JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Single Action Airbrush-Pistole K-3 Düsen-Ø 0.5 mm

Rated 3,5 out of 5��by 10 reviewers.
Bestell-Nr.: 243680 - 62
Teile-Nr.: K-3 |  EAN: 4016138243680
Abbildung ähnlich

Airbrush-Pistole K-3

Technische Daten

Düsen-Ø
0.5 mm
Arbeitsdruck
1 ‑ 3.5 bar
Behälter-Inhalt
130 ml
Typ
K‑3
Kategorie
Airbrush‑Pistole
Farbmengeneinstellung
Außenliegend
Modell
K‑3
Düsensystem
Schraubdüse
Regelungsart
Single Action

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Highlights & Details

  • Empfohlene Kompressorleistung: 20 l/min
  • Anschluss: 1/4" bzw. 1/8"

Beschreibung

Das Modell K-3 ist speziell zum Lackieren von großen Flächen ausgelegt. Der Farbbecher wird seitlich angeschraubt. Somit kann die Pistole in nahezu allen Lagen eingesetzt werden.

Lieferumfang

  • Pistole
  • Anleitung.
Kunden suchen auch nach
K-3
Rated 5 out of 5��by Positiv ��berrascht Bereits nach dem auspacken war ich ��berrascht. Die Verarbeitung und Haptik der Pistole ��berzeugten mich sofort. Fix an meinen Airbrushkompressor angest��pselt und die ersten tests gespr��ht... Genial! Die Pistole hat 2 Schrauben mit denen die Durchflussmenge und dee weg des Hebels regulierz werden k��nnen. Beides funktioniert bestens und erlaubt die kinderleichte einstellung f��r die jeweilige Arbeit. Von mir gibts ne absolute Kaufempfehlung da das Preis/Leistungsverh��ltnis absolut stimmt! Beide Daumen hoch! 14. Juli 2016
Rated 5 out of 5��by airbruch pistole noch nicht gebraucht ergo noch keine devinitive beurteilung m��glich 24. November 2015
Rated 1 out of 5��by Alteisen Airbrush Pistole ist ab Werk so einge��lt das es viel Zeit beansprucht um alles weg zu bekommen. Der Deckel klemmt so fest das er nur mit Gewalt zu ��ffnen ist. Hab sie gleich als Alteisen entsorgt. 22. April 2015
Rated 2 out of 5��by Airbrush Pistole Die Verschraubung vom Farbbeh��lter zur Pistole ist undicht. Die Einstellungen Farb Luftgemisch kann man nicht so gut einstellen. 23. Juni 2014
Rated 5 out of 5��by airbrush-pistole ein sehr gutes produkt zum modelle lakieren.sehr empfehlenswert. 12. Februar 2014
Rated 5 out of 5��by Lacke sprittzen Paintbrush Sehr gut f��r kleinen Fl��chen geeignet! und gut zum regulieren, muss aber sehr gut gereinigt werden nach der Arbeit! 14. M��rz 2013
Rated 2 out of 5��by Einfach billig Die Erwartungen sind bei dem Preis nat��rlich tief. Aber ��bertroffen wurden sie nicht. Der Luftverbrauch ist sicher h��her als 20L/min und das Wurfbild unstet. Aber das problematischste ist, dass die Pistole vollfl��chig gefettet ist. Alles muss gr��ndlich mit Nitroverd��nner gereinigt werden will man keine Tr��bungen im Lack in Kauf nehmen. Leider ist die Nadelf��hrung im Farbkanal so dick gefettet, dass wohl immer mit fett in der Farbe gerechnet werden muss. Nur f��r sehr geringe Anspr��che geeignet. 24. Oktober 2012
Rated 2 out of 5��by Hobby Airbrush K-3 Insgesamt zu teuer. ��hnliche Modelle in besserer Qualit��t zum halben Preis erh��ltlich. Technische Angaben: Nimmt auch mehr als 20 l/min (war mein Kaufgrund). Ansonsten gute Ergebnisse beim Lackieren. 15. September 2010
Rated 5 out of 5��by Hobby Airbrush K3 Die K3 ist Sehr Handlich und ��berzeugt mit einem guten Spritzergebnis. Sie ist in dieser Preisklasse ein zu empfelendes Produkt. 19. August 2010
Rated 3 out of 5��by Airbrush K3 Der Artikel ist absolut benutzerunfreundlich. Die Schnittzeichnung stimmt nicht mit der Realit��t ��berein; wesentlich gravierender ist jedoch, da�� die Schrauben die zum Reinigen (auch nach der Anleitung !!) gel��st werden m��ssen, mit Loctite eingeklebt worden sind. Diese m��ssen mit roher Gewalt gel��st werden. Gelingt dies nicht, oder geht dabei was kaput, kann man die Spritzpistole nach einmaligem Gebrauch wegwerfen. Ohne diesen Fertigungspfusch, w��re das Ger��t problemlos verwendbar. 1. August 2010
1-10 von 10