Newsletter Dezember 2020

Preisvergleich - Neues Dashboard im Partner Report

Passen meine Preise? Sind diese marktkonform und wettbewerbsfähig? 

In dem neuen Preisvergleich erhalten Sie eine Übersicht über die Marktpreis-Situation, sowohl auf der Conrad Sourcing Platform als auch auf dem externen Markt, vorausgesetzt es gibt ein Matching zu Ihrem Produkt.

In einer Overview erhalten Sie einen Überblick über das gesamte Sortiment.

  • Bei wie viel Prozent meiner Produkte habe ich eine größere Abweichung zum Referenzpreis

  • Bei wie viel Prozent ist die Abweichung zwischen 5 % und 15 %

  • Bei wie viel Prozent ist die Abweichung geringer als 5 %

Im Detail betrachtet, gibt es eine Übersicht auf Artikelebene mit den Informationen

  • der Produkt-ID

  • der EAN

  • Partner Produkt-Nummer

  • Provisionssatz

  • dem eigenen Preis netto oder brutto

  • dem günstigsten gefunden Wettbewerbspreis auf der Conrad Sourcing Platform

  • dem günstigsten gefundenen Wettbewerbspreis im Web

  • die Größe der Abweichung

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sich im Markt mit dem besten (nicht günstigsten) Preis zu positionieren.

Falls Sie zusätzlich zu Ihrem kostenfreien Zugang einen weiteren Looker-Account für den Partner Report benötigen, lassen Sie es uns wissen. Diesen können wir zum Selbstkostenpreis für monatlich 23,00 € für Sie anlegen. Die Kosten werden zu der bestehenden monatlichen Grundgebühr in Rechnung gestellt. Auch hier ist der zusätzliche Account monatlich in schriftlicher Form kündbar.

Wenn Sie Fragen zu dem Dashboard oder einem weiteren Account  haben, kontaktieren Sie Ihren zuständigen Account Manager. Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen gerne zur Seite und unterstützt Sie bei Ihren Analysen. 

Bestellannahme & Shopschließung über den Jahreswechsel

Aufträge die nicht angenommen werden, storniert das System ohne Ausnahme automatisch nach 5 Kalendertagen (inkl. Feiertag und Wochenende!).

Bspw. bestellt ein Kunde am Mittwoch, 23.12.2020 um 13 Uhr und Sie haben am 24.12.2020 geschlossen, dann bleibt Ihnen im konkreten Fall, nur noch Montag der 28.12. zur Annahme des Auftrages, bevor dieser automatisch storniert wird.

Da es in der Zeit von Donnerstag, 24.12. - Montag 04.01.2021 nur folgende reguläre "Arbeitstage" außerhalb Samstag/ Sonntag/ Feiertag gibt:

Montag, 28.12.2020

Dienstag, 29.12.2020

Mittwoch 30.12.2020

kann es ggf. sinnvoll sein, eine Schließung des Shops ab Donnerstag, 23.12.2020 ca. 12 Uhr, zur Abarbeitung aller bis dahin eingegangen Aufträge, bis zum  27.12.2020 - oder sogar bis 03.01.2021 in Betracht zu ziehen. Dies vermeidet unnötige Kundennachfragen, Reklamationen und interne Aufwände.

WICHTIG!

Aufgrund der erneuten Mehrwertsteueränderung zum 01.01.2021 sollten möglichst alle Bestellungen, vor allem die mit der Zahlungsart Vorauskasse, noch in 2020 versendet werden.

Änderung Produktdatenmodell

Sehr geehrter Geschäftspartner,

wir möchten Sie heute vorab über die geplanten Änderungen am Produktdatenmodell zum Ende Januar 2021 informieren:

1.) Bereinigung veralteter Einträge in Feldern mit Wertelisten (technische Daten).

Insofern Sie technische Merkmale und Filter mit Daten befüllen, können vereinzelt Fehlermeldungen auftreten, da gemappte Werte nicht mehr gültig sein können.

2.) Einführung von Pflichtmerkmalen auf Kategorieebene.

Die Weiterentwicklung an strikten rechtlichen Vorgaben seitens der Behörden und eine gestiegene Abmahn-Mentalität der Wettbewerber zwingen uns, die Anforderungen an die Daten weiter zu erhöhen. Zur Prävention von Bußgeldern und Verfahren gegen unsere Partner, werden wir weitere Merkmale kategoriespezifisch zu Pflichtangaben machen. Dazu gehören beispielsweise die erforderlichen Angaben bei Gefahrstoffen.

Dynamic Content Switch

Auf Basis definierter Kennzahlen ermittelt ein Algorithmus den besten zur Verfügung stehenden Content und tauscht diesen automatisch auf der Produktdetailseite aus.  Um Kaufentscheidungen treffen zu können, benötigen Kunden ausführliche Beschreibungen, Technische Merkmale sowie aussagekräftige Bilder und Dokumentationen. 

Jedoch dient die Artikelbeschreibung inkl. der technischen Daten nicht nur dem Kunden um das Produkt bewerten zu können, sondern auch der Sichtbarkeit der Produkte.

Damit die Produkte auch mit stetig steigenden Angeboten auf der Sourcing Platform sichtbar bleiben, ist es unabdingbar zu den Beschreibungen auch die Filterfunktionen zu befüllen.

Passende Dokumentationen, wie ein Produkt optimal vorbereitet wird, finden sie hier:

Produktdaten-Qualität bei Conrad Jeder spricht von Produktdaten-Qualität – aber warum eigentlich? https://support.conrad.de/hc/de/articles/360000898058

Handblatt zur Feldbeschreibung beim Marketplace Produkt-Onboarding

https://support.conrad.de/hc/de/articles/360011082698

Neuer Report in Looker: Immer die Content Qualität im Blick

Für Suchmaschinen wird es immer relevanter, soviel Informationen wie möglich über ein Produkt zu erhalten, um dem Kunden das beste Suchergebnis zu zeigen. Damit dies möglich wird, haben wir einen Report entwickelt der auf Produktebene zeigt, wo Optimierungsmaßnahmen notwendig sind, oder vielleicht schon ein guter Score erreicht wurde.

In einer Overview wird schnell ersichtlich, wie die Verteilung der Content-Qualität auf das gesamte Sortiment sich widerspiegelt. Ebenso zeigt eine Übersicht, wie oft sind die eigenen Produkte Content owner, oder wie hoch ist  der Content-Score je Artikelgruppenebene und die Verteilung der einzelnen Bewertungskriterien.

Mit verschiedenen Filterfunktionen lässt sich schnell ein gewünschtes Ergebnis erstellen und per Export für weitere Optimierungen zur Verfügung stellen.

Mit der Optimierung des Content, steigern Sie die Attraktivität und Auffindbarkeit der Produkte und somit eine Optimierung der Conversionrate. 

Für Fragen steht Ihnen natürlich wie gewohnt Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Just in time! Wichtige Änderungen und Informationen

Für den E-Mailversand nutzen wir den cloud basierten Service von Sendgrid. Dieser nutzt folgende IP-Adressen für den Versand der Mails.

168.245.22.15 o7.email.conrad.com

198.21.2.229 o6.email.conrad.com

168.245.94.204 o5.email.conrad.com

168.245.5.13 o4.email.conrad.com

168.245.36.77 o3.email.conrad.com

168.245.16.223 o1.email.conrad.com

Wir empfehlen Ihnen dringlich, diese IP Adressen in ihrem SPAM Filter auf die Whiteliste zu setzen.

Für Rückfragen steht Ihnen auch hier ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Kontakt:

Projekt & Process Management

Florian Staratschek

florian.staratschek@conrad.de

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen