JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Techno Line Funk-Wetterstation WS 6750

Techno Line
Rated 3,8 out of 5 by 39 reviewers.
Bestell-Nr.: 419811 - 62
Teile-Nr.: WS 6750 |  EAN: 4029665067506

Funk-Wetterstation WS 6750

Technische Daten

Abm. Basisstation
171 x 50 x 123 mm
Abm. Thermo-/Hygrosensor
60 x 99 x 24 mm
Max. Anzahl Sensoren
3
Außentemperatur
‑20 bis +60 °C
Innentemperatur
0 bis +50 °C
50 m
Spannungsversorgung Sensor
Micro‑Batterie (2x), bitte separat bestellen
Spannungsversorgung Station
Mignon‑Batterie (2x), bitte separat bestellen
Funkfrequenz
433 MHz
Höhe
123 mm
Tiefe
50 mm
Breite
171 mm

Dokumente & Downloads

Informationen

Highlights & Details

  • Innen- und Außenluftfeuchteanzeige
  • Frostalarm
  • Hintergrundbeleuchtung

Ausstattung

  • DCF-77 Funkuhr mit manueller Einstelloption
  • 12/24 h Zeitanzeige
  • Zeitzoneneinstellung (± 12 h)
  • Datums- und Wochentagsanzeige (7 Sprachen)
  • Innen- und Außentemperaturanzeige in °C/°F
  • Innen- und Außenluftfeuchteanzeige
  • Tendenzanzeige und MIN/MAX Speicherung
  • Wohlfühlindikator
  • Frostalarm
  • Luftdruckanzeige und 12 h Luftdruckhistorie
  • Vorhersage von Wettersituationen
  • Sonnenauf- und -untergangsanzeige
  • Mondphasenanzeige und Mondauf- und untergangsanzeige
  • 2 Weckalarme mit Weckwiederholung
  • Blaue Hintergrundbeleuchtung
  • Batterieendanzeige
  • Tischaufstellung.

Lieferumfang

  • Funk-Wetterstation
  • Außensensor
Kunden suchen auch nach
Funk-Wetterstation WS 6750, WS 6750, Techno Line, 4029665067506
Rated 2 out of 5 by zu Kompliziert in der Bedienung. Habe es zurückgesandt, vor einer Woche aber noch keine Gutschrift 20. August 2016
Rated 5 out of 5 by Techno Line Funk-Wetterstation WS 6750 Einfach Inbetriebnahme. Selbsterklärende Symbole in der Anzeige. Produkt hat mich überzeugt. 9. August 2016
Rated 3 out of 5 by Tut, was es soll Im Großen und Ganzen ist das Gerät ganz brauchbar und tut, was es soll. Die Temperaturanzeigen von Innen- und Außeneinheit differieren um bis zu 3 °C, wenn sie direkt nebeneinander stehen. Bei einer solchen Abweichung ist die Anzeige von Zehntelgrad pseudo-genau und eigentlich entbehrlich. Da es sich eigentlich um ein Standgerät mit nicht verstellbarem Standfuß handelt, muss bei Wandaufhängung eine ziemlich lange Schraube verwendet werden. Der Kontrast der Anzeige ist sehr schlecht. Der Ablesewinkel ist äußerst begrenzt, zudem ist eine spiegelnde Oberfläche nicht gerade optimal. Die blaue Hintergrundbeleuchtung mag zwar schick aussehen, ist aber auch nicht wirklich erhellend. Es erschließt sich nicht, warum die Außeneinheit weiß ist, das Gerät für innen dagegen schwarz. Die beiliegende Anleitung ist katastrophal. Es genügt nicht, die Features aufzuzählen, man sollte sie auch erklären. Wenn man sich aber erst mal eingearbeitet hat, geht es. 29. Mai 2016
Rated 3 out of 5 by Zufrieden in maßen Luftdruck ist ein Fantasiewert. Sonst alles OK. Gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis. 20. Mai 2016
Rated 5 out of 5 by Wetterstationen alles über Weather oder Meteorology das ist mein Hobby seit 1973 17. April 2016
Rated 4 out of 5 by Funk Wetterstation Sehr übersichtliche Anzeigen bezüglich aktuellem Wetter und Wetterprognose. 14. April 2016
Rated 4 out of 5 by Techno Line Funkwetterstation WS 6750 Gute Darstellung der Zeichen Übersichtliche Anordnung der wichtigen Daten Daten nach Inbetriebnahme sehr schnell angezeigt 3. März 2016
Rated 5 out of 5 by Top Wetterstation Übersichtlich mit ausreichenden Kontrast, was in meinem Alter schon sehr wichtig ist. Genaue Angaben. Die Grundeinstellung war etwas fummelig, da aber nur einmal ist das kein Problem. 15. Februar 2016
Rated 4 out of 5 by Techno Line Funk-Wetterstation WS 6750 Das Gerät ist hervorragend mit einem kleinen Fehler, es ist etwas zu klein (meine Meinung) in den Abmessungen. Die Technik ist top, alles funktioniert auch unter erschwerten Bedingungen. 16. Januar 2016
Rated 4 out of 5 by Techno Line Funk-Wetterstation WS 6750 Wenn man die Wetterstation mit ihren vielen Möglichkeiten optimal nutzen will und sich nicht nur an Daten wie z.B. Sonnen/Mond-Auf- und Untergängen erfreut, ist die Bedienungsanleitung entschieden zu knapp. Wie auch andere ernst zu nehmende Rezensionen ausweisen, muss man sich – und das geht auch aus dem „Manual“ hervor - intensiv mit dem Gerät befassen und auf dann noch offene Fragen selber eine Antwort finden. Und: Einige Erklärungen zwischen Bild und Text sind nicht stimmig, z.B. Nr. 12, 16. Was nützt in der Darstellung die schönste Präsentation von Wetterdarten, wenn man nicht weiß, wie zuverlässig sie sind. Mir war das sehr wichtig das zu wissen. Da ich keine kalibrierten Geräte habe, um das zu überprüfen, habe ich die stündlich die immer wieder aktualisierten Wetterdate für meinen Standort aus dem Internet entnommen (www.wetter.de) Natürlich muss man bei größeren Abweichungen auch hier kritisch hinterfragen, was die Ursache sei könnte und nicht gleich das Gerät verdächtigen. Ein Vergleich über mehrere Tage brachte folgendes Ergebnis: Außentemperatur: Die gemessenen Werte weichen in der Regel höchstens ±5 % von denen im Internet ab, meistens sind sie in der Übereinstimmung genauer. Das gilt auch für die Luftfeuchtigkeit. Die Luftdruckanzeige stimmt bei meinem Gerät ziemlich genau mit dem Internetwert überein, nachdem ich meiner tatsächlichen Standorthöhe über dem Meeresspiegel (220 m) weitere 100 m zugeschlagen hatte. Man beachte aber, dass ein Unterschied von beispielsweise 5 hPa bei 1000 hPa Druck gerade mal 0,5 % Abweichung bedeuten Die „Wetterprognose“ meint es gut mit dem Betrachter: Sie orakelt sonniges Wetter, auch wenn es draußen seit Stunden regnet. Da helfen auch keine Korrekturen. Nun gut, selbst die Betriebsanleitung lässt durchblicken: „Die Anzeige kann Unterschiede zum wirklichen Wetter aufweisen“. 16. Dezember 2015
vorherige | 2 3 4 nächste >>