JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Insellösungen/Solarsysteme

Ein Inselsystem ist eine Photovoltaikanlage, die nicht an das öffentliche Stromversorgungsnetz angeschlossen ist, jedoch dem Besitzer energetische Unabhängigkeit sichert.

Für Privathaushalte gibt es längst überzeugende Produktideen, um Energie aus der Kraft der Sonne zu ziehen. Die innovative Technik macht es möglich, diese sogenannten Insellösungen für Haus, abgelegene Sommerhäuser, Berghütten und  Garten bzw. Schrebergärten, sowie im mobilen Bereich – etwa auf dem Campingplatz, auf Booten oder im Caravan – kostengünstig einzusetzen. Sie benötigen so gut wie kein Fachwissen um diese Anlagen zu montieren.
Das umfangreiche Conrad-Sortiment für alternative Energiegewinnung liefert Ihnen viele Gelegenheiten, mit modernster Solartechnik unabhängig vom Stromnetz und -Preis zu sein.

Wie funktioniert eine Insellösung?

Die Inselanlagen funktionieren genauso wie netzgekoppelte Photovoltaikanlagen. Über die Solarmodule wird Strom erzeugt und entweder sofort wieder verbraucht oder in einer oder mehreren Batterien zwischengespeichert.

Die Insellösungen erzeugen Gleichstrom, welcher von allen batteriebetriebenen Geräten problemlos genutzt werden kann. Möchten Sie jedoch ein haushaltsübliches Gerät anschließen, benötigen Sie einen Wechselrichter, denn diese Geräte laufen über Wechselstrom.

Wenn die Inselanlage autark das ganze Jahr genutzt werden und daher ein konstantes Leistungsvolumen erfüllen soll, sollte zur Sicherheit ein zweiter Stromgenerator, wie zum Beispiel ein Windrad oder ein Dieselgenerator angeschlossen werden.