JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Streaming Stick renkforce renkCast (AirPlay, Miracast, DLNA)

renkforce
Rated 2,8 out of 5 by 110 reviewers.
Bestell-Nr.: 1176533 - 62
Teile-Nr.: renkCast |  EAN: 4016138889659
Detailansicht
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel

renkCast HDMI-Streaming-Stick (AirPlay, Miracast, DLNA)

Technische Daten

Kategorie
Streaming Stick
Schnittstellen
HDMI™
Micro USB
Übertragungsstandard
WiFi
WLAN-Frequenz
2.4 GHz
WLAN Standard
IEEE802.11n
IEEE802.11g
IEEE802.11b
WLAN-Übertragungsrate (max.)
150 MBit/s
Stromversorgung
USB (Kabel enthalten)
Farbe
Schwarz

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Konformitätserklärung, Funk

Informationen

Highlights & Details

  • Streamt Filme, Videos und Fotos in HD
  • Spiegelt alle Inhalte vom Smartphone auf TV
  • HDMI-Anschluss für Fernseher und Beamer geeignet

Beschreibung

Der renkCast Stick macht Ihren TV smarter. Der kleine HDMI-Stick überträgt Fotos, Videos, Musik und auch Webseiten oder Dokumente auf Ihr TV-Gerät. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Inhalte aus dem Internet kommen oder auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert sind. Dank DLNA-Unterstützung werden auch Inhalte von Netzwerkfestplatten (NAS) unterschiedlichster Hersteller auf den renkCast Stick gestreamt.

Das Übertragen von Webseiten , Fotos oder Videos übernimmt die kostenlose EZCast App für iOS und Android. Viele weitere Funktionen werden ebenfalls von der App gesteuert.

Alternativ zur App kann auch der gesamte Bildschirminhalt gespiegelt werden. iOS Geräte nutzen Apples AirPlay Technologie. Android Geräte nutzen die Miracast Technologie.
Der Miracast Standard ist generell nicht mit anderen WLAN Funktionen kompatibel. Deshalb muss der Stick für die Miracast Funktion umgeschaltet werden (EZMirror in Android App). Alternativ kann der Stick auch im Miracast Modus booten (dann können jedoch iOS Geräte nicht mehr zugreifen).

Der renkCast Stick passt auch prima an den HDMI-Anschluss eines Beamers. Zusammen mit der kostenlosen EZCast Software für Windows und Mac OS wird daraus die perfekte Kombination für Präsentationen.

Bitte sorgen Sie für eine gute WLAN-Verbindung zwischen Router und Stick. Ist diese nur mäßig, so ist der Stick ständig damit beschäftigt diese Verbindung stabil zu halten. Darunter leiden alle anderen Funktionen des Sticks.
In diesem Fall hilft Ihnen ein Accesspoint oder Powerline mit eingebautem WLAN Ihre Internetverbindung vom Router zum Stick zu optimieren.

Ausstattung

  • DLNA: Erlaubt es Filme, Videos, Musik und Bilder innerhalb des Heimnetzwerks von Medienservern (DLNA Server) auf den renkCast Stick zu streamen
  • Streamt: MP3,WMA,M4A,FLAC,APE,WAV,H.264/AVC,MPEG,VC-1,RM,MJPEG,AVI,MP4/MOV,MPG,WMV,MKV,TS,M4V,RMVB,VOB
  • Unterstützt 720p/60Hz, 1080p/30Hz, 1080p/24Hz

Lieferumfang

  • renkCast Stick
  • HDMI Verlängerung 10cm
  • USB-Stromkabel

Systemvoraussetzungen

  • Ausreichende WLAN Versorgung in TV Nähe!
  • ab iOS 6.x
  • ab Android 4.x (mind. 1GHz CPU, mind. 1GB Speicher)
  • ab Windows XP SP3, Vista, 7 und 8 (mind. 8.1 für WIDI / EZMirror Funktion)
  • ab MacOS 10.8.
Hinweis
Manche Pay-TV Apps (z.B. Sky go) verhindern das Spiegeln von Video-Inhalten von mobilen Geräten auf den renkCast Stick.

In den meisten Fällen ist die Stromversorgung über die USB Buchse Ihres TV-Geräts ausreichend. Sollte Ihr TV nicht dauerhaft genügend Strom zur Verfügung stellen, kann es zu unerwarteten Verbindungsabbrüchen kommen. Der renkCast Stick arbeitet auch mit einem Handy-Netzteil oder einem stärkeren USB Stecker-Netzteil.

HDMI® ist eine eingetragene Marke der HDMI Licensing L.L.C.
Kunden suchen auch nach
auf tv beamen, fire tv stick, Miracast, youtube, iOS Streaming, miracast, streaming, chromcast, tablet spiegeln, Airplay, wireless hdmi, android, renkCast, renkforce, streamen, ezcast, Air Play, auf Beamer, google chromecast, Chromecast, DLNA), amazon fire tv, renkCast (AirPlay, smartphone spiegeln, amazon fire tv stick, renkast, ez cast, appbased, appcessories, Bilder von iPad auf TV, spiegeln, renkkast
Rated 1 out of 5 by Funktioniert einfach nicht nach 3 Stunden intensivster Tüftelei habe ich aufgegeben. Der Renkforce RenkCast Stick ist eine absolute Geldverschwengung. Die Verbindung zu meinem Mobiltelefon ( Sony Xperia Z1 Compact) funktionierte, nach Installation der EZCast App aus dem Google Play Store, ja zunächst noch relativ einfach. EZCast ist, meines Erachtens, dann doch eine recht übersichtliche App, die technikaffinen Menschen eigentlich keinerlei Probleme in der Bedienung bereiten sollte. Die Verbindung in mein W-LAN jedoch ist eine Tortur. Über Einstellungen und Verbindungen, gesteuert mit der App, findet man die SSID des Heimnetzwerks noch Problemlos. Eingabe des Passworts ist auch recht leicht. Der Stick stellt aber einfach keine Verbidnung her. Mehrfach Passwort gecheckt, geschaut ob ich einen Mac.Adressen Filter im Router eingestellt hab, alles nicht und trotzdem Fehlanzeige. Stick vom Strom getrennt wieder angeschlossen zwei Versuche wieder die selbe Meldung. Keine Verbindung. Passwort Falsch oder IP Adresse nicht erhalten oder Timeout. Mehrmals versucht. Irgendwann hatte er Verbindung. Die aber nach ca. 10 sekunden wieder verloren. Das Handy fliegt auch ständig raus und muss sich neu verbinden. Es ist nichts zu machen. Die Netzwerkqualität meines WLan ist übrigens ausgezeichnet und das Handy lag quasi daneben. Im Internet findet man keine Informationen. Keine Foren, kein Support, nix! Alles in allem rausgeworfenes Geld! 26. April 2016
Rated 1 out of 5 by Streaming Stick renkforce renkCast Mir ist es nicht gelungen, das Gerät funktionsfähig einzurichten. Habe nach vielen ergebnislosen Versuchen (ca. 1,5 - 2 Stunden) aufgegeben. 5. Februar 2016
Rated 5 out of 5 by Leichte Installation und Funktion Der Stick lässt sich wirklich perfekt und leicht installieren und ist sehr einfach zu bedienen. 2. Januar 2016
Rated 3 out of 5 by nicht ausgereift Das Verbinden des Sticks mit dem PC oder dem Smartphone ist recht eifach, jedoch muss dann der Stick erst aufwendig so eingestellt werden, dass er auch zuverlässig arbeitet. Gekauft habe ich Ihn eigentlich um Inhalte von meiner NAS-Festplatte auf den TV zu streamen, der die Formate sonst nicht lesen kann. Sollte laut Artikelbeschreibung eigentlich kein Problem sein. Die Einstellung ist jedoch sehr mühsam und umständlich und nur über zusätzliche Drittsoftware möglich, indem ich Inhalte erst am PC oder Smartphone durchschleife. Das ist mir persönlich zu umständlich. Bilder und Videos vom Smartphone zeigt er zuverlässig an, aber das kann der TV auch selbst, ist also für mich nicht kaufentscheident gewesen. 27. Dezember 2015
Rated 1 out of 5 by Einfach nicht zu empfehlen Dieser Kauf sollte für mich eine Alternative zu Apple TV werden, da ich nur Bilder und Videos auf den TV streamen wollte und sonst nichts (also kein Store, kein Youtube,.....). Nach dem endlich die Installation erledigt war (welche wohl auch nicht jeder auf Anhieb schafft), war schnell zu erkennen, dass ein Betrieb nur als Insellösung angedacht ist und keine Einbindung ins häusliche WLAN, denn dort bricht er dauern die Verarbeitung von Inhalten ab. Auch als Single Stick Lösung ist die Leistung extrem schwach und alles dauert ewig oder klappt gleich gar nicht, da die unterstützten Medienformate nicht ausreichen. Kurzum, der Stick ist für mich eigentlich unbrauchbar und wird jetzt wieder ersetzt werden. 28. Oktober 2015
Rated 1 out of 5 by Völlig unbrauchbar ... Alles in allem ein sinnloses technisches Spielzeug, dass in allen wichtigen Funktionen keineswegs die online beschriebenen Qualitäten aufweist. ... der Stick ist sehr kompliziert in ein bestehendes WLAN zu integrieren, da nur ein wenig hilfreiches Manual (ein paar magere Seiten in Internet) hierzu existieren. Ist dieses dennoch geschafft, ist die Enttäuschung über die Übertragungsrate groß. Ruckelnde Bilder, Aussetzender Ton, Abbrüche und diverse Neustarts ... Was mich an dem Stick begeistert hat: NICHTS Einfach nur Schade ums Geld! 2. September 2015
Rated 1 out of 5 by Renkforce RenkCast Stick Hallo an alle, das Produkt erfüllt in keinster Weise meine Erwartungen. Im Online Shop ist nicht sofort ersichtlich, das noch ein Programm erforderlich ist um den Stick zu nutzen. Das Programm ist derartig Anwenderunfreundlich erstellt und Funktioniert nicht. Es ist mir nicht gelungen Internetradio und Internetvideo abzurufen. Das Produkt ist für mich wertlos und die 29,99 Euro in den Sand gesetzt. 12. August 2015
Rated 5 out of 5 by Bewertung Einstecken, den Anweisungen am Bildschirm folgen und das wars! So sollte es sein. Top Qualität. 5. Juli 2015
Rated 5 out of 5 by Super Stick Der Stick hat sich sofort mit meinem Smartphone verbunden und alle Funktionen der App ohne Pobleme ausgeführt. 11. Juni 2015
Rated 1 out of 5 by Leider nur Nachteile Keine meiner Erwartungen an den Stick wurde erfüllt Installationsdauer über eine Stunde. Anleitung widerspricht sich. Homepage nur auf Englisch. Ohne Vorkenntnisse wie WLAN Geräte zusammenarbeiten nicht installierbar. Keine Rückmeldung ob Installations- oder Speichervorgänge abgeschlossen sind. Ständiger Verbindungsabbruch (Direkte Sichtverbindung zum Router Entfernung : 2,5m) und : Wenn die APP mit dem Stick über WLAN verbunden ist können Bilder usw. auf dem Fernseher betrachtet werden. Scrollt man zu schnell friert alles ein. Will man über die APP ins Internet bricht die Datenverbindung zum Tablet ab es wird eine Seite gesucht gefunden und über Tablet läßt sich nichts mehr steuern. Morgen gebe ich den Stick zurück. 15. Mai 2015
vorherige | 2 3 4 5 ... 11 nächste >>