JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

TinkerForge Joystick Bricklet

TinkerForge
Bestell-Nr.: 1411099 - 62
Teile-Nr.: 210 |  EAN: 4016139057279
  • Anwendungsbeispiel
  • Anwendungsbeispiel
  • Technische Illustration
  • TinkerForge Joystick Bricklet
9,54 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verkauf und Versand durch: Conrad Electronic
Online verfügbar (3) Lieferung: 18.10 bis 19.10.2018

  • 2-Achsen Joystick mit Taster
Teilen
  • Google+
  • Pinterest

Tinkerforge Joystick Bricklet

Technische Daten

  • Joystick: 2-achsig mit Taster
  • Stromverbrauch: 2mA
  • X/Y Position: -100/100, 0=Mittelposition
  • Gewicht: 12g
Kategorie
TinkerForge
Breite
25 mm
Höhe
23 mm
Tiefe
45 mm

Highlights & Details

  • 2-Achsen Joystick mit Taster

Beschreibung

Das Joystick Bricklet kann an jeden Brick angeschlossen werden.
Der Joystick ist 2-achsig und mit einem Taster ausgestattet. Die Position des Joysticks (X/Y Koordinaten) und der Status des Tasters kann ausgelesen werden. Zusätzlich können Events konfiguriert werden die ausgelöst werden wenn der Stick eine bestimmte Position erreicht oder der Taster gedrückt wird.
Der Joystick kann benutzt werden um z.B. Roboter oder Spiele zu steuern.

Erster Test
Um ein Joystick Bricklet testen zu können müssen zuerst Brick Daemon und Brick Viewer installiert werden. Brick Daemon arbeitet als Proxy zwischen der USB Schnittstelle der Bricks und den API Bindings. Brick Viewer kann sich mit Brick Daemon verbinden, gibt Informationen über die angeschlossenen Bricks und Bricklets aus und ermöglicht es diese zu testen.
Als nächstes muss das Joystick Bricklet mittels eines Bricklet Kabels mit einem Brick verbunden werden
Wenn der Brick per USB an den PC angeschlossen wird sollte einen Moment später im Brick Viewer ein neuer Tab namens "Joystick Bricklet" auftauchen. Wählen Sie diesen Tab aus.
Auf dem Tab wird in einem Koordinatenkreuz die aktuelle Position des Sticks angezeigt. Der Zustand des Tasters wird über die Füllung des Kreises angezeigt. Wenn der Taster gedrückt ist dann wird der Kreis gefüllt dargestellt. Der Graph darunter gibt den zeitlichen Verlauf der Position wieder. Der Verlauf im abgebildeten Graph ist durch folgenden Bewegungsablauf des Joysticks entstanden: hoch, runter, rechts, links.
Falls die Position nicht als (0,0) angezeigt wird obwohl sich der Stick in Mittelstellung befindet, dann kann der "Calibrate (0,0)" Knopf geklickt werden um die Null-Position zu kalibrieren.
Nun kann ein eigenes Programm geschrieben werden
Ähnliche Produkte
Nach oben