JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Tischlampen

vorherige
  • 1-24 von 135 Ergebnissen
vorherige

Von der offenen Feuerstelle zur modernen Tischlampe

Elektrizität ist eine gar nicht so alte Technik. In grauer Vorzeit waren offene Feuerstellen noch die einzige Möglichkeit der Beleuchtung. Licht hatte beim damaligen Stand der Technik lediglich funktionalen Wert. Kerzen wurden erst im zweiten Jahrhundert nach Christus benutzt. Bis zu Edisons revolutionärer Glühbirnen-Idee vergingen weitere 16 Jahrhunderte. Erst ab dem 19. Jahrhundert entwickelte sich die Beleuchtungsindustrie zu einem wirtschaftsstarken Industriezweig, der sowohl den dekorativen als auch den funktionalen Eigenschaften von Licht- und Lampen-Technik Beachtung schenkt. Die Tischlampe eroberte die Welt. Heute kennen wir Tischlampen als Schreibtischlampen, Leselampen oder Deko-Lampen in jeder nur erdenklichen Höhe und in abwechslungsreichem Design. Ihr Licht kann funktional kalt, tageslichthell, stimmungsvoll warm und sogar farbenfroh eingefärbt sein. Sich durch den Markt der Tischleuchten zu stöbern, gleicht heute einem Ausflug in eine andere Welt. Das kann Ihnen ohne Kompass und Landkarte durchaus die Orientierung nehmen. Welche Tischleuchte für das Schlafzimmer? Was macht eine gute Schreibtischlampe aus und welche Tischlampen-Idee eignet sich am besten für Ihren Wohnstil? Wir vom Conrad Online Shop sind Experten in Sachen erhellende Technik und erleuchtende Ideen. Unser Wissen teilen wir gerne mit Ihnen.

Landkarte für die Welt der Tischlampen – diese Räume brauchen eine

Die Tischlampe ist ein Verwandlungskünstler und hat verschiedene Gesichter. Mit dem Raum ändert sich auch der Anspruch an die Tischleuchten. Design, Höhe aber auch Licht-Technik der Lampen sollten sich an den Raum anpassen. Für eine erste Orientierung in der Welt der Tischlampe sorgt unsere Raumlandkarte.

  • Im Büro: Im Büro findet die Tischlampe normalerweise als Schreibtischlampe Verwendung. Eine Tischlampe für den Schreibtisch muss Ihnen vor allem Helligkeit spenden und so ideales Arbeitslicht schaffen. LED-Lampen leuchten Ihren Schreibtisch mit taghellem Licht in einer angenehm natürlichen Lichtqualität aus. So lassen sie Ihnen bei der Arbeit mehr als nur ein Licht aufgehen.
  • Im Schlafzimmer: Die ideale Tischlampe für das Schlafzimmer ist eine Leselampe. Für Leselichter ist neben der Helligkeit die Flexibilität und die Justierbarkeit der Lampe wichtig. Tischlampen zum Lesen sind idealerweise mit einem langen Schwenkarm ausgestattet. So können Sie die Tischleuchte zielgenau auf Bücher und Zeitungen ausrichten. Damit schonen Sie Ihre Augen und beugen Kopfschmerzen vor.
  • Im Wohnzimmer: Eine Tischlampe für das Wohnzimmer muss vor allem dekorativ sein. Idealerweise spendet sie weiches Stimmungslicht. Atmosphärisches Licht generieren zum Beispiel Lampen mit Dimmfunktion. Auch eine Tischlampe mit Schirm kann für Stimmung sorgen. Dimmfunktionen gibt es für verschiedene Leuchtmittel, darunter zum Beispiel Halogen oder LED.

Stil-Kompass - Tischlampe klassisch oder modern?

Die klassische Tischlampe besteht aus einer keramischen, hölzernen oder metallenen Aufstellfläche und einem langen, vertikal verlaufenden Stab, an dessen Ende das Leuchtmittel eingefasst ist. Über dem Leuchtmittel sitzt bei der klassischen Tischlampe der Lampenschirm. Dabei handelt es sich um einen zylinderförmigen Metall- oder Stoffschirm von halbgeschlossener Gestalt. Mittlerweile hat sich das Design der Tischlampe modernisiert, so vor allem in Bezug auf die Tischlampenschirme. Lampenschirme sind heute häufig aus Glas oder Kunststoff und weisen meist eine vollgeschlossene und runde Form auf. Manch eine moderne Tischlampe trägt überhaupt keinen Schirm, sondern ist als Vollkörperlampe konzipiert und kommt in einer phantasievoll außergewöhnlichen Form daher. Tischleuchten gibt es also für jede Stilrichtung: modern-puristische Varianten stehen verspielt-romantischen gegenüber. Tischlampen im Western-Style gibt es auf dem Markt genauso wie die Tischlampe aus Glas zum Befüllen. Wenn Sie Ihre Lampen nach dem eigenen Wohnstil online bestellen, finden Sie hier eventuell eine erleuchtende Idee:

  • Mediterrane Wohnstil und die Tischlampe: Exklusive, italienische Leuchten machen sich im mediterranen Ambiente am besten. Außerdem wirken in mediterranen Räumen Tischlampen mit Keramikfuß stilvoll.
  • Antiker Wohnstil und die Tischlampe: Antik wirken Tischlampen aus Messing oder Kupfer, die über einen Lampenschirm verfügen. Auch zu Jugendstilräumen passen diese Materialien gut.
  • Landausstil und Tischlampen: Landhausstil-Tischlampen sind aus Holz und tragen einen halbgeschlossenen Lampenschirm aus Stoff.
  • Vintage-Stil und Tischlampen: Im Vintage-Stil-Ambiente machen sich Lampen mit knallig bunten Kunststoffkörpern schön. Auch ausgefallene Formen sind erlaubt, so zum Beispiel Tiere oder Blumen.
  • Industrial Style und Tischlampen: Im Industrial-Style finden vor allem puristisch edle und schirmlose Lampen aus Aluminium und anderen Metallen Verwendung. Auch eine gläserne oder milchgläserne Tischlampe ist eine schöne Idee für diesen Wohnstil.

Namhafte Hersteller wie Villeroy und Boch stehen für die Qualität von Conrads Online-Sortiments. Wählen Sie aus den günstigen und hochwertigen Angeboten in unserem Shop eine Tischlampe aus, bestellen Sie online und profitieren Sie von schnellem Versand oder holen Sie die Leuchte in einer unserer Filialen ab.