JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

 

Tastaturen

vorherige
  • 1-24 von 154 Ergebnissen
vorherige


 

Die perfekte Tastatur für Ihre Bedürfnisse

Wie soll sie sein, die perfekte Tastatur? Mit USB-Anschluss oder kabellos? Ergonomisch oder platzsparend? Klassisch Schwarz oder in knalligem Pink gehalten? Die Auswahl ist groß und beim Kauf der passenden Tastatur müssen einige Kriterien beachtet werden. Nachfolgend informieren wir Sie über Vor- und Nachteile verschiedener Gerätetypen. Wir helfen Ihnen, das passende Keyboard für Ihre Bedürfnisse zu finden.


 

Was ist eine Tastatur?

Eine Tastatur (auch Keyboard genannt) ist ein Steuerelement für zumeist elektronische Geräte wie Computer, Smartphones oder Fernseher. Sie besteht aus Buchstaben-, Ziffern-, Zeichen- und Funktionstasten. Der Anwender übermittelt Informationen an das angebundene technische Geräte, indem er mit seinen Fingern einzelne Tasten oder Tasten-Kombinationen drückt. Neben dem elektronischen Keyboard gibt es noch die pneumatische und die mechanische Tastatur.

Tastatur


 

Welche Tastatur-Typen gibt es?

Bei den Computer-Tastaturen unterscheidet man zwischen kabellosen Tastaturen und Tastaturen mit Kabel. Letztere werden über den USB-Anschluss oder mittlerweile nur noch selten über die PS/2-Schnittstelle mit dem PC verbunden. Wireless Keyboards übertragen die Informationen via Bluetooth oder Funksignal.

Tastaturen mit Kabel Tastaturen ohne Kabel
Keine Funkstörungen Hohe Reichweite von bis zu zehn Metern
Kontante Stromversorgung Kein Kabelsalat
Jederzeit einsatzbereit Keine Kabelbrüche möglich
Weniger Bewegungsfreiheit Bluetooth-Tastaturen belegen keine USB-Ports am PC
Kabelsalat Funk- und Signalstörungen möglich
Kabelbrüche möglich Bei Tastaturen ohne Akku müssen Batterien oftmals zugekauft werden
USB- oder PS/2-Schnittstelle belegt  


 

Kaufkriterien für Tastauren – Worauf müssen Sie beim Kauf achten?

Das Wichtigste zum Kauf einer Tastatur

  • Eine Tastatur ist ein Bedienelement zur Steuerung von PC, Smartphone, Tablet oder Fernseher.
  • Man unterscheidet zwischen herkömmlichen Tastaturen mit Kabel und kabellosen Varianten. Zusätzlich gibt es Spezial-Tastaturen für besondere Einsatzzwecke, zum Beispiel Gaming-Tastaturen für PC- und Videospiele.
  • Beim Kauf des passenden Eingabegeräts sollte man vor allem auf das Einsatzgebiet, aber auch auf Ergonomie, Größe und Design achten.

Einsatzgebiet

Beim Kauf der Tastatur sollte auf bestimmte Funktionen geachtet werden, je nachdem, ob sie vorwiegend für Schreibarbeiten, statistische Erhebungen oder Computerspiele zum Einsatz kommt. Viele Nutzer können beispielsweise auf einen separaten Nummernblock verzichten und profitieren von einer kleineren, platzsparenden Tastatur. Statistiker oder Programmierer benötigen den Nummernblock zur komfortablen Eingabe von Ziffern und Rechenzeichen. Keyboards kommen nicht nur in Verbindung mit dem Computer zum Einsatz. Sie werden auch häufig zur komfortablen Bedienung von Tablet oder Smart-TV genutzt. Praktisch sind hierbei kabellose Varianten mit integriertem Touchpad. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die bevorzugte Tastatur mit dem entsprechenden Endgerät kompatibel ist.

Tekkie-Wissen: Was ist eine Gaming-Tastatur?
Professionelle Gamer oder Personen, die gerne und häufig Computerspiele spielen, nutzen eine spezielle Gaming-Tastatur. Diese Spezial-Tastaturen zeichnen sich durch Multimedia-Tasten und zusätzliche Speichertasten aus, die durch den Nutzer individuell verstellt werden können. Im Vergleichs-Test sind Gaming-Tastaturen auch wesentlich robuster. Sie halten rund zehnmal mehr Tastenanschläge aus als herkömmliche Tastaturen.

Tastatur

Ergonomie

Personen, die häufig am Computer arbeiten, profitieren von einer ergonomischen Tastatur. Das Gehäuse ist leicht nach oben gewölbt, sodass sich das Keyboard angenehm an die Handballen des Nutzers schmiegt. Das geteilte Tastenfeld ermöglicht die bequeme Bedienung aller Tasten.

Größe

Keyboards sind in verschiedenen Größen erhältlich. Ergonomische Tastaturen fallen aufgrund ihrer Wölbung meist größer aus. Sie werden fast ausschließlich in Verbindung mit fest installierten PCs verwendet. Tastaturen ohne Touchpad und Nummernblock sind wesentlich platzsparender. Wer seine Tastatur gern mit auf Reisen nimmt, dem gefällt ein flexibler oder faltbarer Gerätetyp. LogiLink, Perixx, Microsoft und andere Hersteller bieten solche Keyboards an.

Design

Nutzer, die eine schlichte, schwarze Tastatur bevorzugen, haben eine große Auswahl an verschiedenen Gerätetypen. Viele Modelle gibt es außerdem in den Farben Weiß und Grau. Wer es etwas ausgefallener mag, findet stylische Keyboards in knalligen Neonfarben oder eleganten Tönen wie Silber oder Dunkelblau.


 

Welche Hersteller und Marken gibt es?

logitech Microsoft CHERRY Rapoo perixx keysonic Gembird Trust


 

Die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Tastatur

Warum sind die Buchstaben auf der Tastatur nicht alphabetisch geordnet?

Die Erklärung für die Tastaturbelegung der Buchstaben geht bis in das 19. Jahrhundert zurück. Damals funktionierten die einzelnen Tasten der Schreibmaschine mit sogenannten Typenhebeln. Drückte man zwei nebeneinanderliegende Tasten schnell nacheinander, so verhakten sich die Typenhebel leicht und blockierten. Ein amerikanischer Konstrukteur löste das Problem, indem er häufig genutzte Buchstaben weit entfernt voneinander anordnete. Damit legte er den Grundstein für die heutige Tastaturbelegung.

Wie funktioniert eine Tastatur?

Bei der Erklärung der Funktionsweise eines Keyboards wird es technischer. Im Inneren der Tastatur befinden sich Leiterbahnen und Leiterplatten, die in Reihen und Spalten unterteilt sind. Drückt man eine Taste, so verbindet sich eine bestimmte Reihe mit einer Spalte, wie bei einem geschlossenen Stromkreis. Ein Mikro-Controller erkennt die Verbindung und sendet ein Signal an den Computer. Dieser wertet das Signal aus und reagiert entsprechend. Die Übertragung dauert nur ein Bruchteil einer Sekunde.

Wie reinigt man die Tastatur?

Das Keyboard sollte regelmäßig entstaubt und von kleinen Körnern befreit werden. Zuerst dreht man die Tastatur mit den Tasten nach unten und klopft leicht auf die Rückseite des Eingabegeräts. Anschließend reinigt man die Oberfläche und die Tasten-Zwischenräume mit einem Staubtuch oder einem feuchten Lappen.

Tastatur


 

Fazit: So kaufen Sie die beste Tastatur

Von der Marktabholung bis zur Expresslieferung: Beim Kauf der passenden Tastatur ist es wichtig, dass das Eingabegerät perfekt zum Verwendungszweck passt. Wenn Sie das Gerät für einenstationären PC verwenden möchten, leistet Ihnen eine USB-Tastatur gute Dienste. Im Zusammenhang mit einem Smart TV oder dem Tablet ist eine kabellose Tastatur mit Touchpad von Vorteil.