Exakte Messergebnisse sind kein Zufall. Vielmehr ergeben sie sich aus einem gekonnten Zusammenspiel zwischen hochwertiger Messtechnik, fachmännischer Anwendung und richtiger Interpretation. In Forschungslaboren stellt professionelle Messtechnik die Grundlage des wissenschaftlichen Arbeitens dar. 

Conrad ist Ihre Sourcing Platform für Mess- und Analysegeräte in sämtlichen professionellen Bereichen wie der Forschung- und Entwicklung, Labortechnik und Elektronikwerkstatt.


Elektroniklabor

Industrie 4.0, IIoT und IoT sind aktuell allgegenwärtig. Das Design, die Konstruktion entsteht fast immer zuerst digital. Diverse Softwareprogramme erlauben Simulationen, um eine Schaltung reifen zu lassen, ohne dafür Hardware testen zu müssen.


Ab einem bestimmten Punkt folgen Prototypen und dann O Serien, Vorserien für die Fertigung.Der Test dieser Komponenten auf einwandfreie Funktion, EMV Verträglichkeit und die Einhaltung vorgegebener Normen, erfolgt in Elektroniklaboren.
Je nach Anforderung kommen High End Geräte zum Einsatz.

Reale Szenarien mit Netzgeräten von Rohde & Schwarz emulieren

Moderne Schaltungen erfordern bei verschiedenen Betriebszuständen unterschiedliche Spannungs- und/oder Strompegel. Zum Beispiel erfordert die Simulation einer Einschaltsequenz eines eingebetteten Systems spezielle, über mehrere Kanäle synchronisierte Spannungs- und Stromprofile. 

Netzgeräte von Rohde & Schwarz zeichnen sich durch einen kostenlosen, integrierten Arbiträrgenerator aus (gilt nicht für R&S®HM7042-5). Damit können die Spannungs- und Strompegel über die Zeit je nach Anforderung der Anwendung einfach generiert und angepasst werden. Dies ermöglicht zum Beispiel die Durchführung von Lade- bzw. Entladetests von Batterien und die Simulation einfacher TTL-Signale.

Kürzere Entwicklungszeiten für Leistungselektronik durch den Einsatz von Oszilloskopen zur EMV-Fehlersuche

Rohde & Schwarz Oszilloskope bieten eine leistungsstarke, einfach zu bedienende FFT Analysefunktion zur Messung des Betrags der Frequenzkomponente. Der Benutzer kann gleichzeitig die zeitbereichsbezogenen Signale sehen und daher die unerwünschten spektralen Aussendungen den jeweiligen Zeitbereichsereignissen zuordnen. Das macht diese Oszilloskope zu leistungsfähigen Standalone-Geräten für die Messung der leitungsgebundenen Störungen von Leistungselektronik-Designs in einer frühen Entwicklungsphase.

Weitere Labore

Für die Forschung, Entwicklung, teilweise zur Herstellung von Farben, Lebensmitteln, Medizin, Werkstoffen und mehr, benötigt es spezielle Arbeitsstätten und spezifische Ausrüstung. Meist wird diese Arbeitsstätte als Labor bezeichnet. 

In Laboren werden zudem Dienstleistungen erbracht wie unter anderem Bodenanalysen, Wasseranalysen, Blutanalysen und Speichelanalysen.

Kern Wägetechnik im Labor

Die Gestaltung von Arbeitsplätzen im Labor unterliegt vielerlei Anforderungen und Erfordernissen, welche durch Ihre Komplexität einheitliche Komplettlösungen erschweren.

Kern Labor- und Analysewaagen bieten alle Voraussetzungen für eine effektive und präzise Arbeit sowohl im Labor, als auch in der Industrie. Alle wichtigen Funktionen, sowie Datenschnittstellen sind bereits integriert oder können nach Ihren Vorstellungen ergänzt werden. Dadurch eignen sich die präzisen und hochauflösenden Kern Labor- und Analysenwaagen für verschiedenste Anwendungen und Arbeitsplätze (z.B. Qualitätssicherung, Forschung und Entwicklung, Produktion und Pharmaindustrie).

  • Alle wichtigen Laborfunktionen (z. B. Rezepturfunktion) 
  • Serienmässige Ausstattung mit Datenschnittstelle
  • Hochwertige Messsysteme
  • Robuste und standsichere Bauform

Reparaturplatz

Um ein defektes Gerät instand setzen zu können benötigt es Knowhow, spezielle Arbeitsplätze, die je nach Anwendung ESD-sicher sein müssen, Netzgeräte und Messgeräte um den Fehler zu lokalisieren.

Höchste Ansprüche für Service und Reparatur in der Elektronikwerkstatt

Elektrischer Strom kann lebensgefährlich sein. Da wir Menschen ihn weder sehen, noch riechen oder hören können, sind wir darauf angewiesen, dass wir durch klar definierte Normen und sinnvolle Schutzmassnahmen vor plötzlichen Stromschlägen bei der Verwendung und der Prüfung von elektrischen Geräten geschützt sind. Um das Risiko lebensgefährlicher elektrischer Schläge zu senken, gelten in der Elektrotechnik die Schutzklassen I, II und III. Sie dienen dazu, Sicherheitsmassnahmen an elektrischen Geräten einzuteilen und zu kennzeichnen. Alle elektrischen Geräte sind in einer von drei Schutzklassen eingeteilt. Eine vierte Schutzklasse gilt inzwischen als überholt.

Um den Techniker / die Elektrofachkraft bei Messungen zu schützen wurden für die Mess- und Prüftechnik Messkategorien in der IEC 61010-2-030 (Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte Teil 2-030: Besondere Bestimmungen für Prüf- und Messstromkreise) festgelegt.

CAT I: Keine Messkategorie - Messungen an Stromkreisen, die keine direkte Verbindung zum Netz haben (Batteriebetrieb), batteriebetriebene Geräte, konventionelle PKW-Elektrik.

CAT II: Messungen an Stromkreisen, die eine direkte Verbindung mittels Stecker mit dem Niederspannungsnetz haben, z. B. Haushaltsgeräte, tragbare Elektrogeräte. 


CAT III: Messungen innerhalb der Gebäudeinstallation (stationäre Verbraucher mit nicht steckbarem Anschluss, Verteileranschluss, fest eingebaute Geräte im Verteiler), z. B. Unterverteilung. 

CAT IV: Messungen an der Quelle der Niederspannungsinstallation (Zähler, Hauptanschluss, primärer Überstromschutz), z. B. Zähler, Niederspannungfreileitung, Hausanschlusskasten. 

Das neue METRAHIT IM XTRA

Mit dem METRAHIT IM XTRA wird von Gossen Metrawatt ein neues Multifunktions-Multimeter vorgestellt, welches für vielfältige Problemstellungen entwickelt wurde. Das METRAHIT IM XTRA erfüllt die Anforderungen der Messkategorien CAT III (1000 V) und CAT IV (600 V). Damit ist für den Benutzer in Werkstatt, Labor oder mobilem Einsatz die Anwendungssicherheit gewährleistet. Im Labor- und Werkstattbereich werden mit nur einem Gerät unterschiedlichste Messfunktionen realisiert:

  • Echteffektivwertmessung TRMSAC/AC+DC für Strom/Spannung bis 10/100 kHz 
  • Isolationswiderstandsmessung bis 3,1 GΩ nach EN61557-2/VDE 0413-2 
  • Durchgangsprüfung, 4-Leiter Milliohm Messung, Strommessung mit Zangensensoren 
  • RLOW Isolationsprüfung nach EN61557-4/VDE 0413-4 
  • Präzisionstemperaturmessung, Kapazitätsmessung, Dioden- /Durchgangs- Messung 

  

Passende Services und Ratgeber für sichere Messungen

Kalibrierservice
Wir rekalibrieren Ihre Messgeräte mit zertifizierten Verfahren.

48 Monate Langzeitgarantie
Im Fall der Fälle vier Jahre von unserer vollen Langzeit-Garantie profitieren.

Conrad Connect
Erschaffen Sie Ihre einzigartigen Automationen mit Conrad Connect und verbinden Sie all Ihre Geräte.

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen