • 1x oder 2x F-Anschluss für SAT-Receiver1x oder 2x F-Anschluss für SAT-Receiver
  • Stereo-Cinch für Audio-Komponenten (HiFi-Anlage) und Beamer

Diese 3 Boxen-Typen werden mit dem 5adrigen Flachkabel verbunden.

  • HDMI-Anschluss (HD-Signale für Flachbild-Fernseher und Beamer)   
  • RJ45-Anschluss (Internet/Netzwerk)

Diese 2 Boxen-Typen werden mit dem 18adrigen Flachkabel verbunden.

Weitere Anschlussboxen sind in Vorbereitung.

Gruß
Frank

Nach oben