JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Solar-Laderegler 12 V, 24 V 8 A Steca Solsum 8.8 F

Steca
Rated 3,8 out of 5 by 6 reviewers.
Bestell-Nr.: 110665 - 62
Teile-Nr.: 302900 |  EAN: 4016138656947

Solar-Laderegler Solsum 8.8F

Technische Daten

Eigenstrom-Verbrauch
< 4 mA
Passender Akku
Blei
Temperaturbereich
‑25 ‑ +50 °C
Gewicht
150 g
Modul-Strom (max.)
8 A
Nennspannung
12 V
24 V
Laststrom
8 A
Modul-Leistung (max.)
240 Wp
Breite
145 mm
Ladestrom (max.)
8 A
Höhe
100 mm
Kategorie
Solar‑Laderegler
Tiefe
30 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Highlights & Details

  • Multifunktions-LEDs
  • Automatische 12/24 V Umschaltung
  • Energieeffizienter Serienregler

Beschreibung

Die Steca SolsumFGeneration zählt zu den erfolgreichsten und am häufigsten eingesetzten Ladereglern in SolarHomeSystemen. Mit Lastströmen bis zu 10 A bei automatischer Umschaltung von 12 V bzw. 24 V ist sie optimal für Geräte mit bis zu 300 W Leistung geeignet. Die Leiterplatte ist komplett elektronisch geschützt und die LED-Benutzerschnittstelle ermöglicht jederzeit ein leichtes Ablesen des Batteriestatus. Groß ausgelegte Anschlüsse ermöglichen eine einfache Verbindung von Solarpanelen, Batterie und Last.

Ausstattung

  • Serien-Regler
  • Spannungsregelung
  • Automatische Spannungsanpassung
  • Max. verträgliche Leerlaufspannung der Solarmodule <47 V
  • PWM-Regelung
  • Mehrstufige Ladetechnologie
  • Stromkompensierte Lastabschaltschwelle
  • Automatische Lastwiedereinschaltung
  • Temperaturkompensation
  • Monatliche Wartungsladung.

Lieferumfang

  • Laderegler
  • Bedienungsanleitung.
Kunden suchen auch nach
Solarregelung, 302900, Solar Regler, solar laderegler, Solsum 8.8 F, 4250852801065, solar charge controller, solar controller, Steca
Rated 5 out of 5 by Steca Solarladeregler für kleine Solar-Anlagen ideal, einfache Montage, gute Beschreibung 12. Mai 2016
Rated 4 out of 5 by Funktioniert prima hatte bis jetzt 2 Conrad Laderegler aktiv in jeweils 2 Solar Insellösungen und war damit auch sehr zufrieden. Leider hat nun einer der beiden nach ca 6 Jahren den Dienst aufgegeben und diesen konnte ich nun relativ einfach durch den Steca Solarladeregler ersetzen. 1. Dezember 2015
Rated 1 out of 5 by Solsum Solarregler im Campingbus Solsum Regler In der Homepage - Beschreibung: Masse kann + oder - sein, intern sind die + miteinander verbunden daher geht das bei mehreren Ausgängen und - Masse nicht! (Solarpaneel, beide Outputs) Bedienungsanleitung und Herstellerantwort gibt darüber keine Auskunft Problem: Campingbatterie, Eiskasten, Wasserpumpe, etc haben alle - Masse. Boost-Spannung: Der Regler regelt (wie lange?) bis auf 14,8V, damit ergibt sich Überspannung und Gasung des Akkus! Bedienungsanleitung: Boost 14,4V, Zeitdauer???) Herstellernachfrage dazu: keine Antwort 10. Juli 2014
Rated 4 out of 5 by Kleiner Alleskönner Sehr guter Regler für kleine Anlagen wie z. B. Gartenhaus, Wochenendhütte oder Clubheim. 17. Oktober 2013
Rated 5 out of 5 by Steca Solar-Laderegler Solsum 8.8F 302900 Arbeitet bei mir seit einigen Tagen tadellos zwischen einem 100Wp 12V-PV-Modul auf der einen und je einem 12V/36Ah-Pb-Akku und einem Wechselrichter auf 230V/300W auf der anderen Seite. Betrieben wird damit eine 230V/30W-Teichpumpe. Die LEDs für die Statusanzeigen liegen nach meinem Geschmack ein wenig zu tief im Gerät drin und sind auch nicht durch Kunststofffensterchen o. ä. geschützt (die Öffnungen im Gehäuse vor den LEDs dienen wohl auch der Wärmeabfuhr). Das Gerät ist überlastsicher (mehrfach "getestet"). 17. Mai 2013
Rated 4 out of 5 by laderegler der Regler arbeitet sehr gut und ist auch leicht anzuschließen. Ein kleines Mango sind die tief liegenden Kontroll LEDs. Montiert man den Regler über Kopf, sind diese nicht mehr sichtbar. 13. Juni 2011
1-6 von 6