JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Multiroom – Steuerung per App

Benutzerfreundliche Bedienung & Steuerung per App

 

Kaufberatung Multiroom-Systeme

Wir beraten Sie auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Multiroom System auf folgenden sechs thematisch zusammengefassten Unterseiten:


 

App Steuerung

Mit den aktuellen Controller-Apps der Multiroom-Systemhersteller für iOS und Android können Sie Ihr Multiroom-System bequem in nur wenigen Schritten einrichten, einzelne Komponenten verbinden, Räume gruppieren oder zu- und wegschalten sowie verschiedene Musikquellen ansteuern. Bei der Musikauswahl haben sie vielfältige Möglichkeiten – Sie können auf Ihre eigene Musikbibliothek zugreifen, Playlisten anlegen, Internetradio-Sender hören oder sich aus dem Angebot von iTunes, Google Play oder Musik-Streaming-Diensten bedienen. So können Sie alle Ihre Lieblingshits suchen, neue entdecken und in sozialen Netzwerken teilen. Ihre Controller-App übernimmt außerdem die zentrale Lautstärkenregelung.

Die App auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Rechner dient dabei immer als Kommandozentrale bei einer Entdeckungsreise durch vielfältige Musikwelten. Sobald Sie die entsprechenden Anweisungen gesendet haben, ertönen die ersten Takte aus den Lautsprechern des Multiroom-Systems. Das Smartphone oder Tablet können Sie dann aus der Hand legen. Diese Geräte fungieren lediglich als intelligente Fernbedienung: Das Streaming übernehmen die Lautsprecher selbst. Dies hat den angenehmen Effekt, dass der Musikgenuss nicht durch Telefonate unterbrochen wird. Außerdem werden die Akkus der mobilen Endgeräte geschont, denn das Energie raubende Streaming wird ja von den Multiroom-Lautsprechern selbst erledigt.

 

 

Am Beispiel der Sonos Multiroom-App zeigen wir Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Musik bequem steuern können.

Features

Mit der Sonos Controller-App wählen Sie die Musik aus, die in den einzelnen Räumen oder bestimmten Bereichen Ihres Haus gespielt wird. Mithilfe der App verwalten Sie Ihre Playlist und durchsuchen all Ihre Musikdienste schnell und simultan.

Musikmenü

Musikmenue


Ihre Musikwelt

Das Musikmenü dient Ihnen als Kompass, um Ihnen die Vielfalt aller denkbaren Musikquellen zu erschließen: Sie können gleichzeitig alle Musikquellen, Ihre Favoriten, die Internetradio-Sender, Ihre eigene Musikbibliothek und die Playlisten durchsuchen. Mit dieser Menü-Funktion lassen sich außerdem völlig unkompliziert neue Sonos-Komponenten ergänzen.

Aktueller Titel

Aktueller Titel


Einfacher Start

Der Ausgangspunkt ist die Bildschirmansicht „Aktueller Titel“. Auf dem Display erscheinen das Albumcover des Songs, der gerade gespielt wird, sowie die grundlegenden Steuerelemente. Außerdem bietet Ihnen diese Funktion den schnellen Zugriff auf Ihre gesamten Musikquellen.

Sie können von dieser Bildschirmansicht aus:

  • Auf das Hauptmenü zugreifen
  • Songs und Lautstärke in einzelnen Räumen steuern
  • Über die Info-Ansicht auf weitere Optionen zugreifen
  • Songs zur Liste hinzufügen

Raumsteuerung

Raumsteuerung


Für jeden Raum die passende Klangkulisse

Hip-Hop für die Küche, Soul fürs Wohnzimmer und Classic Rock fürs Schlafzimmer – jetzt spielt in jedem Raum die Musik, die zu Ihrer Stimmung passt. Hören Sie in jedem Raum einen anderen Song oder überall in Ihrem Zuhause dieselbe Musik. Dafür fassen Sie mit „Alle auswählen“ alle Räume zu einer einzigen Gruppe zusammen. Natürlich können Sie auch die Lautstärke für jeden Raum separat regeln.

Info-Ansicht

Info-Ansicht


Hintergrundwissen für Insider

Wer sein Musikerlebnis mit Insider-Wissen bereichern will, tippt auf die Funktion „„Info-Ansicht“: Auf dem Display erscheinen Informationen über Künstler-Biografien, Rezensionen von Alben und Konzertlisten. Außerdem werden Ihnen Interpreten der von Ihnen bevorzugten Musikrichtungen vorgestellt – so lernen Sie neue Titel für Ihre Playlisten kennen.

Außerdem können Sie mit dieser Funktion:

  • Songs zu Ihren Playlisten hinzufügen
  • Songs aus Ihrer Bibliothek löschen
  • Titel in Twitter oder Facebook teilen

Liste

Liste


Gestalten Sie Ihre eigene Playlist

Mit der Funktion „Liste“ bestimmen Sie exakt, was Sie wann hören möchten. Sie können einen Titel aus Ihrer Musikbibliothek auswählen und zu einer bestehenden Liste hinzufügen. Oder Sie stellen schnell und unkompliziert aus Ihren Favoriten eine neue Playlist zusammen.


Weitere Features der Funktion „Liste“:

  • Einfaches Bearbeiten und Speichern von Playlisten
  • Zufällige Wiedergabe und Wiederholen
  • Zugriff auf weitere Steuerelemente wie „Jetzt abspielen“, „Danach abspielen“, „In Liste einfügen“, „Liste ersetzen“

Hybrid-Systeme

Sogenannte Hybrid-Systeme (bspweise von Noxon oder auch TechniSat) werden über hingegen nicht über eine App, sondern das Quellgerät, in diesem Fall das Internetradio, gesteuert, wobei man mehrere TechniSat DigitRadios auch zusammen per App ansteuern kann. Das Philips Izzy Multiroom-System ist, im Grunde genommen, ebenfalls ein Hybrid-System. Ein Master-Lautsprecher wird per Bluetooth und ohne eigene App angesteuert, und dieser Master erzeugt dann ein eigenes Netzwerk, über das dann andere (Slave-)Lautsprecher angebunden werden können. Dadurch ist zwar Multiroom möglich, aber nur Mehrraum synchron.