JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Sicherheitsstiefel

vorherige
  • 1-24 von 403 Ergebnissen
vorherige

Damit sich keiner Ihrer Mitarbeiter mehr verletzt – Sicherheitsstiefel bei Conrad bestellen

Wer sich auf der Arbeit schon einmal die Zehen gebrochen hat, weiß um die Notwendigkeit von Sicherheitsstiefeln. Mit robusten Stahlkappen verhindern Sie, dass herabfallende Betonklötze Fußgelenke und Knöchel zertrümmern, und auch andernorts leisten sie gute Dienste. Stellen Sie sich nur vor, wie oft nicht schon Bauarbeiter ums Leben gekommen sind, weil sie auf Öllachen ausgerutscht und von Geländern gestürzt sind? Und nun stellen Sie sich auch noch vor, wie leicht man das hätte verhindern können. Sicherheitsstiefel mit einem tieferen Profil hätten ausgereicht.

Wir bei Conrad wissen aber natürlich auch, dass Sie und Ihre Mitarbeiter wenig Zeit haben. Deswegen haben wir Ihnen einen übersichtlichen Ratgeber zusammengestellt, mit dessen Hilfe Sie schnell erkennen, welche Sicherheitsschuhe die richtigen für Sie und Ihre Mitarbeiter sind.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Welcher Sicherheitsstiefel Sie vor Verletzungen schützt und welcher nicht

Beim Fußschutz in Gefahrenbereichen sind die DIN-EN ISO 20345 und die EN 345 wichtig. Nur mit spezieller Ausstattung versehene Sicherheitsstiefel erhalten diese Kennzeichnung. Dafür muss zunächst einmal eine Sicherheitszehenkappe aus einem belastbaren Material wie Stahl oder Aluminium eingearbeitet sein. Sie finden sie z. B. beim Footguard Sicherheitsstiefel S3 . Wichtig ist dabei, dass sie eine Stoß-/Druckwirkung von mindestens 200 Joule bzw. 15 kN aushält. Eine weitere Voraussetzung für die Kennzeichnung ist Korrosions- und Ölbeständigkeit. Auch muss die Sohle rutschhemmend sein. Viele Hersteller fertigen Sie deshalb aus PU-Schaum.

Achtung! Je nachdem, wo Sie arbeiten, müssen die Stiefel zusätzlichen Anforderungen genügen. Welche das sind, entnehmen Sie den Schutzklassen S1 – S5:

  • S1 – antistatisch, kohlenwasserstoffbeständig, geschlossener Fersenbereich
  • S1P – Sohle zusätzlich gegen Durchtritt geschützt (P)
  • S2 – Schaft zusätzlich aus wasserdichtem Material gefertigt (WRU)
  • S3 – Sohle zusätzlich durchtrittsicher (P), Schaft zusätzlich wasserdicht (WRU)
  • S4 – zusätzlich wasserabweisend
  • S5 – zusätzlich durchtrittsicher (P) und wasserabweisend

Mit welchen Extras müssen die Sicherheitsstiefel ausgestattet sein?

Wichtig ist zunächst einmal die Stahlkappe. Sie schützt die empfindlichen Zehen, wenn Werkzeug, Steinbrocken oder Stahlträger herabfallen. Die Kappe lässt mechanische Energie abprallen, ohne sich zu verformen. Hochwertige Schuhe sind außerdem mit einer Zwischensohle aus Stahl versehen. Damit sind Sie und Ihre Mitarbeiter vor spitzen Gegenständen geschützt, die auf dem Boden liegen. Wenn man versehentlich in ein Messer tritt, schneidet man sich nicht den Fuß auf.

Weitere Features, durch die sich hochwertige Sicherheitsstiefel auszeichnen:

  • robustes Material wie Nubukleder, PU und Stahl
  • Funktionsfutter mit hoher Atmungsaktivität
  • gepolsterte Staublaschen für höheren Tragekomfort und Pflegeleichtigkeit
  • hochgezogene Überkappen zur Erleichterung der Arbeit auf Knien
  • Isolation bei Kälte und Hitze
  • auswechselbare Einlagen
  • antimagnetisch, antistatisch (wichtig, wenn man mit empfindlichen mikroelektronischen Bauteilen arbeitet)

Ein kleiner Tipp: Vielleicht wollen Sie auch gleich die Gelegenheit nutzen, sich nach anderer Arbeitsschutzausrüstung aus unserem Sortiment umzusehen. Wie wäre es z. B. noch mit den passenden Arbeitshosen , Arbeitsjacken und Schutzhandschuhen ? Auch hier haben wir Ihnen jeweils einen kurzen Ratgeber zusammengestellt, mit dem Sie schnell die richtige Schutzausrüstung für sich und Ihre Mitarbeiter finden.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!