JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

testo 545 0 - 100000 lx

testo
Bestell-Nr.: 120616 - 62
Teile-Nr.: 0560 0545 |  EAN: 4029547001291
460,53 €
(Sie sparen 91,63 €)
368,90 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Online verfügbar Lieferung: 22.08 bis 23.08.2017
24 Monate gesetzl. Gewährleistung
Varianten

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

29,00 €

inkl. MwSt.


  • Punktuelle oder zeitliche Mittelwertbildung

Luxmeter testo 545

Technische Daten

Auflösung Beleuchtungsstärke
< 32000 lx = 1 lx, > 32000 lx = 10 lx
Breite
86 mm
Genauigkeit
nach DIN 5032 Teil 6
Gewicht
500 g
Höhe
220 mm
Kalibrierbar nach
ISO
Werksstandard (ohne Zertifikat)
Messbereich Beleuchtungsstärke (Details)
0 - 100000 lx
Spannungs-Versorgung (Details)
9 V Block
Tiefe
50 mm

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Highlights & Details

  • Punktuelle oder zeitliche Mittelwertbildung

Beschreibung

Damit Licht auch gutes Licht ist, muss die Beleuchtung an Arbeitsstätten, in Krankenhäusern, Büros oder Schulen bestimmten Mindestwerten genügen. Mit dem testo 545 können Sie Messungen nach DIN 5032 durchführen, die für Beleuchtungen in öffentlichen Gebäuden zwingend vorgeschrieben sind. Unser Auge ist für gelb/grüne Lichtstrahlen deutlich empfindlicher als für blaues und rotes Licht. Dieser Besonderheit muss bei einem Luxmeter Rechnung getragen werden. Ein spezieller optischer Filter übernimmt beim Testo 545 diese Aufgabe. Nur mit einem solchen Filter sind genaue Messungen auch an farblich unterschiedlichen Lichtquellen, z. B. Quecksilberdampf, Natriumdampf-Lampen etc. möglich. Ebenso sind mit diesem Gerät zeitliche und punktuelle Mittelwertbildungen möglich, um die mittlere Beleuchtungsstärke eines Raumes, Arbeitsplatzes usw. feststellen zu können. Die gemessenen Werte können im integrierten Speicher abgelegt und über die optional erhältliche Software ausgelesen und verarbeitet werden. Die abgespeicherten Lichtstärkewerte können in ein Lichtprofil verbunden werden, das Aufschlüsse über die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung gibt. Eine besondere Arbeitserleichterung bietet die Messortverwaltung. Messwerte (bis zu 99) können Messorten zugewiesen werden. So ist eine eindeutige Kennzeichnung und Dokumentation gewährleistet.

Ausstattung

  • Punktuelle oder zeitliche Mittelwertbildung
  • Bis zu 99 Messorte zur Auswahl
  • Loggerfunktion (3000 Messwerte)
  • Genauigkeit nach DIN 5032 Teil 6.

Lieferumfang

  • Sonde · 9 V Batterie · Kalibrierprotokoll.
Nach oben