JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Relaisbaustein 10 St. Weidmüller RCIKIT 24VDC 2CO LD/FG Nennspannung: 24 V/DC Schaltstrom (max.): 6 A 2 Wechsler

Weidmüller
Bestell-Nr.: 314748 - 62
Teile-Nr.: 1218410000 |  EAN: 4050118002416
334,51 €
oder z.B. 24 Raten á 15,37 €  ‑  Mehr erfahren
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Online verfügbar Lieferung: 25.11 bis 28.11.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

29,00 €

inkl. MwSt.


  • Industrieverpackung mit 10 Stück

Relaiskoppler

Technische Daten

Kategorie
Relaisbaustein
Typ
RCIKIT 24VDC 2CO LD/FG
Kontaktart
2 Wechsler
Nennspannung
24 V/DC
Schaltspannung (max.)
250 V/DC
Schaltstrom (max.)
6 A
Max. Schaltleistung
1500 VA
Breite
15.5 mm
Höhe
77 mm
Inhalt
10 St.
Industrieverpackung
Ja
Gewicht
60 g

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Industrieverpackung mit 10 Stück

Beschreibung

Relaiskoppler. RIDERSERIES, Anzahl Kontakte: 2, Wechsler, AgCuNi, Nennsteuerspannung: 24 V DC, Dauerstrom: 6 A, Schraubanschluss. Koppelrelais mit zwangsgeführten Kontakten zur Überwachung von Signalen in sicherheitsrelevanten Stromkreisen. Mit einem Diagnosedeckungsgrad von 99 % zählen Relais mit zwangsgeführten Kontakten zu den bewährten Bauteilen in der Sicherheitstechnik. Über die Verriegelung der Kontakte zueinander gewährleisten sie einen synchronen Schaltstatus an beiden Kontakten. Dadurch wird sichergestellt, dass im Fehlerfall (zum Beispiel beim Verschweißen des Arbeitskontaktes durch Überlastung) der Meldekontakt den gleichen Schaltstatus beibehält.
Ähnliche Produkte
Nach oben