JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Solar-Laderegler 12 V, 24 V 30 A IVT MPPT

IVT
Rated 4,3 out of 5 by 10 reviewers.
Bestell-Nr.: 110498 - 62
Teile-Nr.: 18319 |  EAN: 4016138451399

MPPT-Solar-Laderegler 30A

Technische Daten

  • Ladeschlussspannung Hauptladephase: 14,1 V/28,2 V
  • Ladeerhaltung: 13,7 V/27,4 V
  • Lastabschaltung: 10,5 V/21,0 V
  • Schutzart: IP20
  • Länge Temperaturfühler: 150 cm.
Eigenstrom-Verbrauch
Aktiv: 15 mA, StandBy: < 1 mA, bei Last Ein: 130 mA
Passender Akku
Blei
Temperaturbereich
‑25 ‑ +60 °C
Gewicht
890 g
Nennspannung
12 V
24 V
Modul-Strom (max.)
30 A
Laststrom
30 A
Modul-Leistung (max.)
360 Wp
Länge
190 mm
Breite
112 mm
Ladestrom (max.)
30 A
Höhe
59 mm
Kategorie
Solar‑Laderegler
Regelungs-Art
Serie

Dokumente & Downloads

Informationen

Highlights & Details

  • Erhöhung der Akkulebensdauer durch Impulsladung
  • Max Power Point Tracking

Beschreibung

Durch MPPT (Max Power Point Tracker) wird die Solarleistung Ihrer Solarmodule optimal genutzt. Der effizienteste Arbeitspunkt der Solarmodule verändert sich durch verschiedene Faktoren, wie Modultemperatur, Einstrahlung, Modultyp usw. Dieser Arbeitspunkt wird vom internen Mikro-Controller ständig überwacht und gegebenenfalls so gesteuert, dass die optimalste Leistung des Solarmoduls gegeben ist und Ihre Akkus mit dem jeweiligen größten Strom geladen werden.

Ausstattung

  • Max Power Point Tracking
  • Impulsladung
  • Automatischer StandBy-Betrieb
  • Ladezustandsanzeige
  • Statusanzeige
  • Dynamische Ladeschlussspannung
  • Taster zur Lastzu- und Abschaltung
  • 12/24 V Erkennung
  • Tiefentlade-, Überlade-, Überspannungs-, Temperatur-, Überlast- und Polaritätsschutz.
Kunden suchen auch nach
18319, IVT, Solarregelung, MPPT, 4030072200288, Solar Regler, solar laderegler, solar charge controller, solar controller
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by Solar-Laderegler IVT MPPT Der Regler ist sehr gut im Laden der Accu s (Bleiaccus) Lade kennung 12-24 Volt Das MPPT hat aber ein Problem,im Bereich von Kurzwelle stört er gewaltig ( KW Hörer ), muss Ihn vom Netz nehmen dann kann ich wieder Kurzwelle Hören.(FRG 7) Fazit :Für Funker nicht gut geeignet. Schaltet sich ab wenn Batterie 12,6Volt hatt .Ca für 12 Minuten,dann wieder ein bei 12,2 Volt je nach Verbrauch auch bis zu 14,2Volt Ladeschluss-Spannung möglich. Wegen Säure durch Mischung ,und Sauerstoff-abbau... Das macht im ganzen dann der Mikro-Controller. 24. Juni 2015
Rated 5 out of 5 by produkt sehr zufrieden sehr gute Leistungsdaten, preis etwas zu hoch. 15. Februar 2014
Rated 5 out of 5 by Tolles Gerät Robustes Gehäuse! Mit dementsprechenden Modulen Lädt es den Akku sehr schnell. Klemmen sind groß genug und auch robust. Von der Funktion her gab es bis jetzt keine Probleme, das Gerät funktioniert einwandfrei. 17. Juni 2012
Rated 5 out of 5 by Solar laderegler Sehrgute Funktion Bedienerfreundlich ,zweckmäsig ,leistungsstark 30. September 2011
Rated 5 out of 5 by HR IVT MPPT-Solar-Laderegler 30A 18319: -Anschlüsse für Solar/Last/Akku stabil verarbeitet und perfekt zum Anklemmen. -Das Gehäuse/Verarbeitung entsprach voll meiner Erwartung. -Photovoltaikeinspeisung 360 W / hochwertiger Wechsel- richter / Batterie. Das System funktioniert einwandfrei. -Der Micro-Controller ein überzeugender Kaufvorteil. 21. September 2011
Rated 5 out of 5 by Super Leistung Ich kenne das Ladeverfahren von Autobatterieladegeräten. MPPT Ladegeräte kosten da auch ihr Geld. Der Laderegler ist bei mir seit ein par Wochen im Einsatz und hat auch bei schlechtem Wetter die Batterie schnell gefüllt, soweit ich das beurteilen kann.(logisch auch modulabhängig) Werde mir noch die "Fernbedienung" dazu kaufen. 14. August 2011
Rated 5 out of 5 by Solarregler Alles bestens, schnelle Lieferung, gutes Preisleistungverhältnis 18. Juni 2011
Rated 3 out of 5 by Nicht Stand-Alone-Systeme geeignet Das Ladegerät mag ein Prima Ladegerät für Solaranlagen sein, die dazu gedacht sind, einen Akku zu laden. Es ist jedoch nicht geeignet, um eine autarke Stromversorgung für eine netzunabhängige Stromversorgung zu erstellen. Die Anforderung, die ich hatte: Eine 24h/7d 12V-Stromversorgung, die ein Gerät permanent mit Strom versorgt. Das Problem: Das Ladegerät lädt den Akku mit Sonnenenergie bis er voll ist. Der Verbraucher entnimmt dem Akku Energie bis er leer ist. Erst dann schaltet das Ladegerät wieder in den Lademodus. Wenn dies jedoch abends geschieht, hat die Solarzelle den Tag über Energie bereitgestellt, die nicht in den Akku gespeichert wurde. Die Folge ist, dass der Akku während der nächtlichen Entladung auf Tiefentladung geht und das Ladegerät sogar den Verbraucher abschaltet. Das mag den Akku schonen, jedoch hilft es nicht für meine nicht ungewöhnliche Problemstellung. Schade. 16. Juni 2011
Rated 2 out of 5 by Naja Ich habe seit einigen Wochen das 30A-Gerät mit Fernbedienung in Gebrauch. (Spanien, 12V/1200 A Batteriesatz; 400 wp Solarmodule; 3000W Wechselrichter; Generator;) Folgende Kritikpunkte sind festzustellen: a) von Zeit zu Zeit Fällt die Fernbedienung aus;die Anzeige lässt sich nicht weiterschalten. Abhilfe: Stecker ziehen und wieder einstecken. b) die SD-Karte für den Datenlog muss nach jeder Entnahme/Gerätestörung mit FAT16 formatiert werden; es erfolgt keine Fehlermeldung wenn die Formatierung z.B. FAT32 ist oder die Aufzeichnung gestört ist; aber: "SD-Card in Socket" c) Die professionelle Auswertung des Logs mittels MS-Access/SQL und VBA-Programm zeigt, dass das Logging teilweise fehlerhaft ist; es werden mitunter mit gleichem Timestamp angeblich erheblich mehr Watt (A * V) eingespeist als lt. Protokoll von den Modulen geliefert werden. d) gelegentlich gibt das Gerät tickende Geräusche ab; vermutlich beabsichtigt im Pflegezustand. Leider kann man dies auch an im Gleichtakt erscheinenden Streifen und Knistern im FS-gerät verfolgen. e) Das Gerät und Datenlog sollten m.E. auch über den Aktuellen Betriebszustand informieren: (differenzierter Betriebszustand, Temperaturausgleich). Es wird nicht klar, ob von Zeit zu Zeit ein Ausgleichsladen erfolgt; mich wundert, dass die Batteriespannung langfristig auf 14,3 V gehalten wird,obwohl eigentlich nur Erhaltungsladung indiziert ist (Anzeige: Batterie voll). f) die Einstellung von Datum/Uhrzeit and der Ferndedienung ist mühselig und wird durch versehentliches Berühren der falschen Taste ungewollt erforderlich (die 100 Jahre oder hochzählenden Minuten/stunden werden im 10- sec.Takt gelogt und erschweren die Auswertung) g) die Bedienungsanleitung könnte informativer sein; der Zugang zur integrierten Sicherung erfordert die Demontage von Verkabelung und Gerät; es ist nicht beschrieben ob Moduleingang und/oder Verbraucherausgang wie hoch abgesichert sind. Das Gerät hat keine Vorrichtung/Bohrungen für die Befestigung. Aufgrund des häufig ausfallenden Datenlogs ist eine langfristige/zuverlässige Auswertung nicht möglich und auch wegen der mangelhaften Datenintegrität nicht ausreichend zuverlässig. Im übrigen erfüllt das Gerät bis jetzt seinen Zweck und lädt die Batterien. 13. Dezember 2010
Rated 4 out of 5 by gut Der Regler arbeitet wie gewünscht - musste allerdings mal getausch werden 28. Mai 2010
1-10 von 10