JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

++++ Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 29,- € bis zum 01.01.2019 ++++

Test-, Prüfgeräte

   

    

Test- und Prüfgeräte für fehlerfreies und sicheres Arbeiten

Service-Techniker und andere Fachleute benötigen für die Durchführung ihrer Arbeit diverse Test- und Prüfgeräte. Messwerte wie Stromstärke, Spannung, Impedanz, Härtegrade oder Schwingungsfrequenzen müssen sich unter anderem aus Sicherheitsgründen in einem vordefinierten Normbereich befinden. Für diesen Zweck gibt es eine Reihe Test- und Prüfgeräte im Sortiment von Conrad, die Signale messen und auswerten:

2-polige Spannungsprüfer

Mittels Spannungsprüfern wird ermittelt, ob an spannungsführenden Teilen Wechsel- oder Gleichspannung vorhanden ist. Je nach Gerät wird zusätzlich die Spannungshöhe in Stufen oder als Messwert angezeigt. Der zulässige Nennspannungsbereich und die Messkategorie sind auf dem Gerät angegeben.

Drehzahlmesser

Drehzahlmesser messen die Rotations- oder Vibrationsgeschwindigkeit von Objekten. Berührungslose Stroboskope können auch zusätzlich Schwingungsamplituden messen. Handheld-Geräte in diesem Bereich können mechanisch oder mittels optischer Signale arbeiten und mit Kontakt oder berührungslos eingesetzt werden.

Endoskop-Kameras

Bei der Qualitätskontrolle von schwer zugänglichen Hohlräumen werden für die Sichtprüfung als Hilfsmittel Endoskop-Kameras eingesetzt. Sie befinden sich an einer Sonde, die das Bild zu einem Display überträgt. Manche Geräte haben zusätzlich USB- oder WiFi-Schnittstellen oder SD-Karten zur Datenspeicherung. 

Erdungsmesser

Um sicherzustellen, dass der Erdungswiderstand bei Betriebs- oder Schutzerdungen der erforderlichen Norm entspricht, muss die Erdung mithilfe von geeigneten Erdungsmessern überprüft werden. Die Messung erfolgt dabei über Strom- oder Spannungsmessung, Spannungsvergleichsmessung, Schleifenwiderstandsmessung oder mit der Brückenmethode. 

Härteprüfgeräte

Im Bereich der Baustoffe ist es teilweise erforderlich, die Härte von Materialien wie UCI (ferromagnetischer Stahl) oder Leeb (Stahl, Gusseisen, Edelstahl, Aluminium und andere) zu testen, was durch Druck oder Eindringen ins Material erfolgt. Die Messung kann dabei mechanisch oder durch Sensoren, wie beim Ultraschall-Impedanz-Verfahren, vorgenommen werden. 

Isolations-Messgeräte

Für viele elektrische Betriebsmittel ist ein minimal zulässiger Isolationswiderstand vorgeschrieben. Damit dieser nachgewiesen werden kann, sind Isolations-Messgeräte erforderlich. Unterschieden werden können die Geräte nach dem Messbereich in Ohm und dem Prüfspannungsbereich. Bei Conrad finden Sie kleine Handheld-Geräte ebenso wie großzügig ausgestattete Isolationsmessgeräte, deren Messbereich bis in den zweistelligen Teraohm-Bereich reicht.

Kabel-Messmaschinen, Kabel-Prüfgeräte und Kabellängen-Messgeräte

Für Kabel und Drähte verschiedener Dicken gibt es Kabel-Messmaschinen, die die Länge mechanisch ermitteln. Kabel-Mess- und Prüfgeräte dienen zur elektrischen Ermittlung der Länge und Funktion verschiedener Kabelarten, zum Beispiel an aktiver Netzwerkverkabelung oder passiver Verkabelung. Kabeltester für Netzwerke prüfen das korrekte Anschlussschema und auf Aderkurzschlüsse und Unterbrechungen, sowie bei manchen Geräten weitere Parameter wie Dämpfung, Bandbreite und maximal mögliche Übertragungsgeschwindigkeit. 

Kalibratoren

Mithilfe von Kalibratoren werden Mess- und Anzeigegeräte kalibriert oder präzise Sollwerte vorgegeben. Bei Conrad finden Sie Strom- und Spannungskalibratoren, Kalibratoren für Schallpegel, Infrarot- und andere Thermometer sowie Multifunktionsgeräte. Sie sind in der Regel nach ISO oder DAkkS kalibriert und dienen zur Messung einerseits und zur Einspeisung von Signalen andererseits.

Leitungsmessgeräte, Kabel- und Leitungssucher

Mit Leitungssuchern können Sie verschiedene Arten von Leitungen wie Metallrohren oder Stromleitungen in der Wand lokalisieren oder ihre Funktion testen. Je nach Gerät können Leitungen verfolgt, die Länge gemessen oder Kabel geprüft werden. 

Magnetfeld-Analysegeräte

Magnetfeld-Analysatoren werden in der Elektronik, Entwicklung, Industrie und Mechanik eingesetzt, ermitteln berührungslos magnetische Felder durch AC/DC-Sensoren und stellen die vorhandenen Magnetfelder mittels LED-Anzeige oder TFT-Display dar. Besonders empfindliche Geräte können als Referenzwert sogar das Erdmagnetfeld anzeigen.

Mikroskope und USB-Mikroskope

Mikroskope sind ein wichtiges Hilfsmittel in den Materialwissenschaften, um detailliertere Ansichten zu schaffen und Elemente genauer betrachten zu können. Es gibt Auflicht- und Durchlicht-Mikroskope in verschiedenen Varianten, metallurgische Mikroskope, Stereo- und digitale Mikroskope für unterschiedliche Einsatzzwecke. Digitale Mikroskope, die via USB an den PC angeschlossen werden, ermöglichen eine bequeme Betrachtung am Monitor durch mehrere Personen. Gleichzeitig können Anwender Bilder digital speichern.

Multi-Tester, Spannungsprüfer, Drehfeldtester

Im professionellen Bereich werden an verschiedenen Stellen Spannungsprüfer benötigt oder Geräte, die die Drehfeldrichtung prüfen. Multitester ermitteln gleich mehrere Werte, wie Spannung, Drehfeldrichtung und darüber hinaus andere Werte, wie optischen oder akustischen Durchgang, Phasenfolgen oder Fehlerstrom.

Netz-Analysegeräte

Netz-Analysatoren messen über einen längeren Zeitraum verschiedene Parameter bei elektrischen Netzen und zeichnen diese zur späteren Auswertung auf. Je nach Gerät bieten sie einen großen Umfang an Betriebsspannungen und messen eine hohe Zahl Parameter. Netz-Analysegeräte werden zur Analyse von AC-, DC- oder Drehstromnetzwerken angeboten und bieten eine Vielzahl an Profi-Funktionen.

Phasenprüfer und Spannungstester

Alternativ zu den 2-poligen Spannungsprüfern können im geerdeten Niederspannungsbereich einpolige Spannungsprüfer verwendet werden. Die altbekannten Phasenprüfer mit Glimmlampe und Schraubendreherklinge, welche manchmal als “Lügenstift” bezeichnet werden, sind dabei eher für die gelegentliche Überprüfung auf Netzspannung im häuslichen Bereich zu empfehlen und kommen im professionellen Bereich heute aufgrund ihrer unzureichenden Zuverlässigkeit und schlechten Erkennbarkeit kaum mehr zur Anwendung. Berührungslose, elektronische Spannungsdetektoren sind hingegen zuverlässig und ebenfalls preiswert. Die bei Conrad erhältlichen Spannungsdetektoren detektieren, abhängig vom Modell, Spannungen von 12 bis 1000 Volt Wechselspannung.

     

Refraktometer

Ein Refraktometer untersucht transparente Flüssigkeiten oder Feststoffe auf die Konzentration darin enthaltener anderer Stoffe, indem sie den Brechungsindex berechnen. Es handelt sich um ein optisches Messgerät, das Licht zur Messung einsetzt. Refraktometer gibt es für die Messung von Salzen, Zucker, Brix, Serumprotein, Urea und anderen Lösungen sowie für die Untersuchung von Ethylenglykol, Wein, Kühler- und Scheibenwaschflüssigkeit und im Industriebereich.

Schicht- und Materialdicken-Messgeräte

Bei der Schicht- oder Lackdickenmessung wird die Dicke von Beschichtungen auf metallischen Oberflächen untersucht, beispielsweise Lackschichten auf Automobil-Karosserien. Die Messung kann bei Handheld-Geräten mit Ultraschall oder Magnetfeldern erfolgen und ermittelt die Dicke der Beschichtung von ferromagnetischen oder nicht-ferromagnetischen Untergründen. Geräte mit geeigneten Schnittstellen erlauben die Übertragung und Auswertung gespeicherter Messwerte an den PC. Materialdicken-Messgeräte messen die Materialstärke selbst. Hierdurch können beispielsweise Herstellungsfehler oder eine gefährliche Schwächung von Materialwänden durch Abrasion oder Korrosion zerstörungsfrei erkannt werden.

Schwingungs-Messgeräte

Schwingungs-Messgeräte messen Schwingung und Beschleunigung von Maschinen und Anlagen einerseits und Bauwerken andererseits in einem jeweils vordefinierten Frequenzbereich. Die Sensoren werden bei Handheld-Geräten in der Regel per Hand an das Messobjekt gedrückt. Hochwertige Geräte für den professionellen Einsatz im Baubereich haben triaxiale Beschleunigungssensoren und erfassen Schwingungen selbst über längere Zeiträume und speichern diese im internen Datenspeicher.

Steckdosentester

Mithilfe von Steckdosentestern können Fachleute schnell und unkompliziert ermitteln, ob Steckdosen, Kabeltrommeln oder Verbindungskabel in 230 Volt-Anlagen korrekt angeschlossen sind. Die Testgeräte zeigen die korrekte Verdrahtung mittels LED-Lämpchen an. Einige Geräte testen zusätzlich die Wirksamkeit von Fehlerstromschutzschaltern mit 30 mA Auslösestrom.

Test-Telefone

Test-Telefone gehören zur Profi-Ausstattung im Telekommunikations-Handwerk. Durch vertauschte oder defekte Kabel können Netz-, Fernspeise und Fehlerspannungen an analogen oder digitalen Leitungen auftreten. Im Conrad-Sortiment finden Sie analoge und DSL-fähige Test-Telefone mit Hochspannungs- und Digitaldienstleistungsschutz, Nummernspeicherfunktionen und anderen Features für den Service-Techniker.

VDE-Prüfgeräte

VDE ist eine DIN-Norm, die die Funktion und Sicherheit elektrischer Anlagen sicherstellen soll. Die Norm gibt den Basisschutz und die Schutzmaßnahmen mit und ohne Schutzleiter vor. VDE-Geräte sind kombinierte Schutzmaßnahmenmessgeräte, die Sie im Conrad-Sortiment in verschiedenen Ausführungen mit diversen Zusatzfunktionen finden und die VDE-Messbereiche wie Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Ersatzableitstrom, Schutzleiterstrom, Berührungsstrom, Leistung, Spannung, Strom, Scheinleistung, Leistungsfaktor und Leitungstest abdecken.

Nach oben