JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Temperatur Datenlogger Baustein Conrad Components 559619 9 V/DC, 12 V/DC -55 bis 125 °C

Conrad Components
Rated 3,3 out of 5 by 3 reviewers.
Bestell-Nr.: 559619 - 62
Teile-Nr.: 559619 |  EAN: 4016138836714

Temperaturlogger Baustein

Technische Daten

  • Analogeingang: Auflösung 10 Bit, Messbereich 0 - 1 V/DC
  • Messintervall: 1 Sek. bis ca. 18,2 Stunden
  • Speicherplatz: Max. 32.768 Messwerte
  • Gesamtkabellänge: 10 m
Stromaufnahme
Max. 30 mA
Ausführung
Baustein
Betriebsspannung
9 V/DC
12 V/DC
Min. Temperatur
‑55 °C
Max. Temperatur
125 °C
Kategorie
Temperatur Datenlogger
Breite
35 mm
Länge
28 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Konformitätserklärung

Highlights & Details

  • Messintervalle von 1 Sec. bis 18.2 h
  • Speicherplatz für bis zu 32.768 Messwerte

Beschreibung

Dieser Temperaturlogger Baustein bietet die Anschlussmöglichkeit von bis zu 12 digitalen „DS1820“-Temperatursensoren. Damit kann an 12 unterschiedlichen Orten die Temperatur erfasst werden. Im Lieferumfang ist bereits ein Sensor enthalten. Weitere Temperatursensoren sind unter der Best.-Nr.184024 erhältlich. Zusätzlich kann eine Spannung über einen Analogeingang gemessen werden. Damit sind über einen Spannungsteiler beliebige Geräte anschließbar, die als Messausgang ein Spannungssignal liefern. Der Temperaturlogger kann sowohl im Stand-Alone-Modus als auch in Verbindung mit einem PC (im PC Modus mit Logging-Funktion) betrieben werden.

Lieferumfang

  • Temperaturlogger
  • 1 x Sensor „DS1820“
  • Bedienungsanleitung.
Kunden suchen auch nach
559619, Conrad Components
Rated 3 out of 5 by Kompakt, fehlerhafte Doku Der T-Logger ist ausreichend für eine Messreihe mit einem oder mehreren Sensoren. Die Serielle Verbindung ist sehr stabil. Die Verwendung eines beliebigen Terminalprogramms ist möglich. In der Doku wird der Anschlussplan der Seriellen Schnittstelle spiegelbildlich wiedergegeben: Dort steht Anschluss von vorne, tatsächlich muss es aber lauten Anschluss von hinten. Die Anschlüsse 2 und 5 müssen daher getauscht werden. Der Logger liefert ohne erkennbares System in einer Messreihe von 3 Tagen Außentemperartur mit 900s Intervall sporadisch den Wert 85 ( °C ). Bei einer Messreihe über 5 Tage ist die Messreihe nicht mehr synchron mit der Uhrzeit und hat einen Versatz von einer halbe Stunde. Eine zeitliche Zuordnung der Messwerte gelingt dann nicht mehr. Die Handhabung der Steckbrücke um den Modus zu wählen ist ungeeignet, weil diese schlecht erreichbar ist. Der Modus-Wechsel PC-Betrieb und Datenlogger führt immer zum Löschen des internen Speichers. Das ist unflexibel. Der Schraubanschlussport hat nur einmal Masse. Bei der Inbetriebnahme müssen daher 3 Kabel in den einen Masseanschluss "gestopft" werden. Als geschirmtes Kabel bietet sich ein Microfonkabel #1339360 - 62 # an. 28. Februar 2016
Rated 2 out of 5 by Temperatursensor DS1820 ist abgekündigt Der Temperaturlogger ist optimal handlich & klein & günstig. Leider ist der software-seitig unterstütze Temperatursensor DS1820 abgekündingt. Der Nachfolger DS18b20 lässt sich pin-kompatibel anschließen, liefert jedoch falsche Messwerte. Bitte ein Softwareupdate für den Temperaturlogger anbieten, das auch den Nachfolger DS18b20 unterstützt. 3. Oktober 2015
Rated 5 out of 5 by Sehr gut Mit dem Programmieradapter und der Konfiguration klappte es sofort. Die Beschreibung der Inbetriebnahme könnte etwas ausführlicher sein. Funktionierte dann aber einwandfrei. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. 10. Juni 2014
1-3 von 3