JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Schiebe-Potentiometer 10 kΩ Mono 0.25 W linear TT Electronics AB 4111403545 1 St.

TT Electronics AB
Rated 4,5 out of 5 by 2 reviewers.
Bestell-Nr.: 675452 - 62
Teile-Nr.: 4111403545 |  EAN: 2050001793294
Abbildung ähnlich
4,93 €
Sie sparen 0,38 €
4,55 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager Lieferung: 01.10 bis 04.10.2016 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 3 Stunden 31 Minuten

Schiebepotentiometer PS-Serie

Technische Daten

Kategorie
Schiebe‑Potentiometer
Widerstand
10 kΩ
Widerstandsverlauf
linear
Schiebeweg (±1)
45 mm
Belastbarkeit
0.25 W
Toleranz ±
20 %
Länge
72 mm
Breite
16 mm
Inhalt
1 St.
Typ
4111403545
Ausgang
Mono

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Kunden suchen auch nach
Poti, Schiebepotentiometer, 4111403545, Potenziometer, TT Electronics AB, Fader, Regelwiderstand, Stellwiderstand, Schiebepoti, Slider, Schieberegler
Rated 5 out of 5 by Brauchbarer Fader zum angemessenen Preis Der Fader ist sehr angenehm von der Haptik, die Verarbeitung ist gut und zumindest im Neuzustand rauscht und kratzt nichts. Ich denke der Preis ist ok, wenn auch nicht ganz billig. Hatte auch billigere Fader in der Hand und man merkt schon deutlich den Unterschied im gleichmäßigen, ruckfreien Lauf. 26. Juni 2014
Rated 4 out of 5 by Universal Einsetzbar Ich habe diesen Schiebepoti im grunde zweckentfremdet. Wohl vorgesehen ist er für Mischpulte, Audio/Studio geräte. Ich aber habe in dafür verwendet, um eine analoge Handbremse in Verwendung eines Interfaces als Gamecontroller an den PC anzuschliessen. Um die Renn- und Rallyesimulationen noch realistischer zu gestallten. 26. März 2014
1-2 von 2