JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Sicherheits-Messleitungs-Set [ Lamellenstecker 4 mm - Prüfspitze] 1.20 m Schwarz, Rot Fluke TL175E

Fluke
Rated 2,8 out of 5 by 4 reviewers.
  • 2016-12-08 T06:29:53.568-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_4, tr_4
  • loc_en_US, sid_101415, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 101415 - 62
Teile-Nr.: 3565554 |  EAN: 95969528887
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
34,51 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 10.12 bis 12.12.2016 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 5 Stunden 13 Minuten

TL175E TwistGuard™ Messleitungssatz

Technische Daten

Farbe
Schwarz
Rot
Ø/Stecker-Typ
4 mm Sicherheitsstecker
Kabellänge
1.20 m
Nennstrom
10 A
Nennspannung
1000 V
Anschluss A
Lamellenstecker 4 mm
Anschluss B
Prüfspitze
Material
Silikon
Messkategorie
CAT III 1000 V
CAT IV 600 V
Buchsen-Ø
4 mm
Stecker-Besonderheiten
berührungssicher
Kategorie
Sicherheits‑Messleitungs‑Set

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Highlights & Details

  • Einstellbare Messkategorie CAT II 1000V oder CAT IV 600V durch TwistGuard System
  • Kabelabnutzungsanzeige
  • Mit abschraubbarem 4mm-Federkorbstecker an der Messpitze

Beschreibung

Silikon-Messleitungssatz der besonderen Art: Um den Ansprüchen der EN 61010-031-Sicherheitseinstufungen gerecht zu werden, lässt sich durch die drehbare Messpitzenverstellung die Überspannungskategorie zwischen CAT II 1000 V und CAT III 1000 V/CAT IV 600 V einstellen. Des Weiteren werden durch die zweite weiße Silikonschicht Schäden sofort sichtbar. Ausführung mit 4mm-Federkorbstecker.

Lieferumfang

  • Ein Paar Messleitungen (rot/schwarz).
Kunden suchen auch nach
sicherheits messkabel, bananenkabel, 095969528887, laborleitung, TL175E, messschnüre, messkabel, bananenstecker, messleitung, 3565554, messleitungssatz, messleitungen, prüfleitung, bananen kabel, Fluke, mess schnüre, messschnur, labor messleitung, sicherheits messleitung
Rated 3 out of 5 by Gute Messleitung im Detail aber Schwächen Auf der Suche nach neuen Messleitungen kam ich natürlich auf Fluke, was sonst ;-). Bei meinem UNI-T UT71E waren Messleitungen dabei, die diese Bezeichnung nicht verdient haben und die daher dringend ersetzt werden mussten. Bei den Fluke TL175E sind gegenüber den TL175 die Schraubaufsätze im Lieferumfang, mit denen die Messspitzen zu 4mm Bananenbuchsen kompatibel werden. Leider sind genau die Aufsätze ein Schwachpunkt der TL175E. Sind sie auf die Messspitzen aufgeschraubt, kann man die ausfahrbare Messspitzenummantelung nicht mehr ausfahren; das ist verkraftbar. Leider sitzen die aufschraubbaren Aufsätze sehr locker, egal wie fest man sie versucht anzuziehen. Man muss ständig nachziehen bzw. aufpassen, dass man sie nicht verliert. Das hätte man sicher besser lösen können. Wenn man die Messspitzen in Bananenbuchsen steckt und wieder rauszieht hat man gleichzeitig die Aufsätze schnell gelockert, ohne dass man das bemerkt. Man entwickelt daher leicht eine Nachzieh-Paranoia. Eine Lösung mit stramm sitzenden Aufsätzen die einrasten anstatt geschraubt zu werden wäre besser gewesen und hätte auch das im nächsten Abschnitt beschriebene Problem gelöst. Die ausfahrbare Messspitzenummantelung hat wegen dem Aufschraubgewinde für die Aufsätze einen recht hohen Innendurchmesser und liegt dementsprechend nicht dicht an der Messpitze an. Sind sie ausgefahren, sieht man daher die Messspitze nicht immer optimal. Die Messspitzen sind übrigens sehr spitz, was gut ist. Der Leitungswiderstand der Messleitungen ist mit ca. 0,5Ohm recht gering. Sie liegen gut in der Hand. Der Schaft ist im hinteren Bereich gummiert. Vorn, wo der wenig hohe Abrutschschutz ist, sind die Messleitungen leider nicht gummiert. Die Zugentlastung ist sowohl am Schaft als auch am Stecker sehr gut ausgeführt. Die Leitungen sind hochflexibel und mit hitzebeständigem Silikon zweilagig ummantelt. Die innere Lage ist andersfarbig, sodass man eine beschädigte Leitung schnell erkennen kann. Reibt man die Messspitzen beim Durchgangsprüfer aufeinander merkt man, dass sie nicht optimal gefertigt sind. Ich habe seit kurzem Messleitungen von Probemaster (aus den USA, leider (noch) nicht in DE erhältlich), die ca. die Hälfte der Fluke kosten (ohne Versandkosten und Zoll, mit wirds deutlich teurer). Deren Messspitzen und Stecker sind vergoldet, sehr spitz, haben einen optimalen Abrutschschutz und sehr gute Zugentlastung. Der Leitungswiderstand liegt bei kaum messbaren 0,2Ohm und beim Aufeinanderreiben der Messspitzen beim Durchgangsprüfer zappelt nichts. Die Messspitzen lassen sich durch aufsteckbare Gummitüllen wie die Fluke verkürzen, die entsprechenden CAT-Sicherheitsspezifikationen sind damit ebenso wie bei den Fluke erfüllt. Es gibt einiges an aufschraubbarem Zubehör aber leider keine 4mm Bananen-Aufsätze. Verglichen mit den Probemaster Messleitungen sind die Fluke noch ok aber meiner Meinung nach etwas teuer. Wenn man die Funktion des immer dabei habens sowie nicht verlieren und auf die Schnelle verkürzen könnens der Messspitzen braucht, sind die Fluke TL175(E) natürlich einmalig. 18. Oktober 2015
Rated 3 out of 5 by Erfüllt nicht meine Erwartung Trotz des höheren Preises fiel meine Wahl auf dieses Markenprodukt. Leider wurde ich etwas Enttäuscht. Die Lamellen müssen abgeschraubt werden bevor die Spitzen verstellt werden können. Diese sind klein und können sehr leicht Verlorengehen. Ausserdem sind die Metallspitzen weich und werden schnell krumm. Eine ist beim ersten Gebrauch ganz Abgebrochen. Einzig die langen hochflexiblen Messleitungen sind Top. 7. Juli 2014
Rated 1 out of 5 by Enttäuschend Beim ersten Einsatz der Messleitungen ist sofort eine der Messpitzen krumm gebogen. Die mit dem Fluke-Multimeter mitgelieferten Messleitungen waren Top und mussten nur wegen einem Kabelbruch nach vielen Jahren ersetzt werden. Trotz des sehr hohen Preises viel meine Wahl auf Fluke, weil ich dies mit Qualität gleichsetzte. Hoffentlich ein bedauerlicher Einzefall - ich warte jetzt auf die Ersatzlieferung. 19. Oktober 2013
Rated 4 out of 5 by Fluke TL175E Die Messspitzen von Fluke sind absolut empfehlenswert. DIe Kabel sind hochflexibel und auch nicht zu kurz gehalten. So kann man das Messgerät auch mal etwas weiter weglassen. Einzig auf die beiden Schraubteile, die vorne auf die Spitzen geschraubt werden, muss man besondere Beachtung schenken, denn wenn sie mal weg sind, sind sie weg. Die Dinger sind relativ klein und können sich in den engsten Ritzen im Schaltschrank verstecken. Wenn man sie nicht braucht am besten gleich wegnehmen und gut verstauen. Für den Preis erwarte ich auch gute Qualität! Ich dem ist auch so! Wo Fluke draufsteht ist auch Fluke drin! Man zahlt zwar etwas mehr, hat aber daraum länger Freude und muss kaum Kompromisse eingehen. 5. April 2013
  • 2016-12-08 T06:29:53.568-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_4, tr_4
  • loc_en_US, sid_101415, prod, sort_default
1-4 von 4