JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Tablets & eBook-Reader

 

 

Tablets: Surfen, Produktivität und Entertainment – Zuhause und unterwegs

 

Tablets (auch: Tablet Computer) sind kleine, flache Computer mit mobilem Betriebssystem, die per Touchscreen mit den Fingern bedient werden. Die verbreitetsten Betriebssysteme sind Android, iOS und Windows. Der Funktionsumfang von Tablets kann durch Apps nach Belieben erweitert werden, dennoch bieten sie weniger Funktionen und Leistung als ein Notebook.


Was können Tablets?

Für das Surfen, Online-Shopping, Spielen und alles rund um Multimedia – von Fotos und Videos über Musik bis hin zu Podcasts, eBooks und Zeitschriften – sind Tablets ideal. Auch als digitales Kochbuch und für die Fernsteuerung anderer Geräte (wie Quadrocopter, Soundsysteme, Smart TVs und „Smart Home“-Einheiten) sind sie perfekt geeignet. Tablets sind zwar immer WiFi-fähig, aber nicht immer mit mobilem Internet ausgestattet.

Für viele Nutzer sind Tablets eher Entertainment-Geräte für Zuhause – das belegt auch eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom aus dem Jahr 2015: Demnach verwenden 30% aller Tablet-Nutzer dieses ausschließlich Zuhause – davon 82% hauptsächlich auf dem heimischen Sofa – und weitere 31% überwiegend Zuhause.

Sind Tablets ein Notebook-Ersatz?

Da Tablets klein und leicht sind, eignen sie sich hervorragend für unterwegs. Doch produktive Aufgaben sind am Laptop häufig schneller und einfacher erledigt. Das Hauptproblem: Auf der virtuellen Tastatur längere Texte zu schreiben, ist für viele Nutzer ein echtes Hindernis. Zwar können externe Tastaturen, die mechanisch oder per Bluetooth verbunden werden, helfen – doch diese sind häufig vergleichsweise klein und bieten ein ungewohntes haptisches Gefühl beim Tippen. Auch der Blickwinkel auf das Display kann nicht immer variabel eingestellt werden. Ein weiteres Problem ist, dass nicht jedes Dateiformat am Tablet geöffnet (und erst recht nicht editiert) werden kann. Wer also ein vollwertiges Arbeitsgerät möchte, ist mit einem leichten Laptop (z.B. einem Ultrabook) besser beraten – für gelegentliche produktive Aufgaben ist das Tablet hingegen eine gute Lösung.

Tablet3neu.jpg


Vergleich: Die Unterschiede zwischen Tablets, Phablets und E-Book Readern

Eines haben alle drei Geräteklassen gemeinsam: Sie sind klein, leicht und mobil einsetzbar. Auch Lesen und Musik hören kann man mit allen. Doch für welche Einsatzgebiete eignet sich welches Gerät am besten?
 

  Tablet Phablet E-Book Reader
∅ Größe (Bildschirmdiagonale) 7 bis 12 Zoll (ca. 18 bis 30 cm) 5 bis 7 Zoll  (ca. 13 bis 18 cm) 6 bis 10 Zoll (ca. 15 bis 25 cm)
∅ Gewicht 250 – 400 g (ohne Tastatur) 150 – 250 g 200 – 300 g
Wechselbarer Akku i.d.R. nein i.d.R. nein i.d.R. nein
Kamera Ja Ja Nein
Display LCD/LED/OLED LCD/LED/OLED elektr. Papier (E-Ink), seltener LCD
HD Optional Optional Optional
WLAN Ja Ja Ja
Mobiles Internet Optional Ja Optional
Wichtige Ausgänge Audio, oft Speicherkartenslot, selten USB Audio, selten Speicherkartenslot Audio, häufig Speicherkartenslot, manchmal USB
Apps verfügbar Ja Ja i.d.R. nein
Telefonfunktion Nein Ja Nein
       
Ideal für:
     
Multimedia (Fotos, Videos, Zeitschriften etc.)
eBooks

Videochat, Chat

Navigation, Fotos und Videos machen
Produktivität/ mobiles Büro

Mehr Funktionen, besserer Schutz und praktische Helfer: Zubehör für Tablets

Nicht nur durch Apps, sondern auch durch zusätzliche Hardware kann der Funktionsumfang von Tablets erweitert werden. Externe Tastaturen, Stifte und Adapter sind nicht nur für das mobile Büro praktisch, sondern machen auch Zuhause das Leben leichter.

Tastaturen für das Tablet

Externe Bluetooth-Tastaturen können an die meisten Tablets angeschlossen werden, sind allerdings unhandlich und benötigen zusätzlichen Platz auf einer glatten Fläche. Eine gute Alternative sind Tastaturen, die bereits auf das jeweilige Tablet ausgerichtet sind. Dabei werden mehrere Bauweisen unterschieden: Convertibles besitzen eine fest verbaute Tastatur, die um 360 Grad herumgeklappt werden kann, um das Tablet bequem halten und bedienen zu können. Detachables besitzen eine abnehmbare Tastatur, die mechanisch eingeklinkt und wieder gelöst werden kann.

Tablet-Hüllen mit Extras

Hüllen schützen nicht nur vor Kratzern und Stößen, sondern können auch nützliche Extras mitbringen: Integrierte Tastaturen, die per Kabel oder Bluetooth verbunden werden, ermöglichen das bequeme Tippen längerer Texte. Viele Hüllen haben zudem klappbare Ständer, die es ermöglichen, das Tablet in flexiblen Winkeln aufzustellen – dies ist besonders beim Video schauen und Videochatten von Vorteil. Für spezielle Platzierungen, z.B. an der Kopfstütze im Auto, auf dem Schreibtisch oder an der Wand sind verschiedene Ständer und Halter verfügbar.

Anwendung_Tablet2.jpg

Mehr Schnittstellen mit Adaptern

Adapter für Tablets ermöglichen eine Erweiterung der gegebenen Schnittstellen, so dass Sie mehr Geräte anschließen können. Praktisch ist eine USB-Schnittstelle für Kleingeräte wie Soundboxen, ein Speicherkartenslot oder ein Display-Ausgang für die Verbindung mit einem externen Bildschirm oder Fernseher.

Stifte für exaktere Bedienung

Wer das Tippen mit dem Finger nicht mag oder auf dem Tablet zeichnen möchte, kommt mit einem Touchpen (Eingabestift) vermutlich gut zurecht. Diese Stifte schonen das Display und verhindern Fingerabdrücke.

USB-Ladegeräte

Ein USB-Ladegerät erlaubt es Ihnen, Ihr Tablet an der Steckdose, per USB-Port am Computer oder am Zigarettenanzünder im Auto zu laden. Achten Sie beim Kauf darauf, welche Spannung Ihr Tablet benötigt.

Checkliste für Ihr Wunsch-Tablet

Für Jeden gibt es das richtige Tablet. Möchten Sie lieber einen Multimedia-Alleskönner für Zuhause oder unterwegs produktiv sein? Wie wichtig ist Ihnen eine gute Kamera und wie groß darf das Tablet sein? Wählen Sie einfach Ihren Einsatzschwerpunkt aus – auf welche Eigenschaften Sie achten sollten, sagen wir Ihnen:
 


Entertainment für Zuhause

surfen, shoppen, spielen und Multimedia

  • Ab 8 Zoll Bildschirmdiagonale 
  • HD-Display 
  • Gute Kamera für Videochats 
  • Viel Speicherplatz oder Speicherkartenslot für Bilder und Videos
  • Auf mobiles Internet, herausragende Akkulaufzeit und viele Ausgänge können Sie verzichten

 

Gelegentliche Nutzung Zuhause
Fotoalbum, Kochbuch, surfen und Online-Shopping

  • 8 bis 12 Zoll Bildschirmdiagonale 
  • Lange Akkulaufzeit 
  • Gute Kamera für Videochats 
  • Viel Speicherplatz oder Speicherkartenslot für Bilder und Videos 
  • Hülle mit Aufstellfunktion für bequeme Verwendung
     

Begleiter für unterwegs
Navigation und Entertainment auf Reisen

  • 7 bis 10 Zoll Bildschirmdiagonale 
  • Besonders leicht (bis ca. 300 g) 
  • Lange Akkulaufzeit 
  • Mobiles Internet – bei Bedarf mit LTE-/UMTS-Modul 
  • Gute Kamera für Foto- und Videoaufnahmen 
  • Hülle zum Schutz vor Stößen und Kratzern


Teil des mobilen Büros

Produktive Aufgaben und Kommunikation

  • 7 bis 10 Zoll Bildschirmdiagonale 
  • Lange Akkulaufzeit 
  • Mobiles Internet – bei Bedarf mit LTE-/UMTS-Modul 
  • Convertible (fest verbaute Tastatur) oder Detachable (abnehmbare Tastatur) 
  • Ausgänge für weitere Geräte (am Gerät oder durch Adapter) 
  • Hülle zum Schutz vor Stößen und Kratzern