JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Tektronix AFG3021C Funktionsgenerator netzbetrieben 1 µHz - 25 MHz 1-Kanal Arbiträr, Dreieck, Puls, Rechteck, Sinus DAkk

Tektronix
Bestell-Nr.: 1411928 - 62
Hst.-Teile-Nr.: AFG3021C |  EAN:

DAkkS-kalibriert

dieses Produkt ist nach DAkkS kalibriert

Mehr erfahren
2.262,97 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Verkauf und Versand durch: Conrad Electronic
Ausverkauft
Varianten
  • Datenspeicherung zum Mitnehmen über Frontpanel-USB-Anschluss
  • Nahtlose PC-Konnektivität über USB-Device-Anschluss mit OpenChoice und NI SignalExpress PC-Software
  • Erweiterte Trigger einschließlich Pulsbreitentrigger und Video-Trigger nach Zeilenauswahl
  • FFT standardmäßig bei allen Modellen
  • 11 automatische Messungen
Teilen
  • Google+
  • Pinterest

AFG3021C Arbiträrer Funktionsgenerator 25 MHz, Kanäle 1

Technische Daten

  • Signalgeber Arbiträr, Funktion
  • Bandbreite 25MHz
  • Modulation Signalgenerator AM, Burst, FM, FSK, PM, PWM, Sweep
  • 11 automatische Messungen
  • FFT standardmäßig
Frequenz-Bereich
1 µHz - 25 MHz
Anzahl Kanäle
1-Kanal
Anzeige
digital
Besonderheiten
Modulation
Breite
329.6 mm
Frequenz (max.)
25 MHz
Frequenz (min.)
1 µHz
Höhe
156.3 mm
DAkkS
Kategorie
Funktionsgenerator netzbetrieben
Schnittstellen
USB
Signal-Ausgangsformen
Arbiträr
Dreieck
Puls
Rechteck
Sinus
Spannungs-Versorgung
netzbetrieben

Highlights & Details

  • Datenspeicherung zum Mitnehmen über Frontpanel-USB-Anschluss
  • Nahtlose PC-Konnektivität über USB-Device-Anschluss mit OpenChoice und NI SignalExpress PC-Software
  • Erweiterte Trigger einschließlich Pulsbreitentrigger und Video-Trigger nach Zeilenauswahl
  • FFT standardmäßig bei allen Modellen
  • 11 automatische Messungen
  • Mehrsprachige Bedienoberfläche und kontextsensitive Hilfe
  • Direktdruck auf allen PictBridge-kompatiblen Druckern über USB-Device-Anschluss

Beschreibung

Tektronix hat die Serie AFG3000C eingeführt, um die am breitesten gefächerte und umfassendste Serie von Arbiträrsignal-/Funktionsgeneratoren der Branche anzubieten. Der Kunde kann AFG3000C-Modelle mit Bandbreiten von 10 MHz bis 240 MHz, Abtastraten von bis zu 2 GS/s und Amplituden von bis zu 20 V S-S wählen. Dies bedeutet leistungsfähige Funktionen über eine breite Spanne von Anwendungen und Budgets hinweg. Alle Modelle der Serie AFG3000C haben große TFT LCD-Farbdisplays für eine verbesserte Ansicht der Signalformparameter und Signalformen. Die AFG3000C-Modelle mit zwei Ausgängen bieten die gleiche Funktionalität wie zwei Signalgeber mit dem zusätzlichen Vorteil, dass die Signale einfach zwischen den beiden Ausgängen synchronisiert werden können. Alle Modelle werden mit der ArbExpress-Software geliefert. Mit dieser PC-Software können Signalformen nahtlos von jedem beliebigen Tektronix-Oszilloskop importiert werden oder durch Standardfunktionen, Gleichungseditoren und mathematische Funktionen definiert werden.

Lieferumfang

  • Benutzerhandbuch
  • Netzkabel
  • USB Kabel
  • CD-ROM mit Handbuch und ArbExpress
Nach oben