JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Spezial-Akku 4/5 Sub-C Z-Lötfahne NiMH Panasonic HHR20SCP/PP-LF 1.2 V 2000 mAh

Panasonic
Spezial-Akku 4/5 Sub-C Z-Lötfahne NiMH Panasonic HHR20SCP/PP-LF 1.2 V 2000 mAh is rated 5.0 out of 5 by 1.
  • y_2017, m_3, d_27, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_255162, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 255162 - 62
Teile-Nr.: 118070 |  EAN: 4042883180703
6,19 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 29.03 bis 30.03.2017 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 4 Stunden 38 Minuten

Panasonic 4/5 Sub C NiMH-Akku ZLF, HHR20SCP/PP-LF

Technische Daten

  • Temperaturbereich -10 bis +65 °C
Inhalt
1 St.
Kategorie
Spezial‑Akku
Kapazität
2000 mAh
Wiederaufladbar
Ja
Gewicht
43 g
Besonderheiten
Z‑Lötfahne
Höhe
34 mm
Typ
HHR20SCP/PP‑LF
Durchmesser
23 mm
Größe
4/5 Sub‑C
Spannung
1.2 V
Technologie
NiMH

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Highlights & Details

  • Inkl. Z-Lötfahne
  • Temperaturbereich -10 bis +65 °C

Beschreibung

Hochwertiger und zuverlässiger Akku für viele Einsatzmöglichkeiten.
Kunden suchen auch nach
4042883180703, Einbauakku, Industrieakku, Panasonic, Sondergrößenakku, 118070, HHR20SCP/PP-LF, Spezialakku
Rated 5 out of 5 by from Ing. Diese Akkus habe ich als Ersatz für zehn Jahre alte Ni-Cd -Akkus in einer Handbohrmaschine eingebaut. Dieser Einbau erfordert etwas technisches Geschick. weil man diese Akkus zusammenlöten muß, was millimetergenau erforderlich ist, damit es im Gehäuse Platz findet. Die Ladezyklen sind dann äüßerst zufriedenstellend.
Date published: 2013-03-18
  • y_2017, m_3, d_27, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_255162, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de