Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Intelligentes Ethernet-Extender-System- Ausgedehnt IP-Netzwerke einfach vernetzen

Verbinden Sie ausgedehnte Netzwerke bis zu 20 Kilometer mit den neuen Ethernet-Extendern. Die einzigartig einfache Inbetriebnahme durch Plug-and-Play und die neuartige Kombination von Unmanaged und Managed Extendern ermöglicht Ihnen eine wirtschaftliche Vernetzung und IP-Diagnose aller Teilnehmer und Strecken. Für die Vernetzung lassen sich vorhandene Zweidrahtleitungen nutzen. Durch die automatische Topologie- und Datenratenerkennung lassen sich Extender-Anwendungen im laufenden Betrieb und rückwirkungsfrei auf Linien- und Ringtopologien mit bis zu 50 Extendern einfach und ohne Konfiguration erweitern.

   

Die TC-Extender von Phoenix Contact verlängern nicht nur einfache Punkt-zu-Punkt-Ethernet-Strecken via Plug-and-Play. Durch den Einsatz von nur einem Managed Gerät lassen sich alle Extender-Strecken und Teilnehmer einfach via IP fernüberwachen. Bei unerwarteten Ereignissen wie einer Streckenschwächung steht diese Information via SNMP-Trap (Simple Network Management Protocol) zur Verfügung und kann so als Warnung an einen oder mehrere, freiwählbare Netzwerkteilnehmer versandt werden.

 

Darüber hinaus verfügen die Managed Ethernet-Extender über einen integrierten, austauschbaren Überspannungsschutz. Die dabei verwendete, intelligente Plugtrab PT-IQ Technologie sorgt nicht nur für den entsprechenden Schutz. Der Status des Überspannungsschutzes lässt sich jederzeit aus der Ferne abfragen und im Ernstfall ebenfalls als SNMP-Warnmeldung absetzen. Die Geräte informieren somit selbständig, welcher Überspannungsschutz zeitnah ausgetauscht werden sollte oder wo ein Austausch umgehend erforderlich ist

   

Vorteile

  • Ethernet-Kommunikation über beliebige Zweidrahtleitungen bis 20 Kilometern

  • Schnelle Inbetriebnahme via Plug-and-Play

  • Einsatz von Unmanaged Extendern in komplexen IP-Netzwerken

  • Kontinuierliche, ortsungebundene Diagnose aller Teilnehmer und Strecken via IP

  • Hohe Ausfallsicherheit durch vorauseilende Wartung mit austauschbarem Überspannungsschutz PLUGTRAB PT-IQ

  • Einfache Nachrüstung über beliebiges Zweidrahtkabel

    

Anwendung

Das Ethernet-Extender-System findet häufig Einsatz in kommunalen Infrastrukturanwendungen wie Wasser/Abwasser, Energiegewinnung sowie Verkehrs- und Gebäudetechnik.

 

Bei einer Neuinstallation ist die Nutzung beliebiger Kupferleitungen eine kostengünstige Alternative zu Glasfaser oder Mobilfunk. In Retrofitting-Applikationen kann durch die Nutzung betriebseigener Leitungen der Installationsaufwand deutlich reduziert werden.

    

Produktbezeichnung TC EXTENDER 6004 ETH-2S  TC EXTENDER 4001 ETH-1S TC EXTENDER 2001 ETH-2S
Beschreibung Managed Ethernet Extender Managed Ethernet Extender Unmanaged Ethernet Extender
Ferndiagnose Ferndiagnose über IP standortunabhängig: webbasiert oder SNMP Ferndiagnose über IP standortunabhängig: webbasiert oder SNMP Lokalisierte Ferndiagnose über USB
Topologien Ring, Linie, Punkt zu Punkt Punkt zu Punkt Ring, Linie, Punkt zu Punkt
Austauschbarer Überspannungsschutz Ja Ja -
Lokale Diagnose Display LEDs LEDs
Anschlüsse 2 x SHDSL, 4 x Ethernet 1 x SHDSL, 1 x Ethernet 2 x SHDSL, 1 x Ethernet 

Weitere Themen aus dem Bereich Automatisierung

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen