JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

T2M Sub Explorer II RC Einsteiger U-Boot RtR 131 mm

T2M
Rated 4,6 out of 5 by 29 reviewers.
Bestell-Nr.: 231975 - 62
Teile-Nr.: T614 |  EAN: 3410560006140

RC U-Boot Sub Explorer II

Technische Daten

Kategorie
RC Einsteiger U‑Boot
Höhe
48 mm
Modellausführung
RtR
Gewicht
80 g
Herst.-Teilenr.
T614
Motor-Art (Modellbau)
Elektro
Modell
Sub Explorer II
Breite
33 mm
Länge
131 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Highlights & Details

  • Tauch-Funktion
  • LED-Beleuchtung

Beschreibung

Taucht auf Knopfdruck ab und wieder auf. Fährt vorwärts, rückwärts, dreht links und rechts. Antrieb durch 7 mm Schraube.

Ausstattung

  • Ladevorgang über Fernsteuerung
  • 3 Kanal Fernsteuerung.

Lieferumfang

  • U-Boot
  • Fernsteuerung
  • Anleitung.
Kunden suchen auch nach
T2M, T614, 3410560006140
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 5 out of 5 by Mehr Reichweite als erwartet, sonst wie beschrieben. 18. August 2016
Rated 5 out of 5 by sub explorer 2 dieses u-boot ist sehr gut verarbeitet, lässt sich einfach steuern und macht selbst in 1,5m Tiefe keine Probleme.Habe dieses U-boot schon seit einem Jahr und bin echt sehr zufrieden.außerdem läuft das boot mit vollem akku fast eine dreiviertel stunde 4. August 2016
Rated 5 out of 5 by funktioniert einwandfrei Die Akku-Ladung des Bootes hält länger als ich geglaubt habe. Die angegebene maximale Tauchtiefe von 0,5 m konnte ich auch schon ohne Probleme mehrmals überschreiten. Bin positiv überrascht. 27. Juni 2016
Rated 3 out of 5 by Kann nicht aufgeladen werden Ich konnte das produkt nicht aufladen das ist der einzige fehler 15. April 2016
Rated 3 out of 5 by 0.5m auf Korkboden gab kalter Lötstelle den Rest Bedienerfreundlichkeit: sehr gut Qualität: mangelhafter Elektronikprint Robustheit: gering Ein freier Fall von 0.5m auf einen Korkboden sollte in der Regel weder für Fernbedienung noch für übrige SMD-Elektronikgeräte ein Problem darstellen. Leider war das fürs Innnenleben des U-Boots zu viel, was bei einer optischen Prüfung der Elektronik dann klar wird (Bastelprint). 20. September 2015
Rated 5 out of 5 by U-Boot spass Ein kleines Wunder Ding, war echt verblüfft wie gut es funktioniert. Es heisst bis 60 cm tiefe, das geht ohne Probleme der Pool war 1.40 m tief und auch das ging noch, würde ich aber aus Garantiegründen nicht empfehlen. 25. August 2015
Rated 5 out of 5 by Super Ding! Taucht auch auf 1,10 mTiefe im Pool ohne Probleme, lässt sich gut steuern und macht Spaß. Das statische Tauchen auf der Stelle funktioniert einwandfrei. Gute Verarbeitung. 25. Juni 2015
Rated 4 out of 5 by Badewannetaugliches U-Boot Vorteil: Ist auch unter geringen Platzverhältnissen (Badewanne) einfach zu navigieren. Es wird kein Ladegerät gebraucht. Leider werden aber bei der Ladung des U-Boot-Akkus die Fernbedienungs-Batterien entladen. Ein USB-Ladekabel wäre deshalb noch eine willkommene Option. Leider lässt sich weder das Ruder, noch die Lenkung justieren, was beim Rückwartsfahren zu einem seitlichen Driften führte. 20. November 2014
Rated 5 out of 5 by Mein achtjähriger Sohn bewertet Das U-Boot ist ein tolles U-Boot. Es ist über Wasser etwas schneller als unter Wasser. Es ist leicht zu steuern. Ich konnte schon am ersten Tag sicher damit umgehen und es fährt - im Moment in unserer Badewanne - prima. Ich bin sehr zufrieden damit und kann es nur weiter empfehlen. 21. September 2014
Rated 5 out of 5 by Ein tolles und durchdachtes Spielzeug klein, robust und durchdacht. Es können allenfalls folgende Minuspunkte angebracht werden: - Ladung des Sub-Akkus nur über Sender-Kabel und dessen Batterie - vor dem Betrieb zuerst schütteln um die Luft in den Kammern zu leeren 4. August 2014
vorherige | 2 3 nächste >>